Jump to content

homeslashbjrn

User
  • Content Count

    13
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (BBY)
  • Production year
    2003
  • Color
    Ebonyschwarz Perleffekt (4Z)
  • Summer rims
    16" Alu Guss 5-Speichen Stern
  • Winter rims
    15" Stahlräder
  • Additional rims
  • Feature packages
    Style
  • Sound equipment
    Radio-Cassette "chorus"
    Bluetooth mit Freisprech und USB
  • Panorama roof
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
  • Special features
    Vierspeichen Lenkrad
    Alu Applikationen im Innenraum
    Multibox
    geteilte Rückbank (2 Sitze)
    Komfortblinker

Wohnort

  • Wohnort
    Berlin

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo, also ich habe letztens von der Batterie ein Kabel bis nach vorn in den Fahrerfußraum bzw. in das dortige Geheimfach gezogen - einfach parallel zum bereits vorhandenen „Hauptkabel“. Das Wellrohr macht es unter Umständen etwas kniffelig. Für mich fehlt nur noch der Schritt in den Beifahrerfußraum. Dafür sollten aber zumindest die Sitze raus, um es sauber an der Traverse zu verlegen. Grüße Björn
  2. Hallo, danke für die erneute Nachfrage. Ich habe mich auch nochmal auf die Liste gesetzt. Weiß noch gar nicht ob ich auf SuperPro Lager gehe, aber ich leg‘s mir erstmal ins Regal. Phoenix A2 LittleA ixylon123 Bluman durnesss HellSoldier A2 HL jense TripleInside 2 x msstona Ente Carpinus 3 x A2-7002 2x bob26 homeslashbjrn Beste Grüße Björn
  3. Hallo, wie sieht es eigentlich mit einer Abnahme/Eintragung der SuperPro Lager aus? Bei einem Umbau des Fahrwerks bzw. der Stabis würde es eh notwendig werden, aber gerade wenn die Freigabe für den A2 zurückgezogen wurde, müsste doch streng genommen eine Einzelabnahme mit den geänderten Bolzen und Scheiben nötig sein, oder? Wirklich sichtbar ist der Umbau aber natürlich nicht. Grüße Björn
  4. Hallo, danke @Nupi. Wenn ein neues Fahrwerk, dann sollte schon in etwa der Look von deinem A2 mit B6 und HR25 Federn erreicht werden. Zumindest an der VA sind die Dämpfer noch relativ neu. Ich durfte heute kurz bei @Turnschuhrockerin mitfahren und mal spüren, wie sich das ST-X im A2 so anfühlt. Anfangs war ich wirklich überrascht, dass es Unebenheiten doch so gut wegsteckt. Harte Kanten und Gullideckel sind jedoch teilweise viel deutlicher zu spüren. Auf dem Rückweg fällt der Unterschied im direkten Vergleich zum Serienfahrwerk schon auf. Ich habe etwas Angst, dass mit dem "Komfortverlust" auch etwas Wertigkeit verloren gehen könnte. Eventuell wird das aber durch eine bessere Fahrdynamik und besonders die Optik belohnt. Die Probefahrt hat sich auf jeden Fall gelohnt, so dass ich jetzt einfach mal darüber nachdenken werden. Wenn es kommt, dann dazu auf jeden Fall noch ein Beitrag dazu hier im Forum… Beste Grüße Björn
  5. Hallo, interessanter Ansatz. Bei dem Armaturenbrett ist es immer schwer ein weiteres bzw. großes Display zu integrieren. Welchen CarPlay Adapter nutzt du? Ich habe evtl. etwas ähnliches vor und suche gerade nach günstigen und vor allem guten Adaptern. Beste Grüße Björn
  6. Hallo, ich habe das letzte Wochenende und die Tage davor intensiv genutzt meinen A2 etwas auf Vordermann zu bringen und die Felgen der Sommerräder vom Bremsstaub der letzten Jahre zu befreien und dachte mir, dass ein wenig mehr Tiefe doch schon besser kommen könnte. Bisher empfand ich eine Tieferlegung als nie so wirklich notwendig. Auch die Serienhöhe steht der Kugel eigentlich ganz gut. Die hinten Dämpfer sehen auch nichtmehr so ganz taufrisch aus, weshalb ich jetzt doch ersthaft überlege mir ein Gewindefahrwerk zu gönnen, bevor ich eh wieder Stück für Stück investiere, obwohl die vorderen serienmäßigen Sachs Stoßdämpfer keine 10000 km alt sind und kurz vorm Kauf gewechselt wurden. Der Fahrkomfort ist aktuell mit den 7x16 auf 195/45 R16 sehr gut, könnte aber auch gern etwas sportlicher sein. Nur nicht unbedingt viel härter bzw. polteriger. Ich empfinde den A2 wegen seines kurzen Radstandes ab und zu etwas unruhig auf der Straße. Er dürfte ein paar Bodenwellen doch gern etwas besser wegstecken. Ich hab mir also schon einiges zu den verschiedenen Fahrwerksvarianten durchgelesen. Der "all time favourite" für ein Gewindefahrwerk sind wohl da ST-X bzw. ST-XA. Aus dem Bekanntenkreis habe ich dahingehend auch nur positives Feedback bekommen. Der Preis für Fahrwerk, Anbauteile (Schrauben, Domlager, Koppelstangen, etc.), evtl. Einbau, Achsvermessung und Zulassung summieren sich doch aber ganz ordentlich. Aus diesem Grund auch die folgende Frage: tl;dr: Gibt es hier jemanden aus Berlin oder näherer Umgebung, bei dem ich den Unterschied vom ST-X bzw. ST-XA zum Serienfahrwerk mal "erfahren" kann? Und also weitere Frage am Rand: Die TT 8N Speedline Felgen habe ich außerdem im letzten Jahr per Einzelabnahme eintragen lassen. Ist die Abnahme für die Rad-/Reifenkombination dann in diesem Fall hinfällig? Die Freigängigkeit inkl. Verschränken muss beim Fahrwerk ja erneut geprüft werden. Danke und beste Grüße Björn
  7. Hallo, ich habe eine Multibox bzw. Getränkehalter abzugeben. Meine Ausstattung ist „Soul“, weshalb die Farbe nicht so ganz passt. Kommt ohne Halterungen. Zustand ist recht gut. Es gibt 2-3 kleine Abschürfungen des Softlacks, was im Innenraum aber nur wenig auffallen sollte. Standort: Berlin Preis: 125 €
  8. Hallo, ich suche zum Experimentieren den Taster zum Öffnen der Heckklappe für einen schmalen Taler. Die Teilenummer müsste die 8D0 827 565 C sein. Gerne auch defekt und/oder mit gebrochenen Halteklammern. Danke und Grüße Björn
  9. Hallo, ich suche aktuell noch halbwegs gut erhaltene Stahlfelgen (auch mit Reifen) in der Breite von 5,5 Zoll. Ideal wäre Berlin und Umgebung zum Abholen. Selbst habe ich ich noch die 5x15 mit ET28, wollte aber gern die etwas breiteren fahren. Beste Grüße Björn
  10. Hallo, gibt es eigentlich eine rechtliche Grundlage dafür, dass das Modifizieren des Kombis zulässig ist bzw. eine Vorschrift, welches das untersagt? Beste Grüße Björn
  11. Hallo, ich find gut, dass du weiterhin aktiv dabei bleibst und unterstützt! Privat hätte ich Interesse an den Daten um ein Board entweder selbst zu fertigen oder in Auftrag zu geben. Bestücken geht selbst, aber leider nicht für mehrere Teilnehmer. Mir fehlt leider die Zeit sowas zu organisieren - vor allem verbindlich für die vielen Interessenten im Forum. Wenn das Projekt weiterleben soll, hätte ich zumindest auf offene Software gehofft, hab aber vollstes Verständnis dafür, dass nicht alles herausgegeben werden kann. Falls wirklich noch größeres Interesse besteht, sollte vielleicht geprüft werden, ob Platinen + Bauteillisten ausreichen würden oder ob nur bestückte Boards in Frage kommen. Beste Grüße Björn
  12. Schaltplan/Layout/BoM und/oder Code möchtest du aber nicht veröffentlichen, oder? Grüße Björn
  13. Hallo, @jopo010: ich hatte dir eine PN geschrieben. Grundsätzlich habe ich auch Interesse, aber da sind noch ein paar Fragen offen. Beste Grüße Björn
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.