Baschi

defekte Mailadresse
  • Gesamte Inhalte

    28
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Baschi

  • Rang
    Member

Wohnort

  • ICQ
    0
  1. A2 FSI-Motor ... dieselt ... beim Starten!

    hallo! das íst bei mir auch so, hab mir mal sagen lassen, der fsi-motor ist technisch wie ein diesel der allerdings mit benzin läuft, daher das nageln beim starten bis der öldruck da ist... mfg baschi
  2. Langzeiterfahrung mit dem FSI

    Is doch gar kein Thema! Keine Bange, ich verstehe das schon nicht falsch Das ist halt nur meine Erfahrung die ich mit der Alukugel gemacht habe, ein Mehrverbrauch konnte ich genausowenig wie ein Leistungsverlust feststellen..... mag vielleicht auch daran liegen das ich sehr viel Autobahn fahre und den Unterschied garnicht mehr merke CU Baschi
  3. Langzeiterfahrung mit dem FSI

    Ach siehste, hät ich ja fast vergessen: Die Zeitschrift Motorrad News und ich glaube der ADAC haben mal die div. Spritsorten verglichen und getestet, mit dem Ergebniss das Super (95 Oktan) und SuperPlus (98 Oktan) bei verschiedenen Motoren keine Verbrauchs- und Leistungsunterschiede hervorrufen, lediglich mit 100-Oktan-Sorten wie V-Power u.ä. liefen manche Motoren schlechter und mit Mehrverbrauch. Zurückzuführen darauf, das je mehr Oktan im Kraftstoff enthalten ist, der Flammpunkt sich nach oben hin verschiebt. Ich habs daraufhin halt selber mal ausprobiert und kam auch zu dem Ergebnis, das es keine merkbaren Unterschiede gibt. PS: Superbenzin ist mittlerweile auch fast überall Schwefelfrei MfG Baschi
  4. Langzeiterfahrung mit dem FSI

    Hi! Ich hab mit meiner Kugel jetz knapp 50.000Km runter, bis auf eine Sache eigentlich ohne Probleme. Er ist mir öfters auf der Bahn ausgegangen, der Fehler wurde nach 6-Wöchigen Werkstattaufenthalt aber gefunden und beseitigt (div. Sensoren und Kraftstoffpumpe erneuert). Ich würde mir aber immer wieder einen zulegen, Verarbeitung ist TOP, Platz ist massig vorhanden, nichts klappert und knatscht.... Audi halt. Hat man ja schliesslich auch für viele Euronen auf den Tresen gelegt. Also ich Tanke mittlerweile nurnoch Super-Benzin, ich kann keinen Unterschied zum SuperPlus feststellen, weder im Motorlauf noch im Verbrauch (knapp 7,0l/100km)... Tacho 230km/h sind immer drin ) lt. Audizentrum ist das auch kein Problem, im Tankdeckel und in der Bedienungsanleitung stehts ja auch drin, das mit Super gefahren werden darf... Viel Spass mit deiner neuen Kugel!! Cu Baschi
  5. FSI Ruckeln

    Hallo!! Ich habe bei meinen A2 genau das gleiche Problem seit etwa 6 Wochen... Auch ist meine kleine Alukugel seit dem Zeitraum in der Werkstatt und der Fehler wurde bis heute nicht gefunden, ich werde denen mal die Sache mit der Pumpe vorschlagen!! Ich habe nämlich mittlerweile die Schnauze gestrichen voll... obwohl ich den Wagen auch bei einem sog. "Analysezentrum" habe, kriegen die den Fehler nicht in den Griff Jedesmal wenn ich den Wagen wieder abhole, das AZ der Meinung ist, jetz läuft er (AZ hat bis jetzt insgesamt ca. 200Km Probefahrten gemacht-den Sprit zahlt mir keiner, aber die Leihwagen immer schön vollgetankt zurück !) werde ich auf der Heimfahrt über die Autobahn wieder was besseren belehrt. Ich bin nun ziemlich enttäuscht von Audi, sonst hat mich mein A2 noch nie im Stich gelassen... Mittlerweile habe ich ne fast neue Motorelektronik, ich kann die Sonden und Sensoren schon garnicht mehr aufzählen... Angefangen beim Kurbelwellensenor über Gemischsensoren ... etc. zwar laufen die Rep.-Kosten über Garantie (Gott sei Dank hab ich ne Garantieverlängerung!!!!), ich kann mir aber schlecht Vorstellen das Audi noch lange mitspielt, mittlerweile liegen die Kosten inkl. Leihwagen bei ca. 2500 Euro... Mal sehen was noch so passiert, Montag geb ich mein A2 wieder ab!! MfG Baschi
  6. Nach 3,5 Jahren die ersten Probleme!!!

    Hallo zusammen!! Es ist passiert!! Ich hatte in den vergangenen zwei Wochen die ersten ernsten Probleme mit meinem A2 FSI (und es werden immer mehr...)!! Da ich beruflich z.Zt in Lübeck unterwegs bin, fahre ich jetzt oft Langstrecke über die Autobahn. Nach etwa 250Km mit fast gleichbleibender Geschwindigkeit (ca. 140 km/h) hat er kein Gas mehr angenommen und ist beim Kuppeln "ausgegangen"... Also ich rechts ran und neu gestartet, mit mühe wieder Angesprungen. Den folgenden Montag bin ich direkt zum Audi-Zentrum gefahren und habe dort dem Meister die Probleme geschildert, Fehlerspeicher ausgelesen (Ein Fehler erkannt=Kraftstoff-Druck zu hoch). Der Meister sagte mir, der Motor sei während der Fahrt "abgesoffen"..... ich sollte das Problem beobachten. Knapp eine Woche später, gleiche Strecke gefahren, wieder ca. 140 km/h, Motor ruckelt, nimmt kein Gas mehr an und nun die Motorelektronik-Lampe schreit um Hilfe.... wieder rechts ran, neu gestartet, lief wieder. Nächsten Tag wieder zum AZ, Fehlerspeicher ausgelesen, Wagen muss in der Werkstatt bleiben, sei was ernsteres. Am nächsten Tag war der Wagen fertig, laut Meister war jetzt Drehzahlgeber der Kurbelwelle und die Zündkerzen aufgrung des falschen Gemisches defekt. Gott sei dank hab ich ne Garantieverlängerung abgeschlossen, der Kelch der 500€-Reparatur ist so an mir vorbeigegangen ) Damit aber nicht genug, wo ich am Freitag Abend wieder nach Hause gefahren bin, ruckelte der Motor jetzt durchgehend, wenn ich eine Geschwindigkeit halte..... Also am Montag steh ich wieder in der Werkstatt.... ich halte euch mal auf dem laufenden!!! MfG Baschi
  7. GALA Anzeige am Radio

    Hallo! Das geht so: Radio aus. Halte die Stationstast "2" gedrückt und schalte das Radio ein. Im Display steht jetzt Gala 1DB oder sowas. Wenns auf Station 2 nicht war, dann auf 3 *fg*. Mit Station "1" kannst Du auch deine Geschwindigkeit und die Abweichung von Tacho anzeigen lassen. Einfach nach dem Einschalten mit "Tone" weiterblättern bis da "000-00" steht. Wenn Du jetzt losfährst siehst Du da die genaue Geschwindigkeit und die Abweichung. Diese Codes wurden aber hier schon viel behandelt, nutze da mal die Suche. MfG Baschi
  8. asr

    Hallo! Oder meinst Du das eingreifende ESP?? Jaja, langsame Kurvenfahrt *fg* MfG Baschi
  9. Endlich

    Hallo Namensvetter! Glückwunsch zu deiner neuen Alukugel!! Gute Wahl *fg* MfG Baschi
  10. Hallo! Es stimmt ja schon, die ADAC-Pannenstatistik beruht nun mal auf den Einsätzen des ADAC´s. Trotzallem bin ich der Meinung, das der A2 nicht umsonst der zuverlässigste Kleinwagen ist. Meiner hat jetz nach knapp 3 Jahren 40.000Km runter und musste ausser zu der Inspektion noch keinen ausserplanmässigen Stop einlegen. Nach der Garantiezeit, nach der Zeit der Kulanz (also nach dem dritten Jahr), halte ich eine Mitgliedschaft im ADAC denoch für recht Sinnvoll. Die von Audi lassen sich ja jegliche Dienstleistungen ausserordentlich gut bezahlen......
  11. es zirpt neben mein ohr

    hmm...also bei meiner kugel "zirpts" an der a-säule unten beim übergang zum armaturenbrett.. egal in welchem gang, immer zwischen 2300-2700 upm... laut dem freundlichen nichts zu finden, alles versucht (gummikeile, moosgummi...). jetzt wollen die allen ernstes mein armaturenbrett rausschmeissen, und ich solls bezahlen.... nein danke, da gehe ich doch lieber irgendwann mit meinem "zirpen" abends ins bett!
  12. Heulen in der Servolenkung

    ) Das Surren kommt von dem Elektromotor der Elektrohydraulischen Servolenkung des A2. Bei meiner Kugel hört man es auch sehr laut, bei anderen Fahrzeugen, wo diese Servolenkung verbaut ist (Seat Ibiza 6L, VW Polo), kann man das sehr deutlich hören. Alles ganz normal *fg* Nur bei dem A2 1,2Tdi mit EU4-Norm gibts sowas in der tat nicht. Die haben nämlich keine Servolenkung )
  13. Habe zuviel Öl eingefüllt !!

    mal so ein tipp beim ölauffüllen: zwischen der min und max - bezeichnung passt etwa 0,5l motoröl !! also maximal nen halben liter nachkippen, dann unbedingt prüfen! mehr muss eigentlich nicht aufgefüllt werden!!
  14. zu Hartes Fahrwerk?

    Hallo! Wenn es bei deiner Kugel von vorne knackt oder ein "schlagendes" Geräusch beim (auch langsamen) überfahren von Bodenwellen oder diesen fiesen MC-Doof-Bremsen gibt, bin ich mir relativ sicher das die Geräusche nicht von den Stossdämpfern kommen, sondern von den Koppelstange oder Spurstangenköpfen. Das sind Teile, die schlagen im gesamten VW-Konzern immer gerne mal aus. Lass das bei Bedarf mal bei deinem freundlichen überprüfen, das kostet Dich auch normalerweise nichts, sollte zum Service gehören Viel Spass noch mit deiner neuen Kugel!! Baschi
  15. "Kleines Treffen" in Süd-NDS???

    also ich würde mal sagen so 23.4 oder 30.4?? meinetwegen auch später... mit dem harz ist ne gut idee, das ist ja für jeden von uns nciht ganz so weit.. ALSO: WER HAT LUST???