Jump to content

Alternative Stoßdämfer für 1.2er TDI / 3L?


Recommended Posts

Tach zusammen,

 

die Stoßdämpfer an meinem A2-3L sind runter. Alle Zulieferer und Händler sagen: "Nur original".

 

Gibt es eine bezahlbare Alternative zu den teuren "Audi"-Dämpfern aus Alu?

 

Im Forum habe ich nur von der Anfrage gelesen, für den 3L Koni-Dämpfer zu entwickel/fertigen, was aber nicht weiter voranzugehen scheint.

 

Schöne Grüße

Stefan

"BigBadBerti", der nächsten Monat schon wieder tanken muss... :D

*fünfundsiebzigeurozusammenkratz*

Link to comment
Share on other sites

Stimmt.

 

Lukas, einer der wenigen britischen A2 1.2er Fahrer, war von Beginn an mit der zu schwachen (unterdämpften) und auf schlechter Strecke sehr unkomfortablen Abstimmung der Seriendämpfer unzufrieden und hat deshalb eine Koni FSD -Initiative gestartet.

 

Er hat dafür auch in den Lupo 3L-Foren Werbung gemacht.

 

Vielleicht sollten nicht nur er, sondern auch alle potentiellen Interessenten direkt Koni Deutschland anrufen/mailen und entsprechend Druck machen...:evilatyou:

 

Hier noch der Link zu seinem Thread:

 

A2 1.2 Tdi / Lupo 3l Damper Upgrade/KONI fsd - A2 Forum

Link to comment
Share on other sites

BigBadBerti

Alternative Stoßdämfer für 1.2er TDI / 3L?

Tach zusammen,

 

die Stoßdämpfer an meinem A2-3L sind runter.

 

liegt das am "XXL-Tank" oder warum haben die sich schon verabschiedet?

Link to comment
Share on other sites

Wie kann die Fahrwerkstechnik beim A2 1.2 TDI verbessert werden?

Wegen der excellenten Antwort und vorhandener Themen geschlossen.

 

 

 

@ erstens

 

Hab`Ihr Platzmangel?

 

 

UND JENSEITS von FSD UND KONI?

 

 

 

Und gibt es jenseits von Koni FSD, gibbett jetzt nich,

 

Vorschläge oder besser Erfahrungen

 

mit veränderter Fahrwerkstechnik (Stossdämpfer/Federn) beim A2 1.2 TDI?

 

:rolleyes:

 

Güße

Jim

Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

Hier ist doch ein Thema. Hier könnt ihr doch weitermachen. Alle Alternativen zum Serienfahrwerk passen doch unter den Titel. Warum ein neues Thema?

Link to comment
Share on other sites

@ erstens

 

Ich vermisste das Gesamtkonzept.

 

Ich mach' mal weiter: :)

 

Ich fahre aus wirtschaflichen Gründen erst mal das Serienfahrwerk, so lange es denn hält.

 

Geht die Serien-Fahrwerkstechnik kaputt, dann wäre es schön, auf was Besseres zugreifen zu können.

 

Deshalb bin z. Z. auch nicht an einer Koni-Kleinserie interessiert.

 

Ich vermute, das einige so denken.

 

Grüße

Jim

Link to comment
Share on other sites

Problem ist nur, dass es nichts Besseres in absehbarer Zukunft für den 1.2er geben wird, wenn man keine rege aktive Nachfrage betreibt!

 

Und je länger tatenlos abgewartet wird, desto schlechter stehen die Chancen für die 3L Lupos und A2s in Zukunft, endlich ein gutes Fahrwerk zu erhalten.

 

Die 1.2 Federn sind bezüglich Abstimmung OK (bis auf vereinzelte Federbrüche vorne), es liegt also "nur" an wirklich gut abgestimmten Stossdämpfern.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.