Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'schwungrad'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - rules - imprint
    • Clubinfos - boardrules - imprint
  • General
    • General
    • Consumer advice
    • English language forum
    • Meetings
  • Around the A2
    • Technical forum
    • Equipment and modifications
    • Cleaning and care
  • Basar
    • Part Offers
    • Parts Wanted
    • Buy and sell cars
    • Swapshop!
  • The Carpark

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


A2 Model


Production year


Color


Summer rims


Winter rims


Additional rims


Feature packages


Sound equipment


Panorama roof


Air condition unit


Hitch


Special features


Wohnort


Hobbies


Beruf


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Threema ID

Found 3 results

  1. Hi, Meine Frage ist, ob jemand die Maße des Lochkreises hat, mit dem das Schwungrad an die Kurbelwelle vom Motor verschraubt ist. Eine Bohrung ist etwas versetzt, damit man das Schwungrad nur in einer Position verbauen kann nehme ich an. Der Motorcode ist AUA. Falls es nötig ist kann ich auch nochmal ein Bild hinzufügen. Danke schonmal im voraus, Lg Mathias
  2. Hallo. Habe schon länger solche Geräusche sind aber in letzter Zeit lauter geworden. Das merkwürdige ist das diese bei getretener Kupplung lauter ist, als bei gelöster. Zudem werden sie leiser sobald sich die Motordrehzahl erhöht. Ich habe versucht das mal als MP3 ausfzunehmen, ist aber nicht sehr gut geworden. Hoffe jemand kann was dazu sagen, was diese geräusche verursacht. Gruß Thomas A2 2.0.mp3
  3. Hey Forum , ich hab folgendes Problem: Bei meinem 90PS TDI (Baujahr 2005, 150.000 km gelaufen, scheckheftgepflegt) wurde vor sechs Wochen der Klimakompressor gewechselt, weil die Klimaautomatik nicht mehr funktionierte. Nach der Reparatur fiel mir auf, dass sich mein langjähriger Durchschnittsverbrauch von 6,5l auf 7,5l erhöht hatte (Ich fahre sehr sehr sportlich und nur im Stadtverkehr - die 6,5l fand ich daher immer vertretbar). Gleichzeitig bemerkte ich, dass der Motor jetzt härter startete (schwierig zu erklären) und stoppte (quasi beim Ausschalten ein halbe Sekunde weiterlief) und irgendwie unrunder lief. Mit diesen Problemen hätte ich leben können, wenn der Wagen nicht eine Woche nach der Klimareparatur zum ersten Mal richtige Startprobleme gezeigt hätte. Ich musste 15 Sekunden rumorgeln, bis er endlich ansprang. Das wiederholte sich einige Tage später noch einmal, weshalb ich ihn wieder in die Werkstatt brachte. Dort hat man dann sowohl die Batterie getauscht (ok, die war wirklich uralt), als auch die Glühkerzen gewechselt. Das Ergebnis: Der Wagen startet und stoppt immer noch härter als vorher, läuft weiterhin unrund UND die Startprobleme waren nicht behoben. Zwei Tage nach der Reparatur musste ich morgens wieder rumorgeln, bis er ansprang. Eine Ergänzung noch: Vor fünf Jahren wurde das Getriebe getauscht, nicht aber das Schwungrad. Je nachdem, ob ich im Stand die Kupplung getreten halte oder nicht, gibt es ein tackerndes Geräusch aus Richtung Getriebe/Schwungrad. Könnte es sein, dass die Startprobleme mit dem alten Schwungrad zu tun haben? Jetzt konkret meine Fragen: 1. Woher könnte mein hoher Verbrauch kommen? 2. Könnte die Klima-Reparatur in Zusammenhang stehen mit den oben beschriebenen Problemen? 3. Muss ich mich mit dem kostspieligen Wechsel des Schwungrads anfreunden? 4. Was kann die Werkstatt noch machen? Die sind nämlich aktuell ratlos. Vielen Dank für Eure Tipps und Unterstützung im Voraus!! Chris :-)
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.