Jump to content

fregelchen

User
  • Content Count

    34
  • Joined

  • Last visited

  1. Hallo, meiner Bj11/2002 bekam bei 27000Km die 1.Kupplung getauscht. Bei 63000 Km bekam er die 2. Kupplung. Nun hat er ca. 67000Km drauf.
  2. Hallo, war gestern beim TÜV, mit den neuen Kopfstützen. Der TÜV Prüfer hat nicht einen Ton bezüglich der BMW Kopfstützen gesagt. Man muss dazu sagen, dass die Alcantara bezogenen Kopfstützen absolut den gleichen Farbton haben, wie die schwarzen Audisitze. Sie passen auch 100% ig in die Führung der Sitze und lassen sich zudem noch im gegensatz zu den original Kopfstützen verstellen. Die Aussage, dass die original Kopfstützen bei einem Unfall besser abschneiden würden, halte ich für absurd. Man sollte die beiden Kopfstützen nur mal vergleichen, dann wüsste man, dass es Audi nicht nur um die Sic
  3. Hallo, das Beste an meinem A2 sind die neuen, Alkantara bezogenen Kopfstützen von BMW. Ich habe mich schon immer gefragt, wer bei dem A2 der Verantwortliche für den Bereich Komfort war Das Highlight der komfortlosigkeit sind die absolut untauglichen und unbequemen Kopfstützen Wenigstens konnte ich in diesem Punkt abhilfe leisten. Was könnte ich blos noch gegen das Tourenwagen mäßige Fahrwerk unternehmen Es gibt anscheinend keine Alternative zum Serienfahrwerk beim 3L A2 MfG
  4. Hallo, habe heute vom erfahren, dass Audi für die nun 2.Kupplung nach 60000Km nur 70% Kulanz aufs Materil übernehmen will Ich könnte nur noch -PENG- Was nun Ich habe mich schon auf dieses Forum berufen, anscheinend ohne Erfolg. Die (Audi) scheint es echt wenig zu jucken, dass es uns und dieses Serienproblem gibt. Anscheinend soll der Kunde für deren Fehler geradestehen. Das ist auf jeden Fall mein 1. und letzter AUDI
  5. Hallo Herbert, hätte noch ein niegelnagel neues Getreibe anzubieten. Bei Interesse bitte melden.
  6. Hallo, es ist mal wieder soweit. Bei 59000 km un der 2. Kupplung habe ich wieder einen "Schlupf" bemerkt :-( Das kann doch wohl nicht war sein! Beim 1. Kupplungswechsel (bei ca. 27000km) hat sich der "freundliche" schon komisch angestellt. Was nun?
  7. Hallo, es ist vollbracht!!! Der Tempostat von VDO ist Dank OSZ verbaut. Habe von OSZ ein Super Anleitung erhalten, die mir beim Einbau geholfen hat. VIELEN VIELEN Dank noch einmal an OSZ MfG
  8. Hi, diese Glück haben leider nicht die 1,2L TDI´s . Dort sind die Beläge nur halb so dick wie die von den anderen A2´s MfG
  9. Habe das Verhalten auch, deshalb gehe ich beim Umschalten der Modi immer vom Gas. Es liegt jedoch nicht am Eco Betrieb. Es fällt auch dann auf, wenn der Eco Betrieb ausgeschaltet ist. Ich schätze mal, dass das Umschalten von Tipptronic auf Automatic das Steuergerät fürs Getriebe ein wenig "durchernander" bringt (Berechnung des Istzustandes und dem Bezug der aktuellen Geschwindigkeit, Drehzahl, Gasstellung, Lastverhalten, usw.) Diese Berechnung muss nicht gemacht werden, wenn von Automatic auf Tipptronic umgeschaltet wird. Es wird dann einfach der gesetzte gang aus dem Automatic-Modus übernomme
  10. Hallo, dazu benötigt man VAG-Com. Man kann dann damit den Messwertblock anpassen. Dies ist jedoch nur in 5% Schritten möglich. An deiner Stelle würde ich den nächsten unfreundlichen (ich kenne leider keine freundlichen) darum bitten, dir dieses abzugleichen. Dauert ca. 3 Minuten. MfG
  11. Hallo, habe vor ca. 2 Wochen die Verbrauchsanzeige im FIS um 10% nach oben korrigiert. Mich hatte es gestört, dass meine Verbrauchsrechnungen nicht der Durchschnittsanzeige im FIS entsprachen. Angezeigt wurde z.B 3,8L/100km, jedoch lag der errechnete Verbrauch bei 4,1-4,2L/100km. Positiv ist nun auch, dass die Restkilometer nun den tatsächlichen Laufleistung mit einer Tankfüllung viel genauer sind wie zuvor. Früher wurde mir bei vollem Tank eine Reststrecke von 1000-1200km angezeigt, obwohl ich meistens schon bei 750km tanken musste. MfG
  12. Ja das verstehe ich schon. Jedoch habe ich den Behälter bis zum Anschlag aufgefüllt und die Anzeige hat trotzdem einen leeren Behälter gemeldet! Es kann also nicht an einer kleinen Hysterese, welche durch Temperaturschwankungen ausgelöst wird, liegen. MfG
  13. Hallo, habe in den letzten Tagen folgendes Problem: FIS zeigt mir immerzu an, dass der Scheibenwaschbehälter leer ist, obwohl ich ihn neulich mit Frostschutz befüllt habe. Die Anzeige geht komischer Weise immer dann aus, wenn ich zuvor in einer beheizten Tiefgarage gestanden habe. Sobald ich eine Nacht bei diesen Minusgraden den Wagen in meiner nicht beheizten Garage parke, zeigt mir FIS wieder an, dass der Behälter leer ist. Anscheinend muss es etwas mit der kalten Jahreszeit zu tun haben, da die Scheibenwaschanlage ansonsten einwandfrei funktoniert. Wie ist eure Erfahrung mit FIS und der
  14. Hallo, habe vor ca. 1Jahr den CD-Wechsler an der selben Stelle eingebaut. Jedoch habe ich nicht die Ablage für den Einbau zerschnippelt. Habe mir die original Blenden von Audi geholt, welche man benötigt, wenn ein normales Radio eingebaut wird. Kleiner Tipp: Das Blinrelais genau so wieder an einer Stelle (untere Mittelkonsole) befestigen (2 Kabelbinder). Auf keinen Fall liegend montieren! Hatte zuerst die Blinkrelais liegend montiert gehabt. Nach einem 1/2 Jahr setzte es zeitweise aus. Ich schätze das es daran lag, dass ich es liegend montiert hatte. Das neue Blinkrelais ist nun wieder stehe
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.