Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
mamalina

ABS, ASR, Bremsanlage Warnleuchte

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich habe schon einige Beiträge zu meinem Lichterspiel im A2 gefunden, aber so ganz genau stimmt das alles mit meinem Problem nicht überein.

 

Nach kurzer Fahrt leuchten bei mir ABS, ASR und das rote Ausrufezeichen zusammen mit dreimaligen Piepton auf. Nach dem ersten Auftreten haben wir das Auto ca. 4x neu gestartet und sind dann zur Audi Werkstatt gefahren, nachdem es immer wieder aufgetreten ist. Das Auslesen des Fehlerspeichers ergab keinen Fehler.

Bei der nächsten Fahrt wieder Lichterspiel und dieses Mal gleich und direkt zum Auslesen gefahren:

gemeldet wird der Querbeschleunigungssensor und zwar eine unplausibles Signal (?). Beim Lichterspiel funktioniert aber das ABS.

Der Fehler wurde erstmal gelöscht und ich soll das beobachten. Aber gleich bei der nächsten Fahrt wieder Lichterspiel.

 

Der Querbeschleunigungssensor könnte jetzt auf Verdacht für schlappe EUR 220,00 ausgetauscht werden, das wäre aber nur quasi Ausschlussverfahren - keine Garantie dafür, dass er wirklich defekt ist.

 

Hat jemand eine Idee, wie man auf den "wirklichen" Fehler kommen könnte?

 

LG von mamalina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo erstmal:)

Hast du vielleicht die S-line-Felgen draufgemacht oder irgendwelche anderen größeren Reifen, welchebeim Kauf nochnicht drauf waren? Dann könnte nämlich sein, dass das Kabel zum Sensor angescheuert ist.

Einfach mal nachschaun. Geht auch ohne die Reifen abzunehmen.

 

gruß, flea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Eventuell kann Dir ja mal jemand seinen Sensor ausleihen für eine Probefahrt :D

Am besten man hat ein Diagnosesystem zur Hand und kann während der fahrt auslesen ohne den Motor abzustellen, eventuell sieht man dann wo es hängt. Man könnte auch mal die Signale der Radsensoren vergleichen, eventuell streikt einer.

 

Gruß Audi TDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen