Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
misterkj

schneeketten PEWAG

Recommended Posts

Hallo,

 

habe nun nach schneeketten geschaut und habe PEWAG Sportmatic SMX 62 die auch die größe 175/60R15 beinhaltet, gefunden.

 

da steht nix dass die für meinen a2 verboten sind.

 

in der bedienungsanleitung steht, dass ausschließlich reifend er größe 155 mit schneeketten gefahren werden dürfen. passen denn nun meine schneeketten nicht in die radkästen oder woran soll das scheitern? ich will ja auch nicht in urlaub damit, ich willnur zur not ind em hügeligen schneeigen gelände in dem ich wohne wegkommen.

hat einer erfahrung mit schneeketten in der größe? wäre dankbar für hilfe.

 

danke karl jakob

 

p.s.: habe in der suche von ner pewag nordic star5 gelesen weiß einr davon mehr? (war von letztem jahr)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es gibt ja verschieden auftragende Schneeketten, also welche mit kleinen Kettengliedern und welche mit größeren. Bei letzteren besteht die Gefahr, dass das Rad bei Volleinschlag und zB einem Loch am Radkast reibt.

 

Wenn Du trotz des Verbotes mit Schneeketten auf den 175ern fährt, erlischt die Betriebserlaubnis und das kann teuer werden, wenn Du erwischt wirst.

 

 

LG

Anika, die deshalb 155er fährt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

in der VW-Konzernzeitschrift "Gute Fahrt" war gerade ein Schneekettentest. Dabei hat ein Billigmodell von Filmer für EUR 30,- "gut" abgeschnitten. Sehr gute gibt es ab EUR 99,-

 

Gruß

dimahl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

waren die für die größe 175/ 60 R 15

 

das problem ist ja passende 175 zu finden, die nach möglichkeit auf der kugel nicht verboten sind.

 

 

danke

 

kj

 

p.s.: habe gesterbn den händler welche bestellen lassen, passen auf die 155 meines vaters auf jeden fall, also zur not behält er die ketten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

beim A2 sind Schneeketten nur auf 155er Bereifung erlaubt.

 

Vergleiche dazu Bediehnungsanleitung. Es gibt da keine Ausnahme

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast WilliButz

Hallo,

 

musste mal suchen... es gab schon mal wen der es mit Erfolg ausprobiert hat.... die Sportmatik ist recht schmal (9mm), das dürfte gehen.... ich muss mir mal die Zeit nehmen und mal ausrechnen, ob der 175er mit Kette größer bauen als die S-Line-Felgen.

 

Letztlich muss jeder selber mit sich ausmachen, ob der lieber Ketten draufzieht oder eben umdreht bzw. andere gefährdet. Denke da ist jeder alt genug.

 

Das Thema "nicht freigegeben" sollte jedem klar sein, was er draus macht ist seine Sache.

 

LG

Willi

 

PS:

Wenn ich mal die Zeit habe und zu dem Ergebnis komme, dass das halbwegs passt, dann nehme ich die Ketten sicherheitshalber mit... aber eben nur sicherheitshalber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

bei meinem letzten Besuch bei der freien KFZ Prüfstelle fragte ich den Ingenieur welche Abstände vom Radkasten bei Schneeketten eingehalten werden müssen. Er meinte min. 10 mm vom Radkasten und 5 mm innen vom Federbein. Dies sollte doch bei 9 mm starken Schneeketten (Pewag Brenta 9) auf 175/60R15 erfüllt sein. Bei meinen 205/40R17 Sline habe ich doch auch immer min. 25 mm Freiraum zwischen Reifen und Radkasten.

 

Gruss

TW

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast WilliButz

Naja,

 

es kommen ja einige Faktoren zusammen... Felgendimensionen (ET nicht vergessen!!!) Reifendimensionen und eben auch die Dicke der Kettenglieder. Nach Angaben von Pewag (www.pewag.at) ist die Sportmatik schon eine der feineren Ketten...

 

Bedenken habe ich da keine, wills aber vorher nochmal durchrechnen... entscheidend ist ja, wo die "dickste" Stelle ist und wie dick sie ist... entspricht die dem 205ern, dann ist es eigentlich

 

Andere Überlegung: die Rialfelgen (Flair 6x15) sind bis 205er freigegeben... also im Vergleich zum 175er links und rechts +20mm... das entspricht ja mehr als der Kette...

 

LG

Willi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen