Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
arosar

Sportsitze zerlegen

Recommended Posts

Hallo

Ich muß an meinen Sportsitzen an der Rückenlehne das Plastikteil mit dem Gepäcknetzt erneuern.

Bis jetzt hat es sich jedem Versuch erfolgreich wiedersetzt es auszubauen.

Weiß jemand Rat.

Gruß

arosar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi

Nein...Leider nicht.

Das Problem ist halt. Dass ich an der Rückenlehne den Kunststoffeinsatz mit dem Gepäcknetz habe der sich nicht vom Leder trennen läßt. Wenn man da, wie mein Freundlicher sagt, kräftig zieht löst sich zwar der Bezug vom Sitz aber Bezug und der Kunststoffeinsatz sind immer noch eine Einheit. Es sieht so aus als ob der Einsatz aus 2 Teilen besteht zwischen denen der Lederbezug eingeklemmt ist. Nur, wie bekommt die auseinander ohne etwas kaputt zumachen?????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:HURRA:

Mensch......der Lederbezug ist mit einem Gummikeder in dem Kunststoffrückteil befestigt.

Kräftig ziehen und mit einem Schraubenzieher hebeln....puuh.

Jetzt drückt mal die Daumen dass ich das Ganze auch wieder zusammen

bekomme.

PS. Für Leute ohne große bastlerrische Erfahrung ist das zur Nachahmung nicht

empfohlen :WTR:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast A2 1,2 TDi
Original von arosar

PS. Für Leute ohne große bastlerrische Erfahrung ist das zur Nachahmung nicht

empfohlen :WTR:

 

Kann ich absolut bestätigen! Habe an meinen Sportsitzen Sitzheizung nachgerüstet -ich weiß nicht ob ich das nochmal machen würde...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von A2 1,2 TDi
Original von arosar

PS. Für Leute ohne große bastlerrische Erfahrung ist das zur Nachahmung nicht

empfohlen :WTR:

 

Kann ich absolut bestätigen! Habe an meinen Sportsitzen Sitzheizung nachgerüstet -ich weiß nicht ob ich das nochmal machen würde...

 

 

Da hasst du recht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen