Jump to content

HILFE Lambda und Gas annahme


margarya
 Share

Lambda defekt, keine Gasannahme, wer hat erfahrung  

  1. 1. Lambda defekt, keine Gasannahme, wer hat erfahrung

    • zusammenhang Lambda und Gasannahme?
      0
    • zu viel E10 betankt worden?
      0


Recommended Posts

Ein Hallo an ALLE

 

Bin neu hier und möchte unter die A2 Fahrer mich begeben, d.h. ich habe bis jetzt noch keinen aber bin gerade

An der suche!

 

Da fängt mein Problem.

 

Habe heute einen echt schnuckligen S line angesehen der mir sofort gefiehl, trotz ein paar Kratzer!

 

Erstzulassung 03.2004

mit 100 000KM

75PS

und Panorama Dach, das muss sein

8 fach bereift in gutem Zustand

HU 03/13

für 7500 Euronen

 

 

Kotflügel und Stoßstange wurden durch den Vorbesitzer wegen eines Schadens getauscht

Man kann so nichts sehen, Scheinwerfer ist im Blickfels, eventuell ist auch nichts!

 

Da steht auch Scheckheft gepflegt und es ist viel eingetragen mit Stempel der Werkstatt aber keine Rechnung

Da über Werkstatt Bekanntschaft repariert was ich auch abnehme.

 

Bei 80 000 KM wurde Zahnriemen und Wasserpumpe mit Thermostat getauscht.

Letzte Inspektion Longlife am Februar 2012.

 

Beim Anlassen lief der Motor sofort und er lief ohne Nebengeräusche .

 

Als ich dann aber anfahren wollte nahm er das Gas nicht an und blieb dabei beinahe stehen, wenn ich nicht vom Gas gegangen wäre hätte er das auch getan.

 

Man muss dazu sagen der Motor war nicht kalt, aber auch nicht auf Betriebstemperatur, was egal welche Temperatur auch immer, nicht sein darf!

 

Also war ich somit mal gleich etwas zaghafter im bewegen des Wagens, und hatte den Eindruck wie wenn er sich verschlucken würde

 

Aber dennoch wie ich das Gas auch wirklich ganz sachte und feinhühlig betätigte, ging mir die Spritanzeige auf kurz vor 20 Liter, und das bei niedrigen Drehzahlen von 3-4000, es verwirrte mich regelrecht mit dieser Anzeige

Da wenn man nur auch antippte und er Motor die ersten 1- 2Zentiemeter Gasweg überhaupt keine Regung zeigte, das kam mir schon merkwürdig vor, das da soviel Spiel am Gashebel sein soll!

 

wenn der Motor aber über dem Problempunkt war wo gar nichts passiert oder den Eindruck des verschluckens macht, lief er bei vorsichtigem Gas geben und nahm das Gas an. Und das richtig gut für seine 75PS.

 

 

Es brannte auch die Motorleuchte in den Armaturen, angeblich wäre die Lambdasonde defekt und das obwohl der Wagen erst vor ein paar Tagen in der Reperatur stand.

 

Ich sagte dazu, das dieser Punkt wo kein Gas angenommen wird vermutlich mit diesem Fehler zusammenhängt,

worauf keine Reaktion des Besitzers kam. Er meinte die Lambdasonde würde repariert, auf jedenfall.

 

Nun wer kennt sich hier im Forum mit so einem Problem aus?

 

Defekt Lamdasonde ermittelt durch Fehlerspeicher und Keine Gasannahme wie beschrieben?

 

Ich Danke euch für eure Antwort

 

margarya

Link to comment
Share on other sites

Hallo Margarya,

wenn er wirklich bei audi im Service war dann lass dir doch die Daten vom Besitzer geben wie Fahrgestellnummer etc. und geh nach Audi und frag nach der Historie des Fahrzeuges die Sagen dir dann wann, was gemacht wurde es von hier zu sagen was das Fahrzeug hat ist schwer am besten in eine Werkstatt fahren und Fehlerspeicher auslesen.

 

Gruß Julian

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.