Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'umrüstung'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - rules - imprint
    • Clubinfos - boardrules - imprint
  • General
    • General
    • Consumer advice
    • English language forum
    • Meetings
  • Around the A2
    • Technical forum
    • Equipment and modifications
    • Cleaning and care
  • Basar
    • Part Offers
    • Parts Wanted
    • Buy and sell cars
    • Swapshop!
  • The Carpark

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


A2 Model


Production year


Color


Summer rims


Winter rims


Additional rims


Feature packages


Sound equipment


Panorama roof


Air condition unit


Hitch


Special features


Wohnort


Hobbies


Beruf


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Threema ID

Found 7 results

  1. Hallo, Bin neu hier und habe gleich mal ein paar Fragen. Ich möchte mir in nächster Zeit einen A2 1.6 kaufen, allerdings nur unter der Vorraussetzung, das man diesen auf Autogas umbauen kann. leider gibt es zu diesen Thema so gut wie keine Infos und wenn dann aus der Zeit, als man FSI's noch nicht umbauen konnte. Mich würde interressien, ob Ihr vielleicht von einem Umbau wisst. Im einem Autogas Forum habe ich diese Frage auch schon gestellt, leider waren dort die Reaktionen weniger als erhofft. Trotz allem hat mich jemand angeschrieben, der mir vielleicht weiter helfen kann. Dazu bräuchte er allerdings die MID vom Motorsteuergerät. Meine Frage dazu, ist diese MID bei allen 1.6'ern gleich? Und könntet Ihr mir diese vielleicht nennen? Da ich denke, das diese Thema auch für andere von Interesse sein könnte würed ich euch natürlich auf dem laufenden halten. MfG
  2. Moin, kann mir einer sagen welche Teile azßer dem Tank ich für eine Umrüstung von ca. 21Lre auf ca, 34 Ltr benötige. Ist da ein neuer Auspuff nötig? Vielleicht auch hinweise auf einen Link wo das beschrieben sein könnte.
  3. Moin, Eigentlich hatte ich mich auf einen A2 TDi eingeschossen, aber evtl werde ich mir nun einen A2 1.4 in Benzinerausstattung zulegen da ich gestern erfahren habe dass quasi direkt vor meiner Haustür und noch besser, auf dem Weg zur Arbeit eine Tanke mit Autogas ist. Mein Überlegungen sind nun: A2 TDi sind in der Anschaffung momentan sehr teuer. Benziner sind allerdings recht günstig zu haben und der Mehrpreis zum TDi kann ich in die Autogasanlage stecken. Ich spare zudem an Versicherung und an Steuer, selbstredend auch an Treibstoffkosten. Da die Audigarantie dann sowieso verfällt und Carlife Plus dann auch nichtmehr verfügbar wäre kann ich ihn auch bei freien Werkstätten warten lassen. Was haltet ihr von dieser Überlegung und dem Risiko? Nach Recherchen erscheint mir der Umbau von Hannemann Autogastechnik am saubersten, weil dadurch der doppelte Boden weiter nutzbar ist und dadurch kaum Stauraum verloren geht. Leider ist Hannemann ca 414km weit weg von mir. Da auch diese Anlagen Ihren Wartungsintervall von 15.000km haben und zudem nach dem Umbau evtl öfter nachjustiert werden muss suche ich nun einen Autogasumrüster im nördlichen Baden-Württemberg oder evtl auch noch in der süd-östlichen Pfalz. Meine Kriterien an den Umbau sind folgende: - Betrieb sollte möglichst im Landkreis Karlsruhe sein - Qualitätsware sollte verbaut werden - Der Tank soll so groß wie möglich sein - Der doppelte Boden MUSS aber noch nutzbar bleiben! ( Die Einbautechnik von Hannemann wäre praktisch ) - Automatische Umschaltung muss sein Welche Vorteile und Nachteile fallen euch noch ein? Das Thema wurde zwar schon ein paar mal besprochen, aber vielleicht gibt es nun mehr Erfahrungswerte und bessere Technik! MfG Manuel
  4. das wäre schön..... Hat schon jemand eine Lösung gefunden dieses in den Griff zu bekommen? Ich habe schon viel im Internet gesucht, habe aber keine befriedigenden Ergebnisse gefunden. Es muss doch eine Lösung geben die Batterie zu versetzen und den unteren Teil des Kofferaums für Autogas zu nutzen..... Gruß
  5. Hallo zusammen, hab mir die Tage den Umrüstsatz vom Zuheizer zur Standheizung in meinen kleinen A2 gebaut. Nun habe ich an euch n paar Fragen, da das ganze noch nicht laufen möchte. Ich vermute aber das der Zuheizer vorher auch nicht lief. (Muss dazu sagen das es bei mir der 1. Winter mit dem A2 ist) Der Wagen brauch gut 15-20min bis er Warm ist. Ist bei mir jetzt nicht so das Problem da ich Täglich recht viel fahre. VAG COM zeigte keine Fehler. Kann der Zuheizer trotzdem gesperrt sein?? Wenn z.B. der Händler die Fehler gelöscht hat. Wie kann ich mit VAG COM den Zuheizer manuell starten? Bzw. es versuchen wenn er nicht defekt ist. Hab hier gelesen das die Glühkerze vom Zuheizer probleme macht. Kann man diese Durchmessen, ohne alles ausbauen zu müssen... Oder tauscht man die (ggf. inkl. Brennkammer) auf Verdacht? Laut Audi Schaltplan geht vom Motorsteuergerät (J246) Klemme 35 ein gelb/blauer Draht zum Steuergerät des Zuheizers (J364) Klemme 3. Ist das der Startbefehl? Schaltet er mit +12V oder mit Masse oder per Bus-Befehl? Ist das richtig das die Dosierpumpe ein getacktetes Signal bekommt? Danke schon mal... Richard
  6. xrjo

    A2 Gas

    Hallo, noch eine Idee: einen Benziner auf Gas umrüsten - hat jemand Erfahrung bzw. Adressen, Preise? Wäre umweltschonend und das Gebrauchtangebot ist größer bzw. preiswerter. Grüße,Johannes
  7. Hallo! Weiß jemand, ob es inzwischen möglich ist, den A2 FSI 1,6 auf Autogas umzurüsten? Wir wollten unseren eigentlich abgeben und uns dafür einen 1,2 TDI kaufen, wir hatten auch ein gutes Angebot, aber dann hat unser Versicherungsman uns die Kosten genannt, 100 Euro mehr pro Jahr für Versicherung und 80 Euro mehr Steuern. Außerdem ist das mit dem Rußpartikelfilter irgendwie unklar. Also haben wir uns entschieden, noch ein paar Wochen zu warten, und zu hoffen, dass es bald möglich ist, unseren FSI umzurüsten. Ich habe mit einem Autoumrüster gesprochen, der meinte, dass es noch nicht möglich ist, weil der "Spannungswandler" sich nicht außerhalb der Maschine selber befindet. Wenn jemand weiß, wann wir mit Autogas rechnen dürfen, würde ich mich über eine Antwort sehr freuen. Schöne Grüße Marvin
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.