Jump to content

blurboy

User
  • Posts

    214
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by blurboy

  1. Sicher wird überall berichtet das der A2 über wert werkauft wird, aber kennt auch einer einen??? Hab meinen nun nach 5Monaten nur deutlich unter Wert verkaufen können.
  2. 7100-7300€ zur Zeit würde ich sagen, aber das auch eher mit Geduld.
  3. ...dachte ich mir heut morgen, aber das dachte ich mir nur. Heraus kam der wohl beschissenste Ölwechsel meiner Karriere, die mit Hilfe sagen und schreibe 5Std. dauerte, UNFASSBAR!!! Also Ich bin mal wieder erschüttert von der Ing.Kunst Audi´s und der Pflege der Audiwerkstaat. 1.Std. deuerte schon der Abbau des Unterbodenschutzes um ihn heile ab zu bekommen. Wie kann man Schrauben zur Befestigung mit im Längsträger einbauen, die dann nach paar Jahren nicht mehr fest sind?? Dann der Schock, der Motor komplett Ölversift überall Öl, aber scheinbar frisches, ob da mal 1.Liter beim Ölwechsel einfach verschüttet wurden oder ob der aus sämtl. Dichtungen sifft konnte ich echt nicht feststellen, welche Erfahrungen habt ihr, das sah schlimmer aus wie bei mein Youngtimer bevor wir den Motor komplett erneuert haben, ohne Unterbodenschutz wäre der so nie durch den TÜV gekommen. So dann erstmal alles sauber gemacht und den Ölfilter gesucht der ja schon ziemlich verbaut ist, aber mit ne gr. Nuß ja gut zu erreichen, jedoch war ein VW/Audi-Mechaniker so clever, den Filter mit der Nuß wohl mit voller Kraft anzuziehen. Damit riß ich mal locker die "Mutter" an dem Filter beim 1.Versuch ab. Also Versuch 2. mit Filterschrauber den man ja erst mit Abbau einiger Teile ansetzen konnte, jedoch dann doch beim anziehen zerbrauch. Also Versuch 3. mit einen großen Schraubendreher, der dann Fluchs sich krumm zog. Also Versuch 4. mit Monsterschraubendreher, aber auch nix, also nun noch 1/2m Verlängerungsrohr rauf und dann kam er tatsache ein Stück, den Rest mußte ich dann mit viel Kraft mit meinen 2ten Filterschlüssel lösen. Ja und zum Schluß hatte ich ihn ab und die Lichtmaschiene war auch schön mit Altöl durchträngt, echt clever die so dicht zu verbauen. So also mußte ich nur noch fix die Ölablassschraube lösen, aber JA die war scheinbar auch mit 500Nm angezogen worden, letzlich half nur der Schlagschrauber. Raus kam dann pechschwarzes Öl, hätte ich anders erwartet nach 28Tkm wo ich gut alle 2Tkm noch mal o.5l neues Öl nach gekippt habe, da fragt man sich ob beim letzten Service wirklich das Öl gewechselt wurde. Echt ein Witz ohne Hebebühne und guten Werzeuk wäre der Ölwechsel echt nicht machbar gewesen, so was ist mir noch nie passiert.
  4. hmm wie lange es dauert hat sich erledigt, Werkstatt will knapp 100€ Arbeitslohn.
  5. Hallo eigentl. will ich meine Kugel verkaufen, da scheinbar aber grad schlecht ist, muß ich mich damit abfinden wohl noch dieses Jahr den Zahnriemen zu wechseln. Weiß jemand wie lange der Wechsel dauert? Was sollte man noch wechseln außer Zahnriemen/Rollen und Wasserpumpe? Wollte noch Ventildeckeldichtung tauschen, mir wurde aber gesagt es gäbe für den 1.4er B keine Dichtung in herkömmlichen Sinne sondern nur so flüssigen Kleber!?!?!? Welche Zahnriemen habt ihr verbaut? Hab Angebot aus freien Handel für Conti-kit + Pumpe für 170€ oder Febi-kit + Pumpe für 140€
  6. Na wie sieht das den aus! HAb LY5K was das für ne FArbe? edit: doch brilliantblau, na da wurd ich beim Kauf ja schön verarscht!
  7. Hmm habe gar evtl. gar kein met.LAck!?!?!? OWeh haltet mich nicht für blöd! Beim Verkauf stand met. Lack, aber würde echt sagen das ist Brilliantblau.Wie bekomme ich das jetzt raus???
  8. ja ich hatte grad überlegt, aber es ist glaub ich wiirklich brillantblau, so ein ganz dunkles blau-met.
  9. Dummerweise scheint die komplette Schürze einteilig zu sein, dat ist dann richtig teuer! Hab jetzt erstmal mit Heißkleber (AUA mein Fingerkuppe) fixiert und fett Galsfasserspchatel rauf geschmiert. Sie ist aber noch bissel unfömig, da von unten eingedrückt wurde und das schlimmst ich sehe den Riss (weil ich´s weiß)
  10. Ich mach´s kurz, hab heute meine stambigummis getauscht, bzw. nur eins weil beim anderen das plaste noch volkommen Ok war. Beim runterfahren der Rampe bin ich mit der Schürze hängen gebliben, die hat nun ein Riss von Nebelscheinwerferschacht bis unten, hab sie notdürftig geflickt, was kann man tun?
  11. na wie geil! Scheinbar wieder kleines Problem mit großer Wirkung, ein Glück es gibt das forum!
  12. Hmm also Flüssigkeiten sowie Bremsbeläge-u.Scheiben sind tip top. unnötig was tauschen wollte ich eigentl. nicht, werden mal schauen ob es sich jetzt häuft. In den kalten Wintertagen hatte ich fast jede Woche wo das ESP seine Warnleichte geschmissen hat.
  13. Heute Nachmittag piepte der A2 und auf der Anzeige blinkte wild ein rotes Achtungszeichen, auch ABS/ESP und ASR Warnleuchte leuchteten, also bin ich sofort ran, Wagen aus und wieder an und wiemeist war wieder alles Ok bzw. alles aus. Hatte das schon mal jemand??? Ich bin schon wieder soweit mein kleinen "Premiumkübel" bei mobile zu inserieren.
  14. Ich glaub ein recht hast du nicht! Ich bin den ersten Monat auch mehr Golf wie A2 gefahren, den Bemerkungen 10€ por tag für den Golf zu zahlen entgegnete ich das sie dann den A2 auch gleich wieder zurück nehmen können, bezahlt hab ich dann letzentlich nix außer Spritkosten, was ich auch schon arg ärgerlich fand.
  15. Genau 6jahre und 90Tkm für 3000€ wäre stimmig, hätte mich dann der Wagen quasi nix gekostet. Zudem gab´s für 8500 max. ein 3türige Basis und kein etwas besser ausgestatter 5Türer. Aber ich glaub ich behalte den A2 doch, evtl. mach ich eine Winter und Sommerfahrzeug, das wird dann noch wesentl. günstiger in Versicherung.
  16. JA also genau wegen solch Punkten würde man selbst den Wagen preislich auch drücken. Naja der Ölverbrauch ist lt. Hersteller ja noch in der Norm, der Audi-verkäufer hat bei den Garantiebedingungn unterschwellig vermittelt immer schön auf den Ölverbrauch zu achten, kurze Zeit später wußte man ja wieso. Aber ich wollte nächsten Monat. ja sonst auf 10W40 umsteigen welches Verbesserung verspricht.
  17. Dacia Logan???? Weißt du wieviel der säüft????? Hmm ja 5500€ ist schon arg wenig, ich glaub bei 6300-6500€ wäre meine Schmerzgrenze.
  18. Also dank der UMP bekomme ich den A2 nächstes Jahr sicher besser verkauft und wie ein Getz sich verkauft hab ich keine Ahnung, da entscheidet der preis und da hab ich dann schon ne Menge spielraum. Von der qualitätsanmutung etc. kommt der Getzt sicher keineswegs am Audi ran, aber der wird nat. auch nicht jünger und ich schruppe ihn mehr oder weniger ja nur für die arbeit runter, da ist nat. persl. einstellung wieviel Auto man für die Fahrt ins Büro benötigt. Ich bin aber auch so ein Typ der gern mal mit seinen alten T3 oder den Roller die 70km auf sich nimmt. edit;ja seelenlos ist der Hyundai und ob ich damit klar komme!??!? HAbe den A2 auch "damlas" in die suche einbezogen, weil ich ein Auto wollte was nicht jeder fährt.
  19. Bei unserem A2 1.4 aus 2005 ist der Motor im Leerlauf kaum zu höhren Stimmt wollte ihn ab und an auch straten und da lief der noch ;-) Ja mit einen andern FAhrzeug nächstes Jahr hatte ich eh schon geliebäugelt und einen getz hatte ich def. auch nicht auf der Liste. Vieleicht sollten wir den gegen den alten corsa tauschen, aber für den gibts jetzt Millionen Erstazteile hinterhergeworfen.
  20. Klar fahre schon seit jeher Benziner. Und ich sehe beim Diesel keine Ersparniss: hoher Kaufpreis;hohe Versicherung;hohe Steuern; Probleme mit Umweltzone, teilweise hohe kosten bei Partikelfilter-Tausch und das weil ich evtl. 1L auf 100km spare? Der A2 hat 390L Kofferraum das hat kaum ein Kompaktwagen! Es wäre (bitte nicht lachen) eine Hyundai Getz 3JAhre 15Tkm, mit weiterem Vorteil 5Sitzplätze (die ich aber auch nicht wirkl. brauch, weil wir ja noch 1 5Sitzer haben)
  21. Hmm nun überlege ich schon ernsthaft den A2 zu verkaufen. Vor fast genau 12Monaten gekauft steht er eigentl. noch gut da EZ.07/2001 Mod.2002 leider fast die Basisaustattung hat er nun mich fast 25Tkm begleitet und hat nun 78Tkm auf der Uhr. Wir hatten beide ein sehr schweren Start da ich den ersten Moant mehr mit den Golf-Leihwagen unterwegs war, da der VW-Audi-Händler so inkompetent war/ist. Die nächste Inspektion steht an, sowie Zahnriemen Wapu usw. auch neuen Sommerräder (Porös) müßten nächstes JAhr her. Beim Stabi muß ich noch bei und der Ölverbrauch stört mich jeden Monat wieder, ganauso das die elelktr.Fenster manchmal so ein bisschen spinnen. Mein Resume ist das es ein nettes Auto mit viel Platz ist was noch nicht ganz ausgereift ist, zudem beängstigt mich echt die alterne Elektrik (Can Bus;Steuergeräte usw.) Naja kurz um, ich hab gestern ganz unerwartet einen Kauf eines Wagen zugesagt und überleg ob ich ihn gegen den Audi tausche. Was kann man in jetzigen Zeiten für solche ein A2 noch bekommen? 1.4 Benz.;2Hand; scheckheft(neue Inspektion steht in etwa 5-7Tkm an);blau met.; alu;Winterräder;saubere beige-graue Sitze; Cd/USB Radio; Funk Zv; beheizte Spiegel;elektr. Fenster.; eigentl. gut gepflegt keine Beulen und Kratzer Vorteil beim Tausch: -nahezu neues Auto (15Tkm Garagenwagen) -günstiger Versicherung -kaum elektr. Schnick Schnack -dunkle Innenaustattung, da wir einen Hund haben und die hellen Audisitze wirkl. ungeignet dafür sind bzw. auch grade weil´s keine wirkl. passende Schonbezüge für unter paar Hundert euro gibt. -wenn ich den neunen Wagen noch 3Jahre und 75Tkm fahre, werde ich ihn für quasi +-null wieder Verkaufen können Nachteile: -kleinere Kofferraum und bissel unflexibler -wohl weniger Leistung bei rund 0.5-1.0l mehr Benzin auf 100Km -Service alle 15Tkm
  22. Hmm, nö! Da schau ich nochmal, Danke! troztdem bissel fummellig, aber wenn man weiß wo die hinsollen gehts bestimmt schon wesentl. besser.
  23. also ich hab zwar kein schwarzen, aber hab seit Anfang an das Gefühl das der Lack nur hauch-dünn drauf ist, ist halt alles Gewicht ;-)
  24. sind von Thule! Wollte die erst pi mal Daum rauf schrauben, hat dann aber nicht so toll gepasst, also Anleitung raus und nochmal von Vorn d.h. 23cm von der Frontscheibe und die Träger dann 70cm auseinander, muß man wahrscheinlich nicht 100% einhalten aber igrendwie nervt schon, auch das man die beiden Seiten jeweils immer nach und nach festziehen muß, sonst verziehts es sich, oder bin zu dämlich. Naja die Fahrradträger hab ich auf den Grundträgern gelassen(also Abstandmesssen entfällt)und vordere Postition ist makiert, sollte somit bissel schneller am We gehen.
  25. So nun hab ich endlich meine Grundträger für´s Dach da und da ich mich eh schon immer gewundert hab, wie die halten sollen, dachte ich ich probier mal wie es funktioniert bevor ich am We, wie ein Plötz dar steh,e wenn´s im Urlaub gehen soll. So und was soll ich sagen das ist mit das besch.... System für Dachträger was ich kenne, wer denkt sich so ein Mist aus? Die alleine ohne Zollstock und ohne Kratzer drauf zu bauen ist ja ein Ding der Unmöglichkeit. Man wenn ich da an meine vorherigen Wagen denke, wo ich nach der Arbeit binnen von 2min. die Träger drauf hatte und dann fix das Surfboard rauf und am zum Spot, dass würde mit dem Audi scheinbar gar nicht gehen. Das ist ganz klar kein "Vorsprung durch Technik". Wollte ich nur mal los werden, trotzdem vielen Dank an tiekay das ich die bekommen haben und sind acuh im guten Zustand, das freut einem.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.