Jump to content

snoop

User
  • Content Count

    155
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    Ex-A2-Fahrer

Wohnort

  • Wohnort
    Weisenbach
  1. Motorisierung: Diesel Erstzulassung: egal Kilometerstand: bis max. 130TKM Farbe: egal Ausstattung: je mehr desto besser :-) Zustand: weiteres: Preis*: max 6000 Euro Standort*: 200km um Baden-Baden nach sehr langer A2- Abstinenz will ich mir wieder einen zulegen. diesmal allerdings einen Diesel.... * Pflichtangabe bei Angeboten
  2. Hi, schau mal deine Pin-Belegung am org. Stecker des A2 an. Bei mir (MJ.01) war das Gala- Signal am Mute- Eingang des Radio. Manchmal, je nach Geschwindigkeit, ging das Radio aus. Aber nicht immer Gala weg -alles geht
  3. Ja, das ist abernur bei den alten FIS vom A3 8L, A6 oder vom A4 B5. Beim A2 habe ich noch nie etwas von Problemen gehört und habe auch selber keine. Gruß Michael
  4. Meiner nervt mich nach 55 TKM im Moment, da die hintere linke Türe sich nicht mehr schließen lässt !: Sonst: - Drehwinkelsensor defekt, ausgetauscht - Koppelstangen ausgeschlagen, augetauscht - Airbag- Kontrolllampe leuchtet ab und zu, war defektes Kabel vom Airbag zum Lenkwinkelsensor - 4x H7 Lampen - Kühlerflüssigkeit musst vor kurzem nachgefüllt werden, hoffentlich nichts undicht Finanziell gesehen war es echt nicht wild (außer Drehwinkelsensor), aber die Suche nach den defekten Teilen hat mich echt Nerven und viel Zeit gekostet (habe alles selber gemacht).
  5. Hab mir auch die 2-stufige eingebaut, mit org. Schalter. Hab nur das Problem das die Temperatur nicht geregelt wird, also auf 1 lauft sie auch schon volle pulle... Habe die Version mit dem Poti... Hat das Problem auch jemand?
  6. Hi, das Teil hinter der Kappe (roter Hebel) kann ich bewegen, passiert aber nichts. Dieser Hebel wird auch vom Stellmotor bewegt... Muss irgendwas sein das das mechanische öffnen verhindert....
  7. Hi, meine Tür hinten links geht seit Wochen nur mit Gewalt auf. Heute habe ich die Verkleidung abgebaut um das Problem zu finden. Elektrisch scheint alles zu in ordnung zu sein, ich sehe wie der Stellmotor öffnet und schließt (roter Hebel bewegt sich richtig. Also habe ich, um die geschlossene Tür zu simulieren, den Haken, mit dem dir Türe schließt, von Hand umgedrückt. So meint ja mein A2 das die Türe geschlossen ist, ist sie ja aber nicht. Hab dann über FB abgeschlossen und wieder aufgeschlossen, und habe wieder das Problem das ich weder von innen noch von außen öffenen kann. Egal was ic
  8. Hab 195/50/15 als Winterreifen. Kann mich nicht beschweren, fährt auch im Schnee super. Aber von Ganzjahresreifen halt ich nix, sind im Sommer wie im Winter nie das optimale.
  9. Noch billiger??? Glaub ich kaum... Hab für mein A2 eins hier über `s Forum bekommen, 140 Euro. Altes über Ebay verkauft: 80 Euro. Kosten effektiv: 60 Euro und keine Tüv-Eintragung notwendig. Bei meinem A3 wars noch besser: 3-S LR für 68 Euro auf Ebay (komplett mit Airbag) und das alte für 78 auf Ebay verkauft. Gewinn 10 Euro Das org. Lenkrad sieht meiner Meinung auch besser aus wie jedes Zubehör-Teil, passt einfach besser. Muss aber jeder selber wissen. Ich würde aber auf jedenfall wieder ein org. Audi verbauen. Gruß Michael
  10. Hi, leider können die Audi BC (FIS) bis zum letzten Modellwechsel nicht so viel wie die von VW. Selber was bauen wird nicht so leicht, die Signale sind zwar auf dem CAN vorhanden aber : 1. du musst die Signal genau idendifizieren (ID, Starbit, Länge, Format) 2. die Signale müssen verrechnet werden zum Anzeigen könnte mann die oberen beiden Zeilen wo die Radio-Informationen sind missbrauchen. Als Hardware würde sich die CControl 2 mit CAN von Conrad eignen, kannst du frei programmieren. Ich mache das gerade an meinem A3, aber da ist es einfacher da die Radio- Infos nicht über C
  11. Hmm, Drehwinkelsensor? Wo sitzt der und was hat der gekostet? Was mir jetzt noch aufgefallen ist, das das Licht dunkler wird wenn ich lenke, war das bei dir auch? Gruß Michael
  12. Hi, meinen A2 hat`s nun auch erwischt, sporatisch keine Servo mehr. Zuerst habe ich den Lenkwinkelsensor getauscht, kein Erfolg, Fehler immer noch da. Zum Glück kann ich den Sensor zurückgeben. Nun wird wahrscheinlich an der elektrischen (warum denn nur elektrisch???) Servopumpe liegen. Habe gerade erst 38TKm und sehe die Pumpe eigendlich nicht als verschleißteil. Hatt schon mal jemand darauf Kulanz bekommen? Gruß Michael
  13. @ leiterweiter: Weil der Tempomat bei kritischen Situationen ausschalten soll, z.B. bei zu hoher Querbeschleunigung. Und da bei meinen Ausfällen keine kritschen Werte erreicht werden gehe ich von falschen Paramentern bzw. einem Fehler im Steuergerät aus. Wankelkontakt kann ich ausschließen. Und die Fehlfunktion von mamawutz, die auch bei mir auftritt, würde ich ebenfalls als Fehler einstufen.
  14. Hi, genau das selbe Problem habe ich auch, habe mein Tempomat selber nachgerüstet. Manchmal geht er aber auch so einfach aus, z.b. bei einer Bodenwelle. Ich vermute eine Software- Fehler im Motorsteuergerät... Gruß Michael
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.