Jump to content

Brukterer

User
  • Content Count

    756
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (AMF)
  • Production year
    2001
  • Color
    Lichtsilber Metallic (5B)
  • Summer rims
    16" Alu Guss 6-Arm
  • Winter rims
    15" Stahlräder
  • Additional rims
  • Feature packages
  • Sound equipment
    kein Navi
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein
  • Special features
    geteilte Rückbank (2 Sitze)

Wohnort

  • Wohnort
    Sintfeld

Hobbies

  • Hobbies
    Kung Fu unterrichten, Philanthropie, Rock Musik, Auto basteln, Fahrräder flicken, handeln

Beruf

  • Beruf
    Forstwirt, Hoherpriester des Satans, Auftragskiller

Contact

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Eine Trommel, die 250.000 runter hat von außen schleifen, polieren und dann mit Bremslack lackieren. Kann man machen, muss man aber nicht.
  2. Wo ein Paar unter 40,00 € kostet? Denk an die Kosten des Schleifpapiers. Ich tausche das was defekt ist. Der Rest kann bleiben. Ich bin nicht Krösos und auch kein radikaler Perfektionist.
  3. Ja, das ist richtig. Man kann den Wert messen und mit dem Mindestwert vergleichen.
  4. Ich hatte das Thema Trommelbremsen hinten. Es ist wirklich sehr einfach und auch sehr kostengünstig die Trommeln zu tauschen. So ein Paar Trommeln kosten ca. 40,00 bei Ebay. Für den Tausch braucht man nur die kleine Halteschraube lösen und die Nachstellkeile hoch schieben. Dann liegt das Innere der Trommelbremse vor dir. Dabei kannst du auch gleich die Enden der Seile inspizieren und schauen ob das was Ungewöhnliches anliegt, Rost, Schmutz, gerissene Teile des Drahtseils... Das Innere kann man gründlich reinigen da kann viel Staub drin liegen und dann mal Fotos m
  5. Meine ist von 2001 mit 265.000.
  6. Schraubensicherung in der mildesten Form ist das beste Mittel um die Bolzen wieder raus zu kriegen. Das leuchtet mir ein. Danke für den Hinweis.
  7. Wenn ich die Beiträge lese ist für mich die Frage wofür ist das Fett, das bei Ersatz für die Führungsbolzen mit geliefert wird? Soll man das in die Gummis machen oder auf das Aussengewinde der Führungsbolzen, damit man die Teile beim nächsten Wechsel der Bremssteine wieder ab kriegt ohne das Innengewinde des Achsschenkels zu zerstören? Mir ist das passiert und ich musst das Gewinde erneuern. Faustsattel und Achsschenkel können vermutlich recht heiß werden wenn man viel bremst z. Bsp. bei Bergabfahrten. Ich meine auch ohne Fett kann der Faustsattel sich horizontal bewegen in
  8. Meinst du die Gewinde der Führungsbolzen? Scheint mir unnötig, bzw. gefährlich zu sein. Ich habe beim Herausdrehen eines Führungsbolzens das Gewinde im Achsschenkel zerstört. Diese Bolzen werden ja auch nicht massiv belastet da sie in Gummibuchsen gelagert sind.
  9. Richtig! Die Führungsbolzen laufen in Gummibuchsen. ATE schreibt: Bremsscheiben- und Bremsbelagreibflächen oder Gummiteile dürfen nicht mit ATE Plastilube eingestrichen werden! Quelle: https://www.ate-info.de/de/details/produkte/ate-plastilube-75-ml
  10. Habe gestern bei Amazon eine 80 gr. Tube bestellt für € 3,78.
  11. Bei den Führungsbolzen kein Fett dabei? Lithium Fett für € 45,00? Scheint mir massiv überteuert.
  12. Bei meinem 8Z0 laufen die Führungsbolzen in Gummimanschetten. Als ich neulich Bolzen, Bremsscheiben und Bremssteine gewechselt habe, sahen die Gummimanschetten noch ziemlich gut aus. Jedoch von Fett keine Spur mehr. Da es Probleme mit dem Gewinde im Achsschenkel gab musste ich neue Führungsbolzen montieren. In der Packung waren auch neue Gummis und ein "Kissen" mit weißem Fett. Ich nehme an dass das Fett in die Gummis gehört. Ich kann mich aber auch irren und es gehört woanders hin. (Auf das Gewinde? Glaube ich kaum.) Auf jeden Fall habe ich die Neigung wenn Fett mit
  13. Beim Kauf von Führungsbolzen ist Fett dabei. Das nehme ich. Und gut ist es.
  14. Hi there, this cannot be true. An 1.2 tdi takes between 3 to 4 liters of diesel fuel. May be its galleons or another measure size they have in the UK or in Romania or Siebenbürgen. Now i got it. You look for help cause your 1.2 tdi uses so much fuel. Sorry, i have no idea why your engine takes so much.
  15. Aggregatträger ist mir jetzt unklar. Ungefähr dort wo die Löcher sind für den Wagenheber, ca 10 cm weiter innen dort ist eine Aluplatte, die mit einem Kunsstoff Deckel verschlossen ist, rund, ca 5cm Durchmesser. Dort setze ich meine Hydraulikheber an. Ich packe zwischen den Wagenheber und die Alustrebe ein Stück abgeschnittenen Autoreifen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.