Jump to content

ZJGuy

User
  • Content Count

    12
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (75PS)

Wohnort

  • Wohnort
    GI-SL XXX
  1. 1.4 TDI BJ 12/2000, neue Batterie dieses Frühjahr 04/2014. Nur Kurzstrecken (zwischen 8 und 35km), Leistungsabfall war zum Schluss sehr auffällig. Da mein Händler die originale nicht hatte, habe ich mir aus dem Zubehörhandel ein 78Ah besorgt. Passt einwandfrei in den Schacht.
  2. Hallo, Kann ich nur bestätigen. Unser 1.4 TDI ist BJ01/12 (Prod. Datum 11/11), und dessen Batterie läuft nach 152.000km immer noch prima. Einzig der Zuheizer (wie üblich) ist vor 6 Jahren gestorben ... Gruss
  3. Tach (und frohes Neues...), mal eine andere Frage bezüglich Zuheizer / Standheizung: Hat jemand schon einmal den originalen Zuheizer (1.4TDI 75PS, BJ01) gegen eine Standheizung ausgetauscht? Unser Zuheizer ist jetzt endgültig defekt, und lt. Autohaus Rinner nicht mehr reparabel (~ 1000€). Da baue ich mir doch lieber eine komplett neue Standheizung ein als einen Zuheizer. Tipps, Erfahrungen???
  4. Eben. Du musst nur den richtigen Freundlichen haben, der sich damit auskennt. Und wie hier schon erwähnt, gibts im Süden einen der kompetentesten. Der sagt dir auch gleich am Telefon was du höchstens zahlen muss. Und hat bei mir auch genauso geklappt. Danke. liebes Autohaus R...er Adress geht wie gewünscht per PN raus.
  5. Tach, meine Frau hat in Ihren 1.4TDI (75PS) BJ 1.2002 seit ca. 3 Jahren Biodiesel eingefüllt. Im Winter Dino, sobald es warm wurde BIO. Fazit bei Laufleistung von 10tkm jährlich: - Zuheizer defekt, Kostenvoranschlag knapp €1000. Somit seit 2 Jahren kein Zuheizer mehr .... - alle 10-15tkm Dieselfilter zu, Tausch notwendig. Zugegeben, ich bekomme den Dieselfilter recht günstig (knapp über 30 Euro, MANN Filter), aber man muss noch nicht einmal den Taschenrechner zücken um zu sehen das sich der BIO im Kleinen nicht lohnt. Wir sind zwar alle hier recht umweltbewusst eingestellt, aber au
  6. Widerspruch! Navigon hat zwar meist die aktuelleren Karten, kann aber in Bezug auf Geschwindigkeit mit TomTom nicht mithalten. Allerdings kann das Geräte bedingt sein, auf meinem FSC N560 ist Navigon die lahmste Krücke die es gibt. Habe mir schon 2mal die SD von Navigon "leeren" lassen, als sich das System während der Fahrt immer wider aufhängte. TT6 drauf, nie wieder Probleme. Ach ja, wieso Geschwindigkeits Problem? Beispiel: Bei Navigon tippst du auf einen Befehl, zählst bis 3 und siehst dann langsam das Menü auftauchen. Das nenne ich schneckenhaft ... TT ist zwar von der
  7. Ruf doch mal in Bad Tölz bei unserem bekannten Audi Händler an. So gut wie der sich mit dem A2 auskennt kann der dir doch wahrscheinlich gleich weiterhelfen!
  8. Stimmt, so viel dicker sieht das garnicht aus. Prima, wenns passt ist gut und fürs nächste Frühjahr gebucht. Hmmm, wenn nur auf unserem A2 die 17" Zöller noch so gut aussehen würden wie auf Euren Foto's .. Und bis zum Winter darf meine Holde erst mal auf den fast abgelutschten Winter - Trennscheiben rumheizen - gibst im November auch Neue. Danke für Euren Input!!!, klasse Community.
  9. Einwandfrei. Werde ich gleich mal abchecken, was ***.reifendirekt.* zu bieten hat. Thx!
  10. Eben, sag das mal meiner Holden .... Zumindest weiss Sie wo die Klappe zum Tanken ist. Viel mehr aber nicht ..
  11. Sorry Jungs, muss das Thema noch mal nach oben bringen. Nachdem ja einige von Euch die Erfahrung mit SLine Felgen und breiteren Reifen gemacht haben, hier noch mal speziell meine Frage: A2 1.4tdi, Sportfahrwerk, S-Line 17" 1.) kann man die 215er oder 225 OHNE weiteren Zusätze wie Spurverbreiterung, Lenkeinschlagbegrenzer, Arbeiten im RadHaus etc etc aufziehen oder nicht 2.) eure Erfahrungen im Fahrbetrieb? 3.) wenn positives Feedback, kann mir / uns jemand die Gutachten online stellen? Thx für die konkreten Antworten (und kein vielleicht und könnte sein und ist eve
  12. Wir fahren auf unserem 1.4TDI seit Auslieferung die Dunlop SP Sport in 205/40x17. Sorry, aber alle Reifentests gelten bei mir nur als Grundlage und Richtwert, nicht aber als Muss. Beim ADAC ist der eine Reifen der Beste von allen, bei der Autor Motor Sport dagegen nur Mittelmass. Komisch .... Denn sowohl im trockenen als auch im nassen Strassen - Zustand ist die Haftung der Dunlops bei uns gut - keine Probleme. Aber: Nach nun 5 Jahren und 66tkm sind die Reifen nun ziemlich abgefahren. OK, Austausch geplant für nächstes Frühjahr, ***.reifendirekt.d* hat ja genug und gute im Angebot.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.