Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
bams023

Golf IV gegen A2 tauschen

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

ich bin neu hier. Habe die letzte Woche viel im Forum geschmökert, nachdem ich beim Audihändler über den A2 gestolpert bin. Eigentlich wollte ich nach einem Seat Leon schauen. Nach einer Probefahrt (1.4 Benziner) war ich recht begeistert. Hab anschliessend den 1.4 TDI gefahren und muss als Golf 4 TDI 74 KW-Fahrer sagen, dass ich aus Komfortgründen eher zum Benziner tendiere, wenn auch der 1.4 TDI den grösseren Fahrspass bietet. Aber jetzt zum wesentlichen Grund meines Beitrags.

Wenn ich mich zum Kauf für den A2 entschliese, sollte ich folgende Dinge noch geklärt wissen. Passt da, wie beim Golf, ein Fahrrad rein (Mountain - oder Trekkingbike) ? Vorderrad muss natürlich abmontiert werden und mindestens ein Sitz hinten sollte noch drin bleiben können.

 

Was haltet ihr von dem Angebot:

 

A2 1.4 Benziner;kobaltblau-metallic; EZ:02/2003; 4207km Advance-, Stylepaket, Concert mit 4 LSP für 15300 Euro (+ 470 Euro, wenn ich meinen Golf in Zahlung gebe u. den Rest finanziere)

 

kommt mir etwas hoch vor, gerade wenn ich die Dienstwagen bei Audi.de sehe (inkl. 2,9 % Finanzierung). Allerdings gibt es dort gerade fast nur amulettrote Fzg., die in Frage kommen.

 

gruss Volker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Rossi991

Finger weg! Ganz im Ernst: Dieser A2 ist 2000 Euro zu teuer. Finanzierung hin oder her, A2's gibt es wie Sand am Meer. Für den Preis bekommst Du ohne lange suchen zu müssen einen FSI mit S-Line-Paket. Auch wenn der Händler bei der 2,9-%-Finanzierung einen Anteil selber tragen muss, sollte er das nicht als Aufpreis an den Kunden weitergeben. Warte lieber noch etwas, bis Audi wieder kobaltblau im Angebot hat, oder guck mal bei mobile.de ...

 

Beispiel:

 

Audi A2 1.4, 7.481 km, 55 kW (75 PS), EZ: 04/03, TÜV: 04/06, AU: 04/06, kobaltblau-metallic, Benzin, -> 13.900 Euro (und da sollte man noch 500 Euro runterhandeln können)

 

Besonderheiten:

ABS, Stabilitätskontrolle, Klimaanlage, Zentralverriegelung, Jahreswagen, el. Wegfahrsperre, Leichtmetallfelgen, el. Fensterheber

 

Beschreibung:

Wegfahrsperre, unfallfrei, Style-Package, Servolenkung, Seitenairbags, Scheckheft gepflegt, Raucherausführung, R/C Chorus, Leichtmetallfelgen, Lederlenkrad, Klimaautomatik, geteilte Rückbank, Gepäckraumboden, Gepäckraumabdeckung, Fernbedienung für ZV, ESP, el. Fensterheber vorne, el. Außenspiegel, EDS, Doppelairbag vorn, Colorverglasung, ASR, ABS, 4 Türen. Advance-Package, Außenspiegel u. Türgriffe in Wagenfarbe, Fußmatten, Kopfstützen hinten, Lenkrad höheneinstellbar, Make-Up-Spiegel beleuchtet

 

http://www.jannink.haendler.mobile.de/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Rossi991,

 

danke für den Tipp. Da gibt es wirklich ein paar interessante Autos. Was natürlich schön wäre, wenn ich etwas in meiner Gegend fände. Allerdings hab ich generell den Eindruck, dass im süddeutschen Raum (Stuttgart) die Preise etwas höher liegen, oder täuscht das ?

 

mfg Volker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast A2 1,2 TDi

Schau mal bei Autohaus Gotta, die scheinen durch-die-Bank günstig zu sein, wir haben unseren 1,2er auch dort gekauft!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Rossi991
Original von bams023

Hallo Rossi991,

 

danke für den Tipp. Da gibt es wirklich ein paar interessante Autos. Was natürlich schön wäre, wenn ich etwas in meiner Gegend fände. Allerdings hab ich generell den Eindruck, dass im süddeutschen Raum (Stuttgart) die Preise etwas höher liegen, oder täuscht das ?

 

mfg Volker

 

Die Frage gebe ich mal an die süddeutsche Fraktion ;) weiter ... Aber für ein paar Euro kann man doch auch prima ein Wochenende im hohen Norden verbringen. Wenn's dabei einen günstigen A2 gibt, um so besser. Meinen habe ich auch nicht beim Händler um die Ecke gekauft, aber mein Audianer hier vor Ort zeigt sich gänzlich unbeeindruckt davon und ist ziemlich zuvorkommend. Einen Versuch ist es allemal wert.

 

Das Thema Fahrrad hatten wir hier schon mal, benutz' doch mal die Suchfunktion. Ich glaube, Frido hat das mal ausprobiert. Er kommt aus Nürnberg, vielleicht kann er Dir ein paar Tipps geben.

 

Autohaus Gotta scheint ein guter Tipp zu sein, schau mal hier:

 

Audi A2 1.6 FSI für 14.890 Euronen:

EZ 12/2002, 9.915 km, 81 kW, HU 12/2005, Blau, Gebrauchtwagen, hellgrau, Klimaautomatik, Servolenkung, Fahrerairbag, Sidebag (4 Airbags), Zentralverriegelung, ABS Antiblockiersystem, Antriebsschlupfregelung, Benzin, Multibox-System,Winterpaket: Asp., Waschdüsen beheizt,Fahrer-Informations-System (FIS),Nebelscheinwerfer, im Stoßfänger integr.,Rücksitzbank, dreisitzig, 3 Kopfstützen,Sitz: Fahrer-/Beifahrer Sitzwangenheiz.,Stoffsitzbezüge Satellit ,Aschenbecher vorn, Zigarettenanzünder,Paket Style, LM, .....,Radio: chorus ,Radiozub.: Lautsprecher (aktiv),Räder: Alu 6Jx16 6-Arm-D. , 185/50R16V,Paket Advance: Klima, Metallic, Radio...,ehem. Neupreis/UPE: 22.330,- EUR,ex Dienstwagen der Audi AG,Getriebe: 5-Gang-Schaltgetriebe,Antriebs-Schlupf-Regelung,Außenspiegel elektr. verstellbar,Airbag (Seitenairbags) vorne,Außentemperaturanzeige,Anti-Blockier-System (ABS) inkl. EBV,Sperrdifferential elektrisch (EDS),Kindersitzbefestigung ISOFIX, Vorbereit.,Elektronisches-Stabilitäts-Programm ESP,Rücksitzlehne geteilt, doppelt klapp,Zentralverriegelung f. Türen/Heckd./Tank,Servolenkung - Schaltgetriebe (5/6-Gang), Kopfstütze, Radio, Nebelscheinwerfer, Interne Nummer: 22793

Standort: D-67227 Frankenthal

 

Wenn Du Dich eh für einen Leon interessiert hast, könnte auch der FSI Dein Herz höher schlagen lassen. Ähnlicher Verbrauch wie der 1.4er, Versicherungseinstufung auch günstig (HP/VK je 14) und 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab mir mal erlaubt das thema zu ändern, denn "A2 gegen Golf 4 tauschen" klingt so, als hättest du einen A2 und möchtest einen Golf... hoff das war in aller interesse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von bams023

Nach einer Probefahrt (1.4 Benziner) war ich recht begeistert. Hab anschliessend den 1.4 TDI gefahren und muss als Golf 4 TDI 74 KW-Fahrer sagen, dass ich aus Komfortgründen eher zum Benziner tendiere, wenn auch der 1.4 TDI den grösseren Fahrspass bietet.

 

Gut, dass du das ansprichst. Es ist zwar total off topic, aber ich möchte trotzdem gerne eure Meinung dazu hören. Uns ist nämlich folgendes passiert:

 

Vor gut einem Jahr hatten wir einen A4 1.9 TDI 74 kW als Leihwagen, weil ich einen Lackschaden hatte. Dieser 100 PS A4 war leiser als mein A2 1.4 TDI, ist aber auch nicht so gut gegangen. Mein Vater, als langjähriger Benzinfahrer, meinte, an diesen Motor könne er sich gewöhnen. Vibrationen hat es keinerlei gegeben.

 

Außerdem sind wir vor einem Jahr einen A4 1.9 TDI mit 96 kW (glaub ich, es sind 130 PS) gefahren. Dieser A4 ist zwar wie die Feuerwehr gegangen, hat aber auch irrsinnig gelärmt. Die Vibrationen waren auch etwas viel.

 

Vor etwa 14 Tagen haben mein Vater und ich wieder einen A4 1.9 TDI mit 74 kW ausgeborgt, doch folgender Eindruck ist entstanden:

Der A4 ist gegangen wie die Feuerwehr, mindestens genau so gut wie mein - inzwischen - getunter 1.4 TDI Abt mit 95 PS. Gebrüllt - muss man schon sagen - hat der, es war wirklich ungut. Die Vibrationen waren am Lenkrad - eigentlich generell, ist bis in den Magen durchgedrungen - enorm.

Laut Zulassungsschein und laut TDI Aufschrift am Heck war es der 74 kW, unser Freundliche hat uns auch einen "100 PS TDI geborgt". Wir hatten wirklich den Eindruck, es ist ein 130 PS TDI, erstens von den Fahrleistungen, zweitens vom Lärm. Dieser A4 war um Welten lauter als mein Dreizylinder A2 (der wie gesagt vor einem Jahr getestete A4 100 PS TDI war leiser als mein 1.4 TDI).

 

Was meint ihr, ist es möglich, dass da irgendwie das falsche Steuergerät reingekommen ist (in Ingolstadt oder schon bei Bosch)?

 

Fakt ist, der vor 14 Tagen getestete A4 war eine Enttäuschung (von der Motorlautstärke).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von spacewalker

Hallo,

 

na und ich ahtte immer der A2 wäre dank 3 zylinder der lauteste aus der Audi Reihe ?(:o

 

Gruss,

Spacewalker

 

Leise ist der wirklich nicht ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, nochmals off topic:

 

Haben jetzt wieder einen A4 100 PS TDI und diese fährt sich auch wie ein 100 PS TDI !

 

Die Motorlautstärke ist niedriger als beim A2, die Beschleunigung ist auch weniger, die Vibrationen sind trotzdem etwas stärker.

 

Fakt ist folgendes:

 

Das letzte Mal kann das kein 100 PS TDI gewesen sein, der hat 130 PS gehabt. Da ist entweder in Ingolstadt oder bei Bosch was schiefgegangen. Der Unterschied ist wie Tag und Nacht. Das hat nix mit gutem Einfahren (obwohl ich sehr stark für das Einfahren bin) zu tun, das ist ein anderer Motor (besser gesagt eine andere Charakteristik, der Motor ist ja fast ident - bis auf größeren Ölkühler, ... - das Steuergerät hat eine andere Software).

 

Die Frage ist nur:

 

Wie kann sowas passieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ersetzt
Allerdings hab ich generell den Eindruck, dass im süddeutschen Raum (Stuttgart) die Preise etwas höher liegen, oder täuscht das ?

 

@bams023

Da gebe ich dir völlig Recht. Ich habe genau den gleichen Eindruck gewonnen und habe daher meinen A2 in Hamburg gekauft. Das waren von Heidelberg immerhin 700 km. Die Fahrt hat zwar paar Euros gekostet, die habe ich aber gleich wieder (mit dem günstigeren Fzg. Preis) wieder reingeholt.

 

ersetzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen