Kleine

A2 Club Member
  • Gesamte Inhalte

    2.712
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Kleine

  • Rang
    A2 Club Member

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 TDI (ATL)
  • Farbe
    Imolagelb
  • Ausstattungspakete
    137

Wohnort

  • Wohnort
    zw Muc und dem Bayerwald
  • ICQ
    0

Hobbies

  • Hobbies
    Rettungsschwimmen

Beruf

  • Beruf
    Fahrzeugakustikerin
  1. A2 verkaufen... oder doch nicht?

    Anzeige steht im Basar und wartet auf Freischaltung.
  2. A2 verkaufen... oder doch nicht?

    ich hol das hier nochmal hoch. Wir haben nun lange rumgeeiert, sind anderes gefahren und die Entscheidung getroffen, dass der A2 geht. Die Gründe dafür sind sehr vielfältig und ich lege sie hier nicht offen. Mein Herz blutet und ich werde sie (meine Maya) sicher vermissen, aber wir haben leider nicht die Kohle, uns ein drittes Auto in die Garage zu stellen... Mich hatten einige angeschrieben, die ich vormerken sollte, falls ich mich umentscheide, aber irgendwie sind die PNs dazu weg. Wenn also jemand Interesse hat, möge er sich nochmals melden. Ich werde die Tage ein Angebot im Basar einstellen, was so bei 6k liegen wird. Ich habe heute die ersten satten Plusgrade genutzt und sie (natürlich von Hand) gewaschen. Sie hat den Winter ohne neue "Einschusslöcher" gut überstanden und "glitzert" wie neu, wie mein 5-Jähriger befand Im Januar ist mir bei den extremen Minusgraden noch vorne links die Feder gebrochen, daher sind nun auch die vorderen nochmal getauscht. Ich hatte ja woanders mal geschrieben, dass sie so extrem nebelt, das ist jetzt weg seitdem es wärmer geworden ist. Wir hatten sie knapp 2 Wochen beim Bosch-Diesel-Spezialisten mit dem Verdacht Zylinderkopf/Zylinderkopfdichtung, der alles durchgecheckt hat inkl. CO2-Messung und Druckprüfung im kalten und warmen Zustand, alles unauaffällig. Er sah es als sehr unwahrscheinlich an, dass das daher kommt und seitdem haben wir alle 500km Wasser und Öl kontrolliert, es gibt keinerlei Verluste, sie verbraucht auch nicht mehr wie sonst (also wie es so ganz kalt war schon, aber das ist ja auch klar, jetzt ist alles wieder wie vor den Extremtemperaturen). Rechnung dazu kann ich gerne dem Interessierten zukommen lassen als Nachweis, dass wir das wirklich haben machen lassen. Und bitte erspart mir Vorträge, die Entscheidung war schon so schwer genug und ist ganz bestimmt nicht leichtfertig getroffen....
  3. Zylinderkopfdichtung

    Es qualmt, dass es für ein Dampfbad reicht und mich andere Leute anblinken Optisch schaut die Kühlflüssigkeit aus wie immer, Öl schaue ich mal. Den Peilstab verwende ich nie, hab ja nen Sensor und immer Öl dabei und der Stab ist ja nicht so wahnsinnig zuverlässig. Aber für ne Farbbeurteilung wird es wohl reichen.
  4. Zylinderkopfdichtung

    Flüssigkeit ist rosa und nicht verfärbt. Symptome sprechen für Zylinderkopfdichtung, würde ich sagen. Und der Sensor ist ontop.. Das Weihnachtsgeschenk an meine Kugel wird das wohl, wenn ich so im WWW nach Preisen schaue.
  5. Zylinderkopfdichtung

    Ich häng mich hier mal an. Meine Kugel dampft und verliert Kühlwasser, noch nicht richtig schlimm, aber halt doch. Im Stand bei kalter AGA nebelt es sehr, warm ist es besser, aber sobald ich mal ne Minute stehe, sieht man es wieder dampfen... Daher denke ich, dass die Zylinderkopfdichtung wohl nicht mehr ganz ok ist (km-Stand ist jetzt nicht ganz 160tsd). Zahnriemen wurde bei etwa 90tsd gemacht. Hat jemand eine Preisvorstellung, was das kosten darf? Und mache ich den Zahnriemen gleich wieder mit? Ich fahre 4 Tage die Woche mind. 100km, wenn ich nicht gerade Urlaub habe... EDIT: noch vergessen: der Fühler für die Wassertemperatur ist glaube ich auch nicht mehr ganz ok, denn sobald ich viel Schub fahre oder an der Ampel stehe, fällt die Temperatur direkt ab bis auf 80°... Hat sie glaube ich letzten Winter nicht gemacht... Danke Euch! Grüße Anika
  6. A2 verkaufen... oder doch nicht?

    Die Kugel bleibt. Die einzige Alternative ist ein i3, in dem auch so einiges von mir steckt Aber die derzeitige Reichweite paßt halt noch nicht, aber was nicht ist, kann ja noch werden... Danke für Eure Meinungen, hätte jetzt tatsächlich nicht gedacht, dass das alles in die gleiche Richtung gehr LG Anika
  7. A2 verkaufen... oder doch nicht?

    Vielleicht liegt es daran, dass sich die meisten Ewigkeitsmitglieder hier schon viele Jahre persönlich kennen und sich gegenseitig gut einschätzen können. Den Nachtaktiven, Carpinus, durnesss oder A2-s-line kenne ich über 10 Jahre und ihre Meinung ist mir bei diesem Thema wichtig. Hier im Forum erreiche ich alle gleichzeitig und bekomme zusätzlich noch Meinungen von Leuten, die zum Produktionsende nicht mal einen Führerschein hatten Wenn man sich unsicher ist, ist es immer gut, die Sachlage etwas neutraler bewerten zu lassen. Und das habe ich erwartet und auch bekommen. Unter einem Hype würde ich verstehen, wenn es nach dem Themenstart binnen Stunden mehrere Seiten mit Kommentaren gäbe, ist hier aber nicht so...
  8. A2 verkaufen... oder doch nicht?

    Ein i3 wäre cool, ist aber zu teuer und ich bräuchte einen mit Rex, weil ich mich mind 1x pro Woche zu viel fahre, trotz Zwischenlademöglichkeit. Jetzt hatten wir einen Fabia, aber der ist fast neu akustisch schon auf dem Stand der Kugel... Einen Rapid hätte ich noch im Visier, bin ich aber noch nicht gefahren. Platzmässig ist die Kugel ok, zumindest meistens... Nach dem Fabia bin ich etwas ernüchtert. Ich sage ja, es ist ein Gedanke, keine beschlossene Sache .
  9. A2 verkaufen... oder doch nicht?

    ich habe mich ja auch noch nicht entschieden. Ein Punkt ist eben, was ist die Kugel noch wert? Wenn, dann bleibt sie dem Forum eh erhalten, woanders würde ich sie nicht hingeben... Und hier fände sich sicher der eine oder andere Käufer, der sie gut behandeln würde...
  10. A2 verkaufen... oder doch nicht?

    das weiß ich. Mich reizt einfach mal was anderes zu fahren. Vielleicht liegt es daran, dass ich wegen meinen Kindern im Job nicht mehr so viel Verschiedenes (Spannendes) fahre, keine Ahnung...
  11. A2 verkaufen... oder doch nicht?

    und warum nicht? Wertanlage oder was?
  12. A2 verkaufen... oder doch nicht?

    Irgendwie reizt mich seit ein paar Monaten der Gedanke an ein neues Auto, aber ich bin unsicher wie viel meine Kugel wohl noch wert ist. Denn davon hinge ab, ob überhaupt was ich mir als nächstes zulege... Was würdet Ihr zahlen? imolagelb mit 66kW-TDI EZ 07/05 145tsd km fast vollausgestattet ohne AHK, TV, Multibox und OSS Komfortblinker und laute Hupe nachgerüstet Kofferraumrollo war defekt und wurde nicht ersetzt gepflegter Zustand (gewartet meist vom Nachtaktiven ) 8-fach Alu-bereift, Sommer Style-5-Arm-Felgen, Winter was anderes (fällt mir grad nicht ein) Ich habe eine Art Fahrtenbuch, in dem ich alle Tankfüllungen mit km-Leistung, Verbrauch, usw. aufgeführt habe Die Kugel wurde nach einer Schlüsselattacke rechts neu lackiert (Kotflügel vorn, Beifahrertür, hintere Tür), nicht zu unterscheiden vom Rest Hinten ist mir mal ein Schneeschieber oder sowas reingefahren, jedenfalls ist der Preller unter der Stoßstange einmal geknickt, tut aber der Funktionalität keinen Abbruch, Stoßstange habe ich getauscht (klar, dass der keinen Zettel hinterlassen, oder?? ) Hier und da gibt es kleinere Kratzer, aber nicht die Welt, altersgemäß würde ich sagen. Zahnriemen bei 90tsd getauscht, Klima neu befüllt, Lüfter für Innenraumlüftung wurde gerade erst getauscht; Bremsen vorne und hinten ATE Powerdisc, Koppelstangen (vor 3 Jahren) & Stabigummis (vor wenigen Monaten) gemacht, ebenso Federn und Stoßdämpfer hinten und vorne (vor drei Jahren) TÜV ist jetzt fällig, mache ich aber. Domlager mache ich auch noch Kugel war bisher sehr zuverlässig und hat mich nie im Stich gelassen. Wurde nie getreten, immer sanft warm gefahren. Wie gesagt, der Nachtaktive kennt sie wie seine Hosentasche ;-) Hab ich was vergessen? Ich bin gespannt...
  13. die Gegend ist jedenfalls wunderschön und es gibt ja auch nette Städtchen in der Gegend, die man besuchen könnte... Nur ganz ehrlich: ich kann das nicht organisieren, dazu ist mein Alltag zu anstrengend und voll...
  14. Ich reihe mich mal ein, bei mir ist heute Morgen der Lüfter nicht mehr angelaufen. Quietscht schon ne ganze Weile und heute hatte er keinen Bock mehr... Also werde ich mal neue Teile bestellen und hier einen Antrag auf Aufnahme in die Lüfterselbsthilfegruppe stellen... Und weil mein Mann den Finger in die Kreissäge halten musste, muss ich es selber hinbekommen, während er unseren Sack Flöhe hütet