Jump to content

Auf der Suche nach Felgen...


Recommended Posts

Hallo,

ich hab mir vor einer Woche einen A2, 1.6 FSI gekauft, Baujahr 2002, schwarz gekauft.

 

Ich suche jetzt die passenden Alufelgen und bin auf der suche nach den größt möglichen Alufelgen die ich ohne Umbau am Auto fahren darf.

 

Das ganze sollen schwarze Felgen mit silbernen Speichen sein, ähnlich wie AEZ, Intenso dark.

 

Welche Zoll größe kann ich nehmen? Welche Reifen kann ich dazu nehmen? Mir hat heute ein Händler erzählt das ginge nur bis 17 Zoll. Wie gesagt, sollte ohne weiteren Umbau sein. Tüv Gebühren würde ich bis zu 60€ tragen.

 

Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen. Kennt jemand einen Händler in der Nähe von Kaiserslautern?

 

Vielen Dank schonmal im voraus,

 

Ein neuer Audi-A2-Fan!

Link to comment
Share on other sites

Die größte Serienfelge hat die Maße 7*17Zoll mit Et 38. Ist die S-line -Felge.

 

Es gibts Forenuser, die haben 18 Zöller drauf (z.b Istvan oder zeno_g).

 

Mehr Infos:

https://a2-freun.de/forum/showthread.php?t=25507

https://a2-freun.de/forum/showthread.php?t=28534 (ab Seite 2)

oder

https://a2-freun.de/forum/showthread.php?t=29113 ;)

 

 

Die Spezialisten werden bestimmt noch was schreiben...

Edited by hirsetier
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

schonmal vielen Dank! Ich vermute darauf läuft es raus: Die Frage ist nur wie sieht das dann aus. Ich hab mich für die Felgen von "AmanuYaku" entschieden. Also Dotz Shurikan, 7x17 ET 38 und auch die Reifen Dunlop Sportmaxx 205/40R17. Soll 1000€ kosten mit aufziehen etc... Ich suche jetzt mal im Inernet ob dass so ok ist.

 

Könnte das gut aussehen? Habe schwarzen A2 Baujahr 2002. Habe Befürchtungen ohne tieferlegen sieht es blöd aus. Er könnte mir noch 18 drauf machen, aber dafür sind die Reifenpreise extrem teurer. Bin noch Tuning-Neuling und somit wollte ich eigentlich zu Beginn weniger ausgeben.

 

Danke schonmal für die schnellen PN- und Forum Antworten! Super Forum ist das hier!

 

Lg Manuel

Link to comment
Share on other sites

Die größte Felge ohne Umbauarbeiten ist ne 7,5x17 ET35-38. Bei 18 Zoll muss man hinten den Radlauf abschneiden.

 

kommt doch auf die felgen reifen-kombi, ob man da was machen muss. :kratz:

Link to comment
Share on other sites

kommt doch auf die felgen reifen-kombi, ob man da was machen muss. :kratz:

 

Auch, ja. Aber Standartgröße ohne Einzelabnahme wird bei 17Zöllern auf dem A2 meistens die 205/40R17 sein. Ich hatte 215/40R17 auf ner 7,5 Zoll breiten Felge und die gingen gerade noch so ohne was wegzuschneiden.

 

Die Dotz Shuriken ist ne schicke Felge, sieht in 7x17 auf dem A2 sicher gut aus. Allerdings kommt er dann etwas hoch, wenn du es perfekt haben willst, müssten zusätzlich paar kurze Federn oder gleich ein tieferes Fahrwerk rein.

 

Dazu kommt dann noch, dass eine 7 Zoll breite Felge von einem 205er Reifen mit 40er Querschnitt nur sehr unzureichend geschützt wird. Jeder Randsteinkontakt wird sich also auf der Felge niederschlagen. Darum haben viele aus dem Forum jetzt 215/40 drauf, was allerdings nur mit Einzelabnahme geht.

 

Auch an Dynamik verliert der A2 mit seinen "nur" 75PS etwas. Das hat mich damals veranlasst, die 17er wieder runter zu werfen und mich nach leichteren 16Zoll umzuschauen. Aber beim FSI müsste das auch so gehen ;)

Edited by Nachtaktiver
Link to comment
Share on other sites

Auch, ja. Aber Standartgröße ohne Einzelabnahme wird bei 17Zöllern auf dem A2 meistens die 205/40R17 sein. Ich hatte 215/40R17 auf ner 7,5 Zoll breiten Felge und die gingen gerade noch so ohne was wegzuschneiden.

 

Die Dotz Shuriken ist ne schicke Felge, sieht in 7x17 auf dem A2 sicher gut aus. Allerdings kommt er dann etwas hoch, wenn du es perfekt haben willst, müssten zusätzlich paar kurze Federn oder gleich ein tieferes Fahrwerk rein.

 

Dazu kommt dann noch, dass eine 7 Zoll breite Felge von einem 205er Reifen mit 40er Querschnitt nur sehr unzureichend geschützt wird. Jeder Randsteinkontakt wird sich also auf der Felge niederschlagen. Darum haben viele aus dem Forum jetzt 215/40 drauf, was allerdings nur mit Einzelabnahme geht.

 

Auch an Dynamik verliert der A2 mit seinen "nur" 75PS etwas. Das hat mich damals veranlasst, die 17er wieder runter zu werfen und mich nach leichteren 16Zoll umzuschauen. Aber beim FSI müsste das auch so gehen ;)

 

abt verkauft die 7,5x17 mit 205er reifen und zender 8x17 mit 205er :) ... mich würde letzteres reizen :)

 

hier mal die dotz shirukin

Dotz02.JPG.8f361d359022487e9b41763b100b4f39.JPG

Link to comment
Share on other sites

Guest Ge.Micha

Ohne Tieferlegung sieht eine Tuningfelge eher bescheiden aus.....ich finde wenn dann ist tiefer ein muss.

Die Shuriken wäre mir auf einem schwarzem Auto zu Schwarz....man sieht ja nichts von der Felge.

Den 215er tipp sollte man dringenst annehmen.

Link to comment
Share on other sites

...Also Dotz Shurikan, 7x17 ET 38 und auch die Reifen Dunlop Sportmaxx 205/40R17. ....

 

Da brauchst ned mal zum TÜV, die Räder haben mit der Bereifung ja ne ABE. Die S-lines haben die gleichen Maße.

 

 

Ich find die weißen Hanzo für meinen blauen ned schiach. Die müßt man aber eintragen lassen->ET32

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.