Jump to content

Jim Knopf

User
  • Content Count

    117
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (75PS)

Wohnort

  • Wohnort
    Niedersachsen

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo Zusammen nach dem mein schöner A2 nur noch Schrott ist, verkaufe ich das Original AUDI A2 Dachträgersystem 8Z0 071 126 mit montierter Dachbox. Die Dachbox, Modell "Hydra 320" hat die Maße 130cm x 75 x 35 cm (LxBxH) sowie ein Volumen von 320l. Die BOX als auch das Trägersystem sind abschließbar. Das ganze System wurde nur einmal im Sommer benutzt und hängt seit dem in der Garage. Daher ist es praktisch neuwertig. Das System kann so wie es ist auf das Dachgesetzt werden und mittels dem beilegendem Drehmomentschlüssel festgezogen werden. Die Dachbox kann selbstverständlich auch wieder vom Dachträger getrennt werden, sodass stattdessen Fahräder- oder Ski befestigt werdenkönnen. Das Eigengewicht der Dachbox beträgt 13kg, das des Dachträgers incl. der Streben 5.5kg. Logischer Weise nur Abholung möglich. Preis 100€ VB Gruß Jim Knopf AUDI A2 Dachträger mit BOX.pdf
  2. Hallo Zu deiner Frage was Werkstätten noch so können. Ich habe vor meiner Studi-Zeit in einem VW AUDI Betrieb (damals noch VAG) nach meiner Ausbildung zum LKW-Mechaniker gearbeitet. Das ist jetzt 20 Jahre her. Das war damals ein richtig Großer Laden, nur konnten die Mechaniker schon damals nicht mehr Zylinderköpfe instandsetzten geschweige denn Ventile einschleifen etc. Die hatten nicht mal das Werkzeug dafür. Sicher laufen da heute noch ein paar alte Säcke aus Käferszeiten rum die das schon mal gemacht haben, aber Ich wage zu bezweifeln, dass die das heute noch können. Ich würde mich da auch nicht mehr dran trauen. Ich versuche zwar auch immer noch alles selbst zu reparieren da die Fahrzeuge mit jedem Werkstattaufenthalt ein Stück schlechter werden, aber manches geht halt nicht mehr ohne den sog. Freundlichen. GRUß JK
  3. Hallo Zusammen nur mal am Rande erwähnt, in unseren Kleinen passen auch alle Schaltknäufe vom Golf V und vom Phaeton. Allerdings verkürzt sich der Schalthebel um ca. 1,5 - 2 cm siehe Bild Gruß
  4. Hallo Wolfgang Ich bin 1 und 1/2 Jahr einen A2 Fsi gefahren. Bei Temperaturen unter 5°C hat der gesoffen wie ein Loch. Desweiteren ist der FSI kürzer übersetzt als der 1,4er. D.h. der Motor dreht bei gleicher Geschwindigkeit höher als der 1,4er dazu kommt noch der rauhe Motorlauf, der das Ganze noch lauter erscheinen lässt. Sicher hängt der FSI besser am Gas, aber zuwelchem Preis ? Dazu kommt noch die teure komplizierte Abgasanlage. Diese besteht aus einem Vorkat, einem Abgaskühler, dem NOX-SpeicherKat und einem Schalldämpfer mit Abgasgegdruckklappe. Hinzu kommen noch die Lambdasonden und der NOX-Sensor. Dem Gegenüber steht beim 1,4er ein KAT und ein einmal Einfachschalldämpfer sowie die Lambdasonden. Mir wären die Reparaturkosten im Laufe der Zeit zu hoch. Die Händler sind über das AUDI-Gebrauchtwagen-Portal miteinander vernetzt. Aber viele Händler stellen ihre Fahrzeuge dort nicht ein. Ich würde im Großraum Ingolstadt und Neckarsulm (Heilbron) suchen. Gruß JK http://audi.zentrum-hannover.de
  5. Hallo macD Ein Kollege von mir hat das von Dir beschriebene Verhalten bei seinem Golf IV mit 1,6l 81kW FSi gehabt. Bei ihm hatte man, damals hatte das Fahrzeug noch Garantie, den Nockenwellenversteller gewechselt. Frag doch mal in einer VW Werkstatt nach. Dort taucht ein Fahrzeug mit diesem Motor sicher öfter auf als bei AUDI. Gruß JK
  6. Hallo wolfgang Finger weg vom FSI in Schweden (wegen Kaltland) Desweiteren verträgt der FSI den E85 Sprit nicht. Beim 1,4er kann man zumindest den Kraftstoff mischen. Wenn du einen neueren Wagen suchst dann sprich doch direkt den Importeur an. Gruß JK
  7. Hallo Famore Ich lese das du den 5 Gang auf eine 0,68ter Übersetzung umgebaut hast. Da habe ich mal 3 Fragen 1. von welchem Getriebe ist die Zahnradpaarung die 0,68 ergibt (der GKB wäre gut) 2. mir hat man erzählt das die Zahnräder beim TDI aufgeschrumpft werden müssen, sodass für die Demontage ein Abzieher und für die Montage eine Heizplatte benötigt wird. Stimmt das ? 3. Muss man zum Wechsel der Zahnräder das Getriebe absenken oder kommt man schon durch das Abbauen der Unterbodenverkleidung an alles heran ? Danke im voraus ! GRUß
  8. Hallo danke für die schnelle Antwort Demnach brauche ich das Distanzstück für den Umbau nicht da mein 55kW ja nur das EMS hat. Richtig ? Zu deiner Aussage dass das Tacho nicht mehr richtig anzeigt ist für mich nicht verständlich. Nach meiner Kenntnis wird das Geschwindigkeitssignal über die ABS Sensoren ermittelt. Daher sollten die unterschiedlichen Übersetzungen keine Rolle spielen. Gruß JK
  9. Das Teil heißt MD 96050 oder auch bekannt als PNA 465 Es gibt aber schon diverse Nachfolgegeräte der P-Serie die mehr können, wie zB. Spracheingabe, bluetooth und Fernbedienungen, von den Abmassen der Gehäuse sind sie aber identisch. gucks Du hier Hauptseite − GoPalWiki GRUß JK
  10. Mit dem Ablagefach ging mir das ähnlich, ich hab da den CD Wechsler eingebaut. dafür habe ich noch das Ablagefach unter der Handbremse und die Mittelarmlehne nachgerüstet. Das reicht dann auch noch. Gruß
  11. Hallo zusammen Ist jemandem bekannt ob man das Getriebe vom 66KW TDI (GKB: GRJ) ohne zusätzliche Umbaumaßnahmen in den 55KW TDI (GKB: GPK) einbauen kann? Ich weiss das der 66kW ein ZMS hat. Aber ist das von Bedeutung? Gruß Jim
  12. Hallö nein versenkbar ist es nicht (das Navi ist zu breit) aber dafür leicht abnehmbar, da ich den Originalhalter am Ascher befestigt habe. Ich hatte auch schon an einen Festeinbau gedacht aber das Risiko, dass der Wagen aufgebrochen wird war mir dann doch zu groß.
  13. Hallo Zusammen Nach vielen Versuchen einen geeigneten Platz für mein Navi zu finden habe ich mich entschlossen es in die Ascherschublade zu integrieren. Anbei ein paar Bilder Gruß JK
  14. Der Kleber geht am Besten mit Essig ab. Der greift auch nicht den Lack an. A2 1.4 TDi demnächst 1,4 SDI sieht auch lustig aus Gruß JK
  15. Hallo Ich glaube das Becker Grand Prix bringt alles mit. Die Steckeranschlüsse auf der Rückseite des Gerätes sehen aus wie die von Audi/VW Sieh mal bei www.becker.de nach. Mir ist es allerdings zu teuer (314,-) Gruß JK
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.