Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
sting

Fensterheber

7 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen ! Habe mein erstes großes Problem mit meinem A2 vielleicht kann jemand helfen.

Hatte einen schleichenden Ausfall der elektronischen Bauteile in der Fahrertür. 1. Fenterheber(Fahrerseite) ohne Funktion, dann 2. Zentralverriegelung (FB) schließt die Fahrertür nicht mehr(nur mit Schloss mechanisch) 3. elektr. Spiegelverstellung re+li ging nicht mehr.

Habe dann das Steuergerät in der Fahrertür erneuert + Scheibenhebermotor = Komlettersatzteil 8Z1 959 801 A

Danach ging die Zentralverriegelung und die Spiegel wieder aber der FH nicht. Auch ein Werkstattbesuch mit Fehlerspeicherauslesung + Neukodierung brachte nichts. Das Steuergerät macht immer nur Schaltgeräusche bei Betätigung des Knopfes, aber das Fenter rührt sich nicht.

Das klngt alles sehr Kompilziert, aber vielleicht hatte jemand auch schon so ein Problem oder hat eine Idee was für ein Fehler hier vorliegt. Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe in diversen Threads den Tipp gefunden die Sicherung Nr.: 41 Tür links Herasauszunehmen und nach etwa 30 Sekunden wieder einzusetzen. Das hat leider auch nichts gebracht. Der Fensterheber will immer noch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das klingt doch für mich eindeutig nach einem kaputten Türsteuergerät.

 

ABer ich bin auch nur ein Mensch aber rate dir ein neues reinzutun.

 

Gruß erstens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Türsteuergerät (incl Scheibenhebermotor) habe ich doch schon erneuert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ok.

Also wenn es Klackgeräusche macht, scheinen die Relais zu schalten aber kein Strom (12 Volt Last) dazusein.

So weit ich weiß haben die Fensterheben keine Sicherungen, sondern Sicherungsautomaten, die bei Überlast abschelten aber auch selbstständig wieder einschalten.

 

Es wäre dann zu prüfen, ob auf der dicksten Leitung, die in der Tür ankommt auch Strom drauf ist.

 

erstens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Tipp, werde ich gleich morgen prüfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sting,

 

ich habe nun offensichtlich das gleiche Problem (allerdings nicht schleichend, sondern spontan ...). Da würde es mich einmal interessieren, was letztlich die Ursache Deines Defektes war (nachdem Du das Steuergerät ja schon ohne durchschlagenden Erfolg gewechselt hattest).

 

Gruß Norbert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0