Jump to content

hirsetier

A2-Club Member
  • Posts

    6330
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by hirsetier

  1. Da du noch nicht sooo lange hier bist, sei dir das verziehen . Dieser A2 ist nicht verbastelt, sondern eine Legende hier im Forum https://a2-freun.de/forum/forums/topic/16794-turboumbau-am-atl/ Wegen der Versicherung kannst du ja nun @klaba fragen https://a2-freun.de/forum/forums/topic/18195-hier-wird-ein-a2-verkauft-könnte-ja-interessant-sein/page/159/?tab=comments#comment-905830
  2. Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/schmerz-notfall-team-weilheim-murnau-starnberg-schongau/1828874383-298-5607?utm_source=sharesheet&utm_medium=social&utm_campaign=socialbuttons&utm_content=app_android
  3. Ich weiß, wollte nur keine Schleichwerbung machen
  4. Die dritten wären auch mein Favorit. Da sieht man die rostigen Bremsscheiben nicht . Ne, im Ernst, die gefallen mir tatsählich am besten. Farbe ist Geschmaksache. Es gibt leute, die schrauben sich güldenen Felgen ans blaue Auto. Grundsätzlich gefällt mir die Farbkombi Blau/weiß schon. Nur putzen will ich sie nicht müssen
  5. Und ein Spargeltarzan war der Ron jetzt auch nicht .
  6. Jetzt stellt der ADAC auch schon Fakenews ins Netz. Einen A2, der die Hilfe eines Gelben Engel braucht, gibts doch gar nicht https://blog.adac/strassenwachtfahrer-sven-wulf/
  7. Die BIlder sind auch in der Galerie vom vermeintlichen Verkäufer eingestellt worden.
  8. Irgendwie Geil, aber auch irgendwie voll crazy
  9. Verbesserungsvorschlag: siehe meine Sigantur
  10. Cool, wir haben auch einen. Der darf sich aber im Windschatten vom Galaxy verstecken. Die Zeltanhänger sind gebremst haben oft aber nur ein zGG von 450-650kg.
  11. Gute Frage. Ich weiß es nicht. Das habe ich bislang überlesen gehabt.
  12. Ein FSI für unter 3Mille: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/audi-a2-1-6-fsi-110-ps-nur-noch-bis-10-01-21-verf-/1606487101-216-6271 Der rote ATL ist aber scho geil, hätte OSS und sogar fünf Sitze..... hmmm
  13. Gab es nicht zwei verschiedene Abstandshalter (weiß) die unten am Scheinwerfer eingeklippst waren? Ich meine beim Umbau welche mit zwei verschiedenen Fußlängen gehabt zu haben.
  14. Falls es als Alternative was hilft: Wenn die das innerhalb Deutschlands zu mir senden, wäre der Endtopf "nur" noch 280km von dir weg. Entweder holst ihn dann oder ich könnte den Endtopf dann auch bei der Post in Salzburg aufgeben, hab aber keine Ahnung, was da noch an Porto noch fällig wären.
  15. Servus. Die Stützlast beim A2 beträgt 50KG. In den Fahrzeugpapieren (COC) findest du alle weietren Daten. Hier gibts paar Beispiele: Problem bei den Boxen ist, dass die doch ein nicht unerhebliches eigengewicht haben und incl. Ladung man ja nicht mehr als 50KG haben darf. Der ADAC hat 2017 getestet: https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/tests/technik/heckboxen/ Eine Alternative wäre evtl. das hier: https://mft.systems/produkt/backpack/ und dann eine leichte Box (z.b. für Gartenmöbelpolster) draufschnallen.
  16. Sowas hatte ich auch für den Transport nicht zerlegter Schränke. Groß, sperrig und viel Luft innen drin: Der damalige Beitrag dazu:
  17. Harte Zahlen: TÜV hat mich für meinen ungebrenmsten Hänger beim letzen mal 29,50 gekostet. Beim gebremsten waren es 49 Euro. Der Hinweis ist zwar korrekt, dürfte aber in der Gesamtbetrachtung keine Rolle spiele dürfen. An Versicherung zahle ich 21,20 für meinen ungebremsten 750kg Anhänger. Ein 1300kg Anhänger würde mich 32,00 Euro kosten. Auch hier sprechen wir von recht kleinen Beträgen (jew. incl Kasko). (Wie oben erwähnt, habe ich noch einen gebremsten. Der läuft aber als Wohnanhänger und da sind Versicherung und Steuer bissl anders, daher die Anmerkung, was mich ein gebremster kosten würde) Die Steuer bemisst sich nach dem zul. Gesamtgewicht. Pro angefangene 200kg sinds 7,46€ Beim 750 KG Anhänger sinds dann 29,84 Euro. Beim 1300kg Anhänger dann entsprechend 52,22. Beim A2 ist 1.000kg Anhänger schon sinnvoll, da man bei einem ungebremsten nur 550 kg ziehen darf, also nur gut die Hälfte. Der größte Unterschied ist da beim Kaufpreis Jetzt musst du nur noch wissen, was du häufig transportieren willst, denn die Hänger gibts mit den unterschiedlichsten Maßen. Bei den gebremsten gäbe es dann noch die Hochlader, wo du alle vier Seitenwände umklappen kannst. An renomierten Herstellern würde ich noch https://www.kochanhaengerwerke.de/ und https://www.humbaur.com/de/ nicht unerwähnt lassen. Als Dacia unter den Hängern sehe ich https://www.stema.de/de/ Wir haben einen solchen 750kg Anhänger nun schon seit 1999. Von Sand über Kies bis Holz bislang alles mitgemacht und hält trotz vermutlich manchmal vorkommender Überladung noch einwandfrei. Auch deswegen würde ich, wenn du öfters eben genannte Güter transportieren willst, einen gebremsten empfehlen. Denn man neigt doch eher dazu, die Masse der Ladung eher zu unterschätzen
  18. Den schöne S-Line-Plus so verhunzen. Unglaublich.... Zufrieden?
  19. Jedenfalls sind die Felgen wohl im Arsch, wenn ich mir Bild 2 und 3 so anschau...
  20. Den A2 bei 0:38 kenn ich doch, gell @Istvan
  21. https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=286983759 Einer ausm Forum? Weil langer 5. Gang. und im Hintergrund steht noch einer
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.