Jump to content

Schaden an Aluminium-Vorderachsträger


mschlegel

Recommended Posts

Hallo zusammen

 

Habe vor ca. 2 Jahren meinen A2 1.2 TDI Eco als Occasion mit 25'000 km frisch ab Kontrolle gekauft. Da nun der erste Service (52'000km) ansteht, habe ich heute mein Auto auf eine Rampe gefahren und dabei einen Schaden (ganzer Teil des Aluträgers herausgerissen und verbogen) am Aluminium-Vorderachsträger festgestellt, siehe Fotos.

Da ich nie bewusst auf dem Boden aufgeschlagen bin, seit ich das Auto habe, frage ich mich, wie dieser Schaden passiert sein könnte?

War der Schaden schon als ich das Auto gekauft hatte, aber warum wurde das dann bei der amtlichen Kontrolle nicht gemerkt?

Ist der Alu-Achsträger des 1.2 TDI eine Schwachstelle des Autos?

Wie kann man das reparieren? Weiss jemand was das kostet?

Ist das ein grosses Sicherheitsrisiko, oder kann ich damit weiter fahren ohne zu reparieren?

100_5196.JPG.7ac9c100a7734caec27fd7e6fd6cd8a8.JPG

100_5198.JPG.81eaee3bdd059cf3941acfcc1ef5eebc.JPG

Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

Der Auspufftopf dahinter ist doch auch noch eingedrückt, guck mal auf das Foto. Also ist der Wagen mal über einen Poller oder ähnliches gefahren. Material wurde da rausgerissen.

Was heißt Schwachstelle? Wer soll das wissen? Noch nie gab es einen Schaden/Mangel an dem Teil. Tragendes Teil ist es, ja.

Ich würde ein Blech biegen und rauf nieten lassen. Oder schweißen. Fertig. Da die senkrechten Seitenwände noch intakt sind, ist es ausreichend stabil Aber lass mal was raurnieten, wenn es Alu ist, kann man das selber machen. Oder den TÜV fragen, was er sagt (in D jedenfalls).

Link to comment
Share on other sites

Und den Spoiler hat es auch weggerissen.

Damit verbraucht dein A2 8% mehr Sprit auf der Autobahn.

A2 1.4tdi - bluemotion oder wie könnte man in richtung 3L - Seite 6 - A2 Forum

Ein Gefahr besteht meiner Meinung nach nicht.

Ist ja noch nichts passiert :D

und geradeauslauf ist ok oder nicht?

Es müßten eigentlich auch heftige Riefen an der Motorverkleidung

zu sehen sein oder konntest du da nichts entdecken?

Würde auch wie erstens geschrieben etwas Raufnieten

oder auch nur die scharfen Kanten mit nem Hammer "entschärfen"

und Bitumstreifen (Baumarkt) drauf kleben.

Ist zwar :crazy: aber was solls.

Spoiler.jpg.0583e2884e029449cfcbde45806f4201.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo 1., für mich sieht der Auspufftopf ganz normal aus, wo siehst du da eine Beschädigung?

Und soweit ich die Bruchstelle auf den Fotos erkennen kann, sieht sie noch recht frisch (zu glänzend) aus...so, als wenns vielleicht 3-4 Monate her ist, aber noch nicht länger als 2 Jahre...

Link to comment
Share on other sites

@famore: Du hast recht, dieser Spoiler fehlt tatsächlich!!! Allerdings weiss ich nicht, ob die CH-Ausführung den Spoiler auch hat. Werde morgen mal nachsehen, ob ich noch Spuren vom Spoiler, z.B. Schrauben oder so finden kann. Die Motorverkleidung habe ich abmontiert. Und die ist an der betreffenden Stelle beschädigt, resp. es fehlt dort eine Ecke von ca. 3-5 cm von der Verkleidung.

 

@erstens: Der Auspuff meine ich sieht nicht beschädigt aus. Die Idee mit dem Schweissen klingt gut, aber ich vermute, dass das von der amtlichen Kontrolle (bei uns MFK- Motorfahrzeugkontrolle genannt) nicht akzeptiert wird. Gemäss meinen Berechnungen sollte die nächste Kontrolle allerdings erst in ca. 2 -3 Jahren anstehen, so dass ich bis dahin noch so weiter fahren kann.

Link to comment
Share on other sites

Guest erstens
Hallo 1., für mich sieht der Auspufftopf ganz normal aus, wo siehst du da eine Beschädigung?

Stimmt, Irrtum. Das war der Halter, der für mich so aussah, wie die umgebördelte untere Kante mit nicht mehr kreisrunder Linienführung.

Der Topf insgesamt hängt aber höher.

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

ein neuer Aggregateträger kostet in Deutschland ca. 190 Euro.

 

Ich bin mal mit dem Dieselrücklaufkühler augesessen, hab mir dabei zwei Kühlrippen verbogen. Das hat man im Auto deutlich gemerkt.

 

Ich würde meinen bei dem Schaden am Aggregateträger muss es schon ordentlich gerummst haben.

 

MfG Herbert

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
Guest gelöscht

Hallöle,

dachte erst , da hätte einer den Schaden meines A2 gepostet ! Hab´die Höhe eines umgeklappten Sperrpollers unterschätzt (so ´ne rot-weiße Metallstange vor Einfahrten) .....RUMMMMS, als sei man gegen ´ne unsichtbare Mauer gekracht.500,-€ für Wechsel des Aggregateträgers gelöhnt.

.)2.)2.)2

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Aktivitäten

    1. 35

      Ganzjahresreifen 175 60 R15

    2. 0

      Suche 2 Einzelsitze hinten in Amuletrot Leder - tausche 3 Banker in Leder rot bei Bedarf

    3. 16

      Programm für das Jahrestreffen vom 05.07. bis zum 07.07.2024 am Grohnder Fährhaus

    4. 75

      [1.6 FSI] Einspritzdüsen nicht mehr lieferbar?

    5. 0

      [1.6 FSI] Volllastruckeln, MKL blinkt

    6. 2

      Schließzylinder ohne Schlüssel ausbauen

    7. 174

      AGM Starterbatterie (Exide, Optima,...)

    8. 0

      Motorhaube Lichtsilber

    9. 79

      [1.2 TDI ANY] - HELP: 6.9L/100km

    10. 79

      [1.2 TDI ANY] - HELP: 6.9L/100km

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.