Jump to content
Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung nur noch mit der hinterlegten E-Mail Adresse möglich. ×

Motor startet nicht!!!Hilfe


VEmil
 Share

Recommended Posts

Hallo

 

Habe gestern bei meinen 1.2l denn kupplungnehmer gewechselt.

doch leider springt er jetzt nicht mehr an. Getriebe grundeinstellung klappt bis MOTOR STARTEN.

Dann geht nichts mehr.

 

G162 1.85Volt

 

Bremmsschalter ist ok.

 

 

gruss vemil

Link to comment
Share on other sites

fehlerspeicher nichts gefunden.

ja beim tritt auf die bremse öffnet kupplung.

habe bemerkt das rote lämpchen am gangwahlhebel-ring nicht leuchtet.vorer hats glaub ich geleuchtet wenn ich nicht auf der bremse stand.

 

grundeinstellung läuft ohne probleme (er schaltet alle Gänge durch und rückfahrlicht brennt auch mal) ausser wen dort steht ich soll starten tut sich nichts.

 

Hatte noch nie probleme mit dem Anlasser,

glaube das der ok ist.

 

ist irgend ein steuergerät im Notlauf??

 

Zündschloss ok.

Bremsschalter ok.

G162 ok.

Bordspannung ok.

Pumpe ok.

Link to comment
Share on other sites

Die Suche bei den Kollegen aus Lupo 3L Forum sind mir diese beiden Threads aufegefallen, die mögliche Lösungsansätze beinhalten.

 

www.Lupo3LClub.de :: Thema anzeigen - Schaltgeräusche + Nichtanspringen (wg. Spannungsabfall?)

www.Lupo3LClub.de :: Thema anzeigen - Kein Anlassen des Motors mehr möglich

 

Unabhängig davon:

Welchen Wert liefert G162 bei geöffneter Kupplung?

->Habe gelesen, dass bei Werten >4V ebenfalls ein Motorstart verhindert wird.

 

Gruß

Phoenix A2, der gerne hilft auch wenn er nicht soviel Erfahrung mit Problemen des 1.2er hat (auf Holz klopf')

Link to comment
Share on other sites

Ist der Wagen vor Tausch des Kupplungsnehmerzylinders gelaufen, bzw. was war der Grund für einen Tausch? Liegen die Werte des G162 in den Wertebereichen? Es wurde auch schon berichtet (von LAU), dass das Potentiometer korrekte Werte liefert, es trotzdem Spitzen verursachte....

Link to comment
Share on other sites

Es wurde auch schon berichtet (von LAU), dass das Potentiometer korrekte Werte liefert, es trotzdem Spitzen verursachte....

er hat einen neuen Zylinder eingebaut, daran dürfte es nicht scheitern

der Start des Motors wird m.E.n. von dem Getriebesteuergerät durch ein Relais veranlasst - also erstmal die beiden prüfen

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.