Jump to content

Biker_ede

User
  • Posts

    136
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (BBY)
  • Production year
    2002
  • Color
    Kristallblau Metallic (4J)
  • Summer rims
    15" Alu Guss 6-Arm Style
  • Winter rims
    15" Alu Guss 6-Arm Style
  • Additional rims
    17" Alu Guss 9-Speichen
  • Feature packages
    High-tech
  • Sound equipment
    Navisystem Plus
  • Panorama roof
    ja
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein
  • Special features
    GRA /Tempomat
    FIS Control Erweiterung

Wohnort

  • Wohnort
    Mittelfranken

Hobbies

  • Hobbies
    Biken

Beruf

  • Beruf
    Dipl.-Ing. el.

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Biker_ede's Achievements

  1. Falls du eine GRA installiert hast, geht bei dir der 5. Gang noch? Ich habe auch auf 0,74 geändert und nun geht im 5. Gang GRA nicht mehr - Verhältnis Motor-/Räderdrehzahl passt dem Kleinen nicht mehr. Das muss im MSG geändert werden. Eigentlich kein Ding - Frage ist nur, wie macht man das (VCDS?)
  2. Alles klar - wenn ich was finde kommt es hier rein
  3. Ein Kumpel hat bei seinem RS 2,0Tfsi eine TDI Getriebe eingebaut und generell die Drehzahlen zu reduzieren. Bei Ihm ging der Tempomat dann auch nicht mehr. Ein Tuner hat dann in der "nicht geschützten" Ebene des MSG die Stützpunkte angepasst und es ging wieder alles. Und eben das "nicht geschützt" interessiert mich. Das sollte sich doch via VCDS auch programmieren lassen
  4. Hallo Freunde, ich habe (musste) meine Getriebe nach 300Tkm neue Lager verpassen. In dem Zuge habe ich mir den 5. Gang länger machen lassen - 2 Zähne weniger (0,81 -> 0,74) = 250U weniger. Also bei 120kmh nicht mehr 3,4TU sondern nur noch 3,1TU - reicht völlig. Klasse - wie früher 4+E Die Beschleunigung erfolgt bis zum 4. Gang und dann kommt das Gleiten im E (5.). Nun zum Problem - mein Tempomat geht im 5. nicht mehr. Ist auch klar, da die Geschwindigkeit/Motordrehzahl nicht mehr passt. Bis zum 4. Gang geht der Tempomat aber nicht im 5. Kann man die Geschwindigkeit/Motordrehzahl Stützpunkt(e) in dem Motorsteuergerät via VCDS ändern? Wenn ja, welche Adresse und welchen Wert muss ich ändern?
  5. Den habe ich auch drin zum Musik Streamen und Telefonieren - bin sehr zufrieden
  6. Gefunden beim Freundlichen 8Z0863197 A 10€ das Stück
  7. Hat einer für mich die Artikelnummer des Schaumstoff Dichtstreifen für die hinteren Türen (zwischen Blech und Türträger). Vorne 8Z0863197 Hinten: ?
  8. Hi, nee - umgekehrt. Kabel im A2 hat 7 Pins - da FFB - das neuen Schloss 9 Pins. Ich habe also den originale 7 Pin Stecker ausgepinnt und entsprechend den Daten oben in das 10 Pin Gehäuse eingepinnt. Es sind also am Stecker zum Schloss zwei Pins offen - die sollten aber keine Problem darstellen. Es hat ja auch zwei Tage funktioniert - nur jetzt geht die Beifahrertür nicht mehr zu. Das Schloss macht schon "klack" aber die Tür bleibt offen. Frage ist nun, habe ich was falsch gemacht (irgend was zu stramm oder zu locker) oder ist das Schloss defekt
  9. Hat das umpinnen von 7 -> 9 hier ggf. eine Auswirkung da die beiden "Schießen/öffnen" vom Schlüsselschalter wegen FFB offen liegen - nicht angeschlossen sind?
  10. So, habe auf der rechten Seite beide Schlösser ausgetauscht. Fehler gelöscht und zwei Tage war alles gut. Aber jetzt .... Beifahrerseite verriegelt nicht mehr. Schloss klackt zwar beim Auf/Zusperren, aber die Tür bleibt offen und im Speicher steht "01560 Beifahrertür verriegelt nicht - sporadisch". Was kann das sein? Ist das neue Schloss schon wieder hin oder habe ich beim Einbau irgend was "zu stramm" gemacht? Zumindest due Stange habe ich locker hängend eingeklipst. Hat einer eine Idee?
  11. Danke - also mit viiiiel Liebe (Kraft) von außen in die Kerbe drücken
  12. Von oben bei lockerem Schloss reingeschoben. Ab dem Gewinde geht es nicht weiter - auch nicht mit leichter Gewalt
  13. Ja, die Stange hat ein Gewinde und der schwarze Arm auch. Der Am ist aber von vorne offen - daher die Frage reindrücken oder von oben rein schieben. Rein drehen geht nicht - der Arm ist am Schloss fest. So war es mal:
  14. Schon versucht. Aber das Gewinde in der schwarzen Tülle will nicht auf die Stange rutschen. Die Hülse am Ende stört da nicht? Die muss später nur nach oben geschoben werden
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.