Jump to content

A257

User
  • Content Count

    41
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.6 FSI (BAD)

Wohnort

  • Wohnort
    Bad Laasphe

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Habe den alten Tread noch mal vorgeholt. Da ich bei längeren Standzeiten die Batterie mit einen Ctek Ladegerät nachladen wollte und es mir zu umständlich ist erst die Batterie freizulegen habe ich nun die klappbare Audi Steckdose im Kofferaum links nachgerüstet. Geht ohne Verkleidung auszubauen. Das Kabel habe ich direkt mit einer 10A Sicherung an die Batterie angeschlossen. Im Sommer kann nun auch die Kühlbox dran. Das Anschlusskabel für das Ctek ist weiter oben abgebildet. V.G.Egbert
  2. A257

    Notschlüssel

    In der Bucht kann man den Plastikschlüsselrohling problemlos bekommen. Einfach „Audi Notschlüssel“oder „Audi Werkstattschlüssel „eingeben. Der Schlüsselkopf kann geöffnet werden und dort findet ein Transponder Platz. Diese Schlüssel gab es auch ab Werk schon für den Golf IV u.a. VW und Audi Modellen und war ein vollwertiger Schlüssel. In der Ausführung als Werkstattschlüssel konnte das abschließbare Handschuhfach nicht aufgeschlossen werden. V.G.Egbert
  3. Update: Nachdem ein „Zwitschern“ der Spannrolle des kleinen Zahnriemens dazu führte das ich trotz des geringen Alters und Laufleistung des vom Vorbesitzers bereits gewechselten Zahnriemen diesen nun nocheinmal mit allen Rollen ersetzt habe habe ich nun den Fehler für die immer wieder mal leuchtende Motorkontrolleuchte mit Fehlercode 16395 gefunden. Vor der Demontage der Riemen die Nockenwellen abgesteckt und KW auf OT Markierung-alles o.k. Beide Zahnriemen und alle Rollen ersetzt und wieder abgesteckt. Da ich nun schon einmal dabei war wollte ich mir das Absteckwerkzeug T10110 ausleihen um sic
  4. Hallo Nachtaktiver, vielen Dank für die Info. Gegenhalter für KW habe ich. Neue KW Schraube muß ich noch beim 😀ordern. Überlege ob ich mir das T10110 noch besorge um mal zu prüfen ob bei dem früheren Zahnriemenwechsel nicht doch irgend was verstellt wurde. Ich habe ja immer wieder mal den Fehler Nockenwellenverstellung Sollwert nicht erreicht drin. Das Stteuerventil hatte ich bereits letztes Jahr ersetzt. Seitdem geht zwar die MKL nur noch sehr selten an aber der Fehler wird nach wie vor im Fehlerspeicher abgelegt. In der Leistung machte sich der Fehler aber nicht bemerkbar. Näc
  5. Hallo Martin, an die Spannrolle vom Keilrippenriemen hatte ich auch zuerst gedacht - die ist aber leider i.O. Am Zahnriemen bzw.den Rollen komme ich nicht vorbei. Die Wasserpumpe könnte ich noch lassen.... Habe aber bereits schon eine neue hier liegen und somit kommt nun alles neu. Dann habe hoffentlich erst einmal Ruhe. Der Absteckflansch T10110 wird nach bisherigen Recherchen nur benötigt wenn das Nockenwellenrad der Einlaßwelle ab war oder sollte man das grundsätzlich verwenden? V.G.Egbert
  6. Hallo an alle FSI Spezialisten. Ich habe das Thema noch mal vorgeholt da ich nun wieder erwarten auch den Zahnriemen ersetzen muß. Habe den A2 vor 2 Jahren gekauft - Zahnriemen wurde beim Vorbesitzer bereits gewechselt und in nun ca.3 Jahre und 30000 km drin. Habe die letzten Tage immer bei kaltem Motor ein „Zwitschern“ gehört und habe versucht dem Geräusch mal auf die Spur zu kommen. Fazit Geräuch kommt vom Zahnriemenantrieb - vermutlich die Spannrolle vom kleinen Zahnriemen. Beim letzten Zahnriemenwechsel wurde vermutlich kein Absteckwerkzeug verwendet da mit roter Farbe Markierungen angebra
  7. Kurzes Update. Gestern beim TÜV gewesen - keinerlei Beanstandungen und wie erwartet auch kein Problem bei der AU mit dem „unfreiwilligen FSI Tuning“ von Adrian. Läuft immer noch einwandfrei. Nach wie vor uneingeschränkt empfehlenswert. V.G.Egbert
  8. Nun ist der FSI schon 2 Jahre bei uns uns. Und er sieht besser aus als damals😀 V.G.Egbert
  9. Auf jeden Fall würde ich eine ausgiebige Probefahrt machen und dabei die Motorkontrolleuchte im Auge behalten.Die Besonderheiten des FSI sind hier im Forum sehr gut nachzulesen.Probleme kann es mit dem Schaltsaugrohr,Kühlwasserrohr / Thermostat geben.Daher auf runden gleichmäßigen Motorlauf und Durchzug achten.Ebenso sollte man auf Kühlwasserverlust,Oelverlust und die Abgasanlage achten- aber das ist ja bei jedem gebrauchten so.Es sollte bei der Laufleistung auch die Zahnriemen erneuert sein mit entsprechender Dokumentation.Wenn das alles passt ist der FSI ein zuverlässiges Fahrzeug.Anschlie
  10. Ich habe früher (bei VW u.Audi) oft zerlegte Getriebe gesehen.Die Lager sehen so aus als ob sich irgend etwas im Getriebe aufgelöst oder abgeplatzt ist und in die Lager geraten ist.Das ist kein normaler Verschleiß.Auf dem vorletzten Bild ist eine Schweißnaht am Gehäuse zu sehen.Das habe ich Orginal so noch nicht gesehen.Es sieht so aus als ob das Getriebe schon einmal instandgesetzt wurde.Die Feder vom Ausrücklager sollte auch unbedingt dran sein. V.G.Egbert
  11. Habe Heute die Feder 7HO 615 296 hinten rechts verbaut - passt einwandfrei.Gesucht und gefunden in der Bucht für VW Polo 9N. Der rechte Beutel ist leer da die Feder bereits am Auto ist Der Satz incl. Versand 11,50 Euro V.G. A257
  12. Der A2 hat meines Wissens die gleichen hinteren Sättel wie der Polo 9N (um Bj.2005).Dort passen die o.genannten Federn.Von daher müsste es passen.Spätestens am WE baue ich die Federn ein und werde berichten. V.G. A257
  13. Habe kürzlich bei unserem FSI die Bremsscheiben hinten sowie die Stoßdämpfer hinten ersetzt.Dabei war mir aufgefallen das am Sattel rechts die Feder fehlte.Habe nun die Federn 7H0 615 295 A (links) und 7HO 615 296. (rechts) in der Bucht bestellt.Die müssten passen- habe sie aber noch nicht verbaut. V.G. A257
  14. Habe inzwischen die Steuerzeiten geprüft-alles o.K. Bei mir ist seitdem erst einmal wieder die Motorkontrolleuchte mit dem Fehlercode 16395 aufgetreten.Bitte 8Z Fahrer halte uns auf dem laufenden.Ich komme zur Zeit nicht weiter da der Fehler nicht mehr aufgetaucht ist. Viele Grüße,Egbert (A257)
  15. Das Zusenden des Steuergerätes reicht.Ich hatte meins Adrian zugeschickt und hatte es am 3.Tag bereits wieder zurück-ging super problemlos.Du kannst Ihn auch per Email kontaktieren-Adresse findet man auf Internetseite von ProBoost. V.G. Egbert ,A257
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.