Jump to content

mmoeller

User
  • Content Count

    127
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (AMF)
  • Color
    Atlantikblau Perleffekt

Wohnort

  • Wohnort
    Schweiz

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich vermute das Komfortsteuergerät wurde mal getauscht, aber nicht wirklich an das Fahrzeug angepasst. Praktisch alle Fehler die du beschreibst passen dazu. Vor einer weiteren Fehlersuche würde ich mal die Codierung und zusätzlich die Anpasskanäle 60 und 61 des Komfortsteuergerätes überprüfen bzw. gleich korrigieren. https://wiki.a2-freun.de/wiki/index.php/Komfortsteuerger%C3%A4t#KSG_Konfiguration Je nach Ausstattung (2x E-Fensterheber oder 4x EFH) bekommt das KSG die Rückmeldungen der hinteren Türen auf anderen Leitungen (hintere Türen mit/ohne eigenem Steuergerät). Bei falscher Anpassung von Kanal 61 im KSG gibt es dann entsprechende Fehler (z.B. 01560) weil das KSG kein Feedback von der Türe bekommt (bzw. nicht auf der Leitung wo es diese erwartet). Die Fehler bzgl. Innenraumüberwachung gibt es wenn die Codierung für DWA (Wert 8) gesetzt ist, das Fahrzeug aber keine DWA hat.
  2. Ich würde mal Anpassungkanal 61 kontrollieren. Vielleicht ist das KSG noch auf ohne Funk konfiguriert. Siehe hier Komfortsteuergerät – A2-Freun.de Wiki Das KSG 8Z0 959 433 N kann über Anpasskanal 60/61 auf verschiedene Varianten angepasst werden (mit/ohne Klima/Funk/Fensterheber). Je nach Anpassung ändert das Gerät dann auch die "Teilenummer" im VCDS/Tester. Wenn auf dem Gehäuse aussen wirklich "8Z0 959 433 N" drauf steht kann es allenfalls schon sein (je nach Anpassung), dass das Gerät 8Z0 959 433 S ausgibt.
  3. A2-D2 hat einen Lupo GTI Motor in einen A2 FSI verbaut. Details siehe hier https://a2-freun.de/forum/showpost.php?p=1070311&postcount=12
  4. Wobei technisch möglich wäre eine gute elektronische Wegfahrsperre schon. Wenn KI und MSG durch einen elektronischen Schlüssel richtig gesperrt werden, so dürfte es schon ein brauchbares Hindernis sein. Zur Not kann man auch noch die Einspritzventile per Schlüssel in den Ventilen sperren. Um das Auto ohne Schlüssel fahrbar zu machen müsste man dann mindestens KI und MSG (und optional die Einspritzventile) durch passende Geräte tauschen. Nicht unbedingt etwas was man in 10min macht. Aber man darf sich halt beim elektronischen Schlüssel (und dessen Lagerung / Übertragung / Prüfung) nicht stümperhaft anstellen. Das gleiche gilt auch für mechanische Schlösser. Eine mechanische Wegfahrsperre ist auch nur maximal so sicher wie dessen Schloss/Schlüsselsystem.
  5. Vielleicht ist auch die Codierung des KSG noch falsch. Die Aktivierung der Verriegelung ist wohl die "Zentralverriegelung verriegeln über Geschwindigkeit" Funktion. Ich würde mal die ganze Codierung/Anpassung wie hier beschrieben https://wiki.a2-freun.de/wiki/index.php/Komfortsteuerger%C3%A4t durchgehen, und schauen ob das auch alles stimmt. Vielleicht ist das KSG ja auch noch auf "ohne Funk" codiert.
  6. Lieber Hartplastik als klebriger und sich ablösender Premium-Softlack. Von aussen kann er optisch leider nicht mit dem A2 mithalten, wobei das mit dem Raumkonzept eigentlich eh fast kein Fahrzeug kann.
  7. Ich glaube Papahans bezieht sich auf die Felgen- und Reifenausstattung die in mobile.de angegeben ist:
  8. Der Thread ist wohl nur geschlossen, weil es hier https://a2-freun.de/forum/showthread.php?t=51933 noch einen weiteren offenen Thread gibt. Da hätte man vielleicht auch einen Link ans Ende des geschlossenen Threads setzen können.
  9. Bilder vom Conti eingebaut in einem Porsche: Porsche 911: Neues Radio - Seite 3 - Porsche 911 G-Modell Forum / Kaufberatung von PFF.de Bilder von einem VDO (sehr ähnlich dem Conti) eingebaut in einen älteren Audi: https://www.drive.net/l/3227383/
  10. Schwierig zu sagen woher die Geräusche genau kamen. An den Aussenspiegeln habe ich jedoch nichts verändert.
  11. Der Bosch AR 70 N hat bei mir zwei Probleme: 1) Er liegt auf der Beifahrerseite unten nicht ganz auf (siehe Bild). 2) Ab ca. 70 km/h gibt es Pfeifgeräusche (bei trockenem Wetter). Die Geräusche waren mir vor der Montage nie aufgefallen, und nach dem Wechsel zurück zum klassischen Wischer (mit Spoiler) sind die Geräusche auch wieder weg.
  12. Ein dem Continental Radio ähnliches Gerät mit VDO Beschriftung gibt es auch in blau http://www.kienzle.de/uploads/media/CDD718UB-BU_D-GB.pdf Nur ist leider in rot nichts in Sicht (ausser man baut die LEDs selber um ).
  13. Vielleicht eine blöde Frage, aber hast du auch sicher die richtige Sicherung überprüft? Laut Wiki gibt es eine "36 Heizungsbetätigung, Klimaanlage, Innenbeleuchtung" und eine andere "42 Innenbeleuchtung, Leseleuchten, Diebstahlwarnanlage, Schminkspiegelbeleuchtung, Zentralverriegelung". In deinem Fall ist es wohl die 42, aber eine Sicherung zu viel prüfen schadet auch nichts.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.