Jump to content

dickerpott

User
  • Content Count

    18
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    Ex-A2-Fahrer

Wohnort

  • Wohnort
    D
  1. :WUEBR:da könnt' ich mich bis heute noch aufregen bis zum Herzinfarkt..... ich hab seinerzeit beim "Unfreundlichen Händler meines grössten Mißtrauens" einen derartigen Rabbatz gemacht, die Geschäftsleitung angeschrieben, mich beim Golftrainer des Inhabers (kein Witz - ist'n Nachbar von mir) ausge... , mich als langjährigem Audifahrer bei Audi über Materialqualität und Serviceunfähigkeit des Händlers beschwert, bis sie mir für meine 5-jährige Kugel mit rd. 70tkm dann endlich 330 € für Material erstattet haben. Abgesehen vom Federbruch gabs kurz davor noch Ärger mit dem etwas kundenunfre
  2. dickerpott

    A2 Gas

    Hmm, mein Verbrauch ? ...der hat sich seit meinem Posting vom 18.03. eigentlich nicht verändert. Nee, im Ernst - mit einem 80 % Anteil bin ich auf Autobahnen unterwegs gewesen, d.h. früh morgens ein bisschen Landstrasse bis auf die AB, bei 120 km/h den Tempomat rein und so fast bis vors Büro gerollt. Verbrauch um die 7 l. Wenn ich mir aber die Verbräuche auf spritmonitor.de anschaue, dann scheint es da eine ganz nette Streuung zu geben - nimm einfach den Benzinverbrauch + 10 %, dann bist du immer auf der sicheren Seite was den LPG-Verbrauch anbelangt. Verbaut ist bei der Ku
  3. Jooo, einen Lacker habe ich vorher auch gefragt und zu hören bekommen: "Hmm, so 600 plus Märchensteuer für Lackierung beider Teile !" Nee nee, bei gleichem Ergebnis (keine Kratzer mehr) weniger als die Hälfte beim Lackdoctor gelöhnt ist doch schon ein Argument..... der Pott
  4. akso, meinereiner ist gefragt - die Kugel ist Piniengrünmetallic......... der Pott
  5. Hi Nachtaktiver, meine Kugel ist auch von der netten Person mit dem spitzen Schlüssel "besucht" worden. Tiefe Kratzer im Kotflügel und in der Beifahrertür (bis auf den Füller) Heute habe ich den Wagen vom Lackdoctor (unter www.car-top.de zu finden) abgeholt, der mir beide Kratzer gefüllt, auspoliert und die beiden Teile neu klarlackiert hat. Bin zwar nun 300 € ärmer, aber der Wagen sieht wieder aus wie am ersten Tag. der Pott
  6. nochmal ein paar Gedanken zu den Federbrüchen..... Von älteren Mercedes - hier die alte E-Klasse W124 - weiß ich, dass es auch gelegentlich Probs mit gebrochenen Federn gab. Allerdings lag es i.d.R. daran, dass bei irgendwelchen Reparaturen die Mechaniker bzw. die "angelernten Teile-Tausch-Hilfskräfte" vergessen hatten, sogenannte Opferanoden an den Federn anzubringen. Wenn ich mir meine doch erheblich vergammelten Federn so ins Gedächtnis rufe, kommt mir der Gedanke, dass so ein Streifen unedleres Metall auch bei unseren Kugeln recht hilfreich sein könnte ? Ist hier jemand vom "F
  7. Und da kann ich mich gleich dazuschreiben: Mein (Ex-)Händler weigerte sich, einen Kulanzantrag zu stellen - nach massiven Beschwerden an Audi selbst, gabs dann 330 € für Stabi + Feder zurück... Aktuelle Liste Betroffener, hoffentlich habe ich keinen vergessen: -- User: mindfsck Motor: 1.4TDI 55kw Baujahr: 07/2001 Laufleistung: 83.000 km User: MacMaus Motor: 1.4 55kw Baujahr: 02/2001 Laufleistung: 55.000 km User: luna Motor: Baujahr: Laufleistung: 90.000 km User: Quetschi (2x gebrochen!) Motor: 1.4 TDI 55kw Baujahr: 07/2001 Laufleistung: User: Snoopy
  8. dickerpott

    A2 Gas

    Hmm, statt des 60 l Tanks (315 x 869 mm) zwei Zylindertanks ? Nee, das geht IMHO nicht, da die Wanne - wie auf den Fotos gezeigt - zwar lang, aber nicht breit genug ist. Ohne das jetzt genau nachgemessen zu haben, müsste - wenn die Batterie so wie gezeigt verlegt wird - ein 200 x 884 mm Tank verbaut werden können. Der passt zwar mit seinen 20 cm Durchmesser wunderbar in die freigeräumte Wanne und belässt fast den vollständigen Kofferraum , ABER......... dieser Tank fasst gerademal 25 L brutto (20 l netto) Wer allerdings das nötige Kleingeld hat, kann sich für die Wanne a
  9. dickerpott

    A2 Gas

    na ganz so optimistisch gehts dann leider doch nicht - sorry ! Der 60 l Gastank fasst nach der 80 % Füllungsgrad-Regel halt nur 48 l netto. Aus eigener Erfahrung beträgt der Mehrverbrauch an LPG rd. 5 - 10 %, d.h. bei mir sind es im Durchschnitt 6,5 l/100 km auf Benzin und 7 l/100 km mit LPG. Dementsprechend komme ich auf 500 km Benzin (leerfahren nicht ratsam) und 685 km LPG (kann man schonmal leerfahren), also knapp 1200 km ! Immer noch ganz ordentlich für einen "Kleinwagen" Und mit 7 l LPG (bei mir für 53 ct) sind das gerade mal 3,71 €/100 km, dafür bekommt man 3,37 l D
  10. dickerpott

    A2 Gas

    @schniggl dann passiert genau das gleiche als wenn einer einem Benziner draufknallt. Es gibt auch bei irgendeinem Umrüster einige Bilder von einem lichterloh brennenden Fahrzeug, wo das Sicherheitsventil des Gastanks den Inhalt kontrolliert abfackelt (finde das aber auf die Schnelle nicht mehr). Der Gastank blieb übrigens dicht, keine Risse, keine Verformungen, im Gegensatz zu dem Rest des Fahrzeugs. @WhiskyMixa yep, das hat was mit der Gemischbildung im Brennraum der Direkteinspritzer zu tun. Aber es werden wohl auch LPG-Einspritzanlagen in diese Richtung entwickelt, sodass ein
  11. dickerpott

    A2 Gas

    @WhiskyMixa mit deinem FSI wird das wohl nix werden, aber wenns dich dennoch interessiert - einfach den Umrüster anmailen, die geben i.d.R. gerne Auskunft. Gruß der Pott
  12. dickerpott

    A2 Gas

    seeehr genialer und sauberer Umbau (soweit man sehen kann). Da kommen doch gleich Überlegungen auf, meine Gas-Kugel in andere gute Hände zu geben und eine neueren Baujahrs genau so umzurüsten......... Respekt ! der Pott
  13. Hi Dario, also die (als kleine Stichelei) angesprochenen 500 km sind einfach nur ein prägnanter Wert. Die Reichweite ist halt ein variabler Wert, was auch sonst.... ? Der Tank hat wie gesagt ein Bruttovolumen von 50 Liter. Aus Sicherheitsgründen ist in diesem ein sogenannter "Füllstop" eingebaut, der die reguläre Tankmenge auf 80 % vom Brutto begrenzt, d.h. 40 l fasst der Tank beim normalen Tankvorgang. Normal deswegen, weil der Füllstop beim Erreichen der besagten 80 % den Zufluss dichtmacht. Dennoch lässt sich tröpfchenweise noch mehr LPG einfüllen, so dass man auch gut 45 l
  14. So, da scheint ja doch Interesse vorhanden zu sein..... ;-) Dann mal der Reihe nach: Den Wagen habe ich gebraucht und bereits umgerüstet gekauft. Die Anlage ist seit knapp einem Jahr drin und hat rund 25 tkm gelaufen. Es handelt sich dabei um eine vollsequentielle LandiRenzo Omega (Euro 4) für 2100-2500 € je nach Anbieter mit einem 50 l Zylindertank von Stako im Kofferraum. Der Umrüster ist J.H. Autogasumrüstung in 92436 Bruck http://www.autogasumruestung-bruck.de Der Zylindertank ist - wie gesagt - im Kofferraum untergebracht, und zwar gleich hinter dem Rücksitz rechts,
  15. Ist doch sch....egal mit welchem Fahrwerk - sowas dürfte nicht passieren..... nach über 25 Jahren und knapp 1,5 Mio. km, 2 Langstreckenaudis mit je 400 tkm sowie 4 weiteren Audis und 3 "Fremdfabrikate" ist der A2 der einzige Wagen, der Feder- und Stabibruch hatte und dieses auch noch zusammen nach gerademal 70 tkm. Meine Vorstellung von "Audiqualität" war da bislang eine andere.....
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.