MarcK.de

defective mailaddress
  • Content Count

    117
  • Joined

  • Last visited

Wohnort

  • Website
    http://artschmie.de
  • ICQ
    0
  1. Nuja, die haben aber nicht die Groesse und Qualitaet ;o) Ja insgesamt sehr trauriges Bild das Audi da marketingtechnisch abgeliefert hat. Mal sollte sich mal die Quattrowerbung in manchen Zeitschriften auf der Zunge zergehen lassen. Aber leider liegt es auch am Volk, ein Auto das wenig verbraucht hat halt auch NULL Prestigewert hier...
  2. Wer noch Winterreifen für den A2 1.2 tdi sucht... hier werden Sie geholfen http://www.profildirekt.de
  3. denkste... gestern waren noch 3 marken zu bekommen, heute die mail ausverkauft
  4. klasse, danke fuer den tip von http://www.profildirekt.de ich dachte es gibt keine mehr zu kaufen
  5. noch einer.... im moment aber sehr boese wegen der winterreifen problematik X(
  6. Hi wollte mal wieder nen Update machen... Hab das letzte mal bevor der Gang zur Werkstatt bezueglich filterwechsel anstand, einfach mit normal Diesel getankt und siehe da: Das Ruckeln ist nach einigen Fahrten total weg... den Wechsel werd ich mir sparen und das Thema Biodiesel ist fuer mich auch durch... 8)
  7. Hi, ähh, ups da pass ich dann doch, weil ich beides nicht hab... is wohl nicht mehr so einfach wie bei meinen alten benzen ;o) aber danke fürs angebot! gruss marc
  8. Hmm, ja das Problem kommt wohl nicht von der Zaehfluessigkeit des Diesels, sondern von den Ablagerungen, des guten alten fossilen. Da geben die Hersteller Farbstoffe zu (blau-Aral zB. kein Witz!) und dieser lagert sich am Tank ab. Der Biodiesel loest das ganze Zeug und es setzt sich dann im Filter fest. Schoener Mist... Dachte vielleicht hat jemand schon mal selbst gewechselt, haette mir die Werkstattkosten erspart
  9. Hi, hat jemand von Euch schon mal den Kraftstoffilter beim Diesel 1.2/1.4 gewechselt? Nach einigen Tankladungen BioDiesel scheint mein Filter dicht zu machen.
  10. Ist normal, bei allen Audis ist die Klima ziemlich laut. Meine Mutter hat sich anfangs auch beschwert, ist gewoehnungssache.
  11. Ich hatte das selbe Problem auch vor ein paar tagen. das komische daran war auch, das ich die klima nicht auf eco hatte, das auto also gar nicht ausgehen haette duerfen. das auto lief schon auch bereits 20 minuten. werd auch mal den dealer aufsuchen, wenn das nochmal vorkommt. ist echt nicht lustig an der ampel ausgehupt zu werden, wenn die kiste nicht anspringt
  12. Hallo, ich kenne diese Situationen auch sehr gut (20 km/H in der Ortschaft 40 km/H ausserhalb bei Schnee), das ist wirklich sehr aergerlich, fahre auch fast jeden Tag 55 km Landstrasse. Aber die beschriebene Situation bezieht sich endeutig auf Glatteis und da kann man noch so gut fahren koennen und noch sooo tolle Winterreifen haben, es nuetzt nur alles nichts!! Also lieber etwas langsamer und sicherer... Canadian, du hattest absolut recht! Und das naechste Mal vielleicht nen Zeugen auftreiben (der Mopedfahrer?) und denn Kerl anzeigen... auch wenn er nicht bestraft wird, ist es ihm vielleicht eine Lehre CU, Marc
  13. Danke fuer diesen sachlich korrekten und trotzdem sehr lustigen Abschluss! Ich denke du triffst du wohl voll ins Schwarze
  14. schon klar, das ich weniger verbrauch mit Radkappen hatte was ihr alles schreibt stimmt, leichter Teile (die Sitze sind nur in der Euro4 Norm leichter) auch das mit dem Unterboden stimmt und die Radlaeufe sind flacher gehalten (faellt schon auf, wenn man die Modelle nebeneinander stellt) Was ich noch weiss, ist der Heckfluegel laenger... Insgesamt ist das 3 Liter Modell eine extrem aufwendiges Projekt, das fuer diesen Preis fuer Audi praktisch nur Minus schreiben kann. Leider hat sich diese Politik ja mittlerweile stark geaendert, jetzt zaehlt nur noch Prestige und kein "Vorsprung durch Technik". Schade