Hoppel

Members
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Hoppel

  • Rang
    Member

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 TDI (75PS)

Wohnort

  • Wohnort
    Sindelfingen
  • ICQ
    0
  1. rußpartikelfilter - Generation 1, die unwirksamen

    Hi zusammen, ist doch richtig traurig, dass es für den A2 TDI keinen Partikelfilter gibt! Haben wir denn keine Chance uns zusammen zu tun und an einenoder mehrerer Hersteller ranzutreten mit Anforderung einen für dieses Fahrzeug zu entwickeln? Ich denke es liegt an der Menge/Nachfrage und einzeln können wir hier absolut nichts ausrichten. Wo ist denn dier ursptüngliche Liste für eine Sammelbestellung, kann ma die nicht wieder aufleben lassen? Dieter
  2. Feder kaputt!

    Hallo, das selbe Spiel hatte ich auch bei nur 34 Tkm !!! Reparatur für220 EUR, 50% übernahm Audi auf Kulanz. Dann der Hammer, keine 1 Tkm später ist daselbe auf der anseren Seite passiert! Immer ca 10 cm langes Teil am Anfang der Feder. Möchte dies nun über verbraucherschutz klären lassen! Gruß Haoppel
  3. Feder kaputt!

    Hallo Audi TDI, den Grund kann ich nur schwer nachvollziehen, da in meinem Fall ein Endstück der Feder ca. 4 cm lang abgeborchen ist, dieses aber völlig rostfrei und noch bestens beschichtet war. Auch die Bruchfläche war sauber, ein eindeutiger Gewaltbruch! Kann dies mit dem Reifenwechsel zusammenhängen, dass sich danach die Feder nicht mehr richtig im Federteller positioniert hat, sich somit nicht mehr bewegen konnte und es dadurch zu dem Gewaltbruch kam? Gruß Hoppel
  4. Feder kaputt!

    Hallo, dieselbe Erfahrung habe ich vor 14 Tagen gemacht! Ebenfalls BJ 2001 und 35 Tkm. Ich war sprachlos! Kosten ca. 200,- EUR beim Freundlichen, nach Reklamation übernimmt der freundliche 50% davon. Kann mir jemand sagen was der Grund für solch einen Federbruch ist? Unser Fahrzeug war 3 Tage zuvor beim Reifenwehcsel auf Sommerreifen beim Reifenhändler, der den A2 mit der Hebebühne angehoben hat? Danke für eure Unterstützung! Gruß Hoppel
  5. Lampenwechsel (wieder mal)

    Ich musste eine ganz negative Erfahrung machen, nach dem Lampenwechsel vorne rechts durch den Freundlichen in Sztuttgart Vaihingen, hatte ich ständig enorm viel feuchtigkeit im Scheinwerfer! bei Reklamation beim freundlichen sagte der mir, dass sich dies beim Fahren nach wenigen Autobahnkilometern verlieren würde, denkste! Nach jedem Fahrzeugwaschen war#s wieder schlimmer. Dann Reklamation bei Audi, forderte neuen Scheinwerfer!! musste wieder beim Freundlichen vorfahren, der stellt fest, dass der Lampeneinbau nicht "fachgerecht" erfolgt ist und somit hinten Feuchtigkeit in den scheinwerfer gelangen konnte. Nach dieser Korrektur war das Problem tatsächlich behoben. Also bitte unbedingt aufpassen bzgl. Feuchtigkeit im Scheinwerfer! Gruß ans A2 Volk, Hoppel
  6. beheizbare Außenspiegel nachrüsten???

    Das mit dem Austauschist kein Problem, habe das auch durchgeführt, nur den freundlichen hat's gewundert, der wusste davon nichts....
  7. HI zusammen, hätte ebenfalls starkes Interesse!!