j123

Members
  • Gesamte Inhalte

    34
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über j123

  • Rang
    Member
  1. Also ich kann Dir den ans Herz legen. Ergebnis 105 PS und no Problems. Kannst Dirr hierzu auch mal die Beiträge in Motor-Talk ansehen. http://www.motor-talk.de/showthread.php?s=&forumid=159&threadid=366297
  2. j123

    heute Winterreifen gekauft

    Hier mal meine Kombi : Semperit 175/60/15 auf Ronal R7 6Jx15 Bis jetzt bin ich hochzufrieden v.a. bez. Innengeräusch und Schneehandling.
  3. Der Einbau hat an Arbeitszeit 199 Euronen gekostet. Zu den Kabelführungen kann ich leider nichts sagen, die sind von oben nicht zu sehen. Hier mal Anschauungsmaterial :
  4. j123

    A2 1.4 TDI ein schönes Auto

    Ist er auch nicht. Mir sagte mal der Leiter des Nürnberger AUDI-Zentrum´s daß man, genauso übrigens DB, in der Vermarktung einige Fehler begangen hätte. Man hätte den A2 als Mini-Van vermarkten müssen, dann wäre klar geworden, daß der 2er ein eigenständiges und abgekoppeltes Fahrzeugkonzept ist. Anders als bei den übrigen Reihen in welcher der Index in aufsteigender Reihenfolge die Fahrzeugklasse ausdrückt. (unterste Kaste) A3 < A4 < A6 < A8 (oberste Kaste)
  5. j123

    DEFA Motorvorwärmer 1.2TDI ???

    Mann sollte doch den Tauchsieder des 1.4 TDi irgendwie in den Motorblock des 1.2 TDi fummeln können, oder ? Im besten Fall sind das nur ein paar Dichtheitsprobleme welche lösbar sein sollten. Alles andere sollte doch passen. Mein Tip : Frage an eine Fachwerkstatt (Bosch-Dienst o.ä.)
  6. j123

    DEFA Motorvorwärmer 1.2TDI ???

    Vielleicht kann Dir der WAECO-Vertrieb weiterhelfen ? Die sind einigermaßen kompetent. Die Tel.Nr. : 02572/879 195
  7. Habe nun die besagte eine DEFA-Motor- und Innenraumvorwärmung drin. Nach einer kalten Nacht (-9 Grad) habe ich diese nun gespannt heute morgen ausprobiert. Und bin begeistert ! Nach etwas über einer Stunde waren alle Scheiben frei und die Inennraumtemp. auf 20 Grad sowie die Motortemp. auf 60 Grad. Man kann sofort losfahren (Kabel nicht vergessen abzuziehen), die Heizung bläst nach ein paar Metern warm, der Motor "fühlt" sich betriebswarm an und läuft auch dementsprechend gut. Wenn jemand genaueres wissen will, so könnte ich auch ein Paar Bilder einstellen. Achja : Kostenpunkt w.o. Ich finde das ist es wert, auch in Bezug auf Verschleiss und Krafstoffverbrauch. Schönen Tach noch !
  8. Also ich habe auch den AMF und defintiv keinen Zuheizer (es gibt hier irgendwo ein Foto auf dem man diesen im Motorraum Beifahrerseite erkennen kann). Daher geb ich den Kleinen morgen zu meinem BD um mir einen Waeco-Heizungskit einbauen zu lassen. Umfang : Motor- und Innenraumvorwärmung Kostenpunkt incl. Einbau ~450 Euronen Mal sehen wie die Sache läuft und welche Probleme wohl wieder auftauchen werden
  9. Heißt das, die 1.2er haben ein anderes Chassis als die 1.4er ?
  10. Trifft aber auf unsern A2 im Moment kaum zu- der ist begehrt und rar wie ne Nacht mit Heidi Klum M @ x Wenn dem so ist, so wäre der 2er das einzige wertstabilere Audi-Modell. Aber dies nur, weil´s ein Ausläufer ist ! Alle anderen sind, aufgrund der Audi-Modellpolitik, reine Geldvernichtungsmaschinen.
  11. Ich habe sehr wohl aufgepasst, auch während der Vorlesungen ! Die sollen auch kostendeckend arbeiten können. Aber ich habe was gegen Abzocke ! Und hierfür gibt´s eindeutige Belege. Gerade seit der €-Einführung sind die Preise der exorbitant gestiegen. Das heißt nicht, daß dies ein GAudi-spezifisches Verhaltensmuster ist. Aber man muß resp. sollte nicht alles hinnehmen. Und soooo eine Premiummarke ist Audi auch nicht gerade. Sie möchten es zwar sein (preismäßig sind sie es inzwischen auch), tun aber alles um den Wertverlust ihrer Fahrzeuige in die Höhe zu treiben. Diesbez. können sie DB und BMW noch nicht einmal annähernd das Wasser reichen. Aber Werkstattpreise nehmen wie Graf Koks ! Und das hab ich gefressen.
  12. ganz im gegenteil. ich bin ein armer student. ich kann nur das gemeckere nicht leiden... wenn du denkst, dass dich dein freundlicher abzockt, geh doch einfach nicht hin. mach es selber. (ich kann das nicht, also muss ich eben die dienstleistung vom freundlichen in anspruch nehmen und dafür zahlen.) wenn alle immer nur jammer und schimpfen kann es mit deutschland ja nciht besser werden... gruß vom etwas genervten schniggl... Wenn Du Dir fast 200.-- DM die Stunde leisten kannst und Dir dies nicht zuviel ist, kannste soooo arm nicht sein. [sizept=16]200.-- DM / Stunde !!![/sizept] Und das bei inkomptenten Audi 08fuffzehn Werkstätten !! Ich für meinen Teil werfe den Audi-Haien keinen müden Cent mehr in den Gierschlund. Da weiß ich was besseres anzufangen mit meinen sauerverdienten Kröten.
  13. ganz im gegenteil. ich bin ein armer student. ich kann nur das gemeckere nicht leiden... wenn du denkst, dass dich dein freundlicher abzockt, geh doch einfach nicht hin. mach es selber. (ich kann das nicht, also muss ich eben die dienstleistung vom freundlichen in anspruch nehmen und dafür zahlen.) wenn alle immer nur jammer und schimpfen kann es mit deutschland ja nciht besser werden... gruß vom etwas genervten schniggl... Wenn Du Dir fast 200.-- DM die Stunde leisten kannst und Dir dies nicht zuviel ist, kannste soooo arm nicht sein. [sizept=16]200.-- DM / Stunde !!![/sizept] Und das bei inkomptenten Audi 08fuffzehn Werkstätten !! Ich für meinen Teil werfe den Audi-Haien keinen müden Cent mehr in den Gierschlund. Da weiß ich was besseres anzufangen mit meinen sauerverdienten Kröten.
  14. häh? was soll denn das für ein zusammenhang sein. stell doch mal deinen A2 neben einen A4. jetzt sollte dir auffallen, dass der motorraum beim a2 wohl wesentlich kleiner ist als beim A4. trotzdem soll aber alles reinpassen. also muss der konstrukteur das kleinste übel in kauf nehmen und den zahriemen an eine etwas ungeschicktere position bauen. was soll das denn. du kannst du nicht einen zahnriemenwechsel mit einer kompletten inspektion + zusätzliche arbeiten vergleichen... Hohhoh ! Bist Du etwa ein ? Oder haste zuviel Geld ? Auch beim A4 muß der komplette Vorderwagen demontiert werden. Und das bißchen Ölwechsel und Kontrolle des Scheibenwaschwasserstandes, Reifendruck etc. pp. kann ja wohl nicht 700 € kosten, oder ? Üm Übrigen lese ich gerade in einem anderen Thread folgendes : ------ Wir waren vor ein paar Wochen schon bei unserem Audihändler und hatten eben diese Frage nach einem Zuheizer bzw. Aufrüstsatz für eine Standheizung gestellt Ich kann euch sagen, ist das ein Krampf gewesen. Erst wußte niemand ob der Wagen 4/2002 einen Zuheizer hat, dann mußten mehrere Personen angerufen werden ob es einen Aufrüstsatz dazu gibt, dann haben wir selber unter das Auto geschaut, dann nochmal nachgefragt im Werk - und dann kam der Preis. Ich kann´s immer noch nicht fassen - ca. 550,- Euro der AUFRÜSTSATZ und jetzt der Hammer 5-6 Arbeitsstunden [sizept=16]zu 98,- Euro[/sizept] =500 - 600,-Euro..........haben die den Schuß nicht gehört oder was? Was verdienen wir den alle so in einer Stunde - und was will AUDI - 98,- Ocken...nenene. Dann erstmal vertröstet und gesagt daß wir uns das nochmal überlegen werden. Nun haben wir noch einen besseren und logischen Preis von Bosch bekommen - mit Aufrüstsatz und Arbeitslohn ca. 500,- - 600,- Euro. Das ist der Preis den ich hören wollte und nicht fast 1200,- ----------------