Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
LordExcalibur

Warnton und ABS-Leuchte - ABS ohne Funktion

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe ein kleines Problem mit meiner Kugel. Als ich gerade von der Arbeit nach Hause gefahren bin hat mich die Kugel mit einem Piepen, einem Ausrufezeichen im Kombiinstrument sowie mit einer leuchtenden ABS/ESP Leuchte begrüsst. Ein vorsichtiger ABS Test brachte dann auch zu Tage, dass das ABS nicht funktioniert.

 

Vor ca. 1000km wurden vorn die Bremsen und hinten rechts das Radlager gewechselt. Vor etwa 3000km vorne rechts das Radlager.

 

Frage: Wo könnte das Problem liegen? Hat das eventuell etwas mit den durchgeführten Reparaturen zu tun?

Den Fehlerspeicher kann ich heute leider nicht mehr auslesen (lassen).

 

Viele Grüße

Sebastian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Update:

Heute morgen ist der Fehler beim losfahren nicht aufgetreten. Bei einer weiteren Testbremsung hat das ABS auch funktioniert. Unmittelbar danach gab es dann wieder die Warnmeldung und die beiden Lampen waren wieder an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

es ist schwierig eine Fern Diagnose zu erstellen, du musst den Fehlerspeicher auslesen lassen, alles andere wäre lesen im Kaffeesatz.

Es können viele Ursachen sein, Radlager, ABS Sensor, ABS Leitung und und und

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als erstes Fehlerspeicher auslesen (lassen).

 

Es wäre gut denkbar, dass beim Wechsel des vorderen Radlagers der Sensor beschädigt wurde. Der hinterlegte Fehler sollte dann auch eindeutig auf den Sensor vorne rechts hinweisen.

 

Aber trotzdem Vorsicht, bei meinem A6 hatte ich die gleichen Symptome. Laut Fehlerspeicher war der Radsensor vorne links defekt, so richtig glauben wollte ich das aber nicht. Ich habe dann die vorderen Radsensoren vertauscht, und laut Fehlermeldung war noch immer der linke Sensor defekt!:huh:

 

Das Ende vom Spiel war dann: Steuergerät im Eimer!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen