Jump to content

"Saure" Flüssigkeit im Armaturenbrett mittig/rechts


Michael_A_2
 Share

Recommended Posts

Guten Morgen zusammen,

 

nachdem ich die letzten Wochen den "Wassereinbruch" gesucht und die Beifahrertür neu eingedichtet habe (siehe meinem Beitrag "oelige Substanz...", wollte ich gerade wieder alles zusammenbauen.

Dort wo ich das DAB+ Kabel verlegen wollte ist es nass.  Erst gestern habe ich den Mittelkanal inklusiver der beiden vorderen Backenverkleidungen neu angeschraubt. Der Wagen wurde nicht bewegt oder gestartet. Trotzdem ist der Schaumstoff in der Verkleidung an der Spitze nass.

Es schmeckt sauer, als ob man an einer 9V Batterie leckt. Demnach sollte es ja Klimaanlagenflüssigkeit sein, oder.

 

Jetzt meine Frage..."Was sitzt oben mittig hinter dem Radio, führt eine Flüssigkeit und kann undicht werden?"

 

IMAG0586.thumb.jpg.bdef6deeb0857dd14e07b4ce93153dc3.jpg

Flüssigkeitslauf

 

  IMAG0589.thumb.jpg.d84ea85a4a1ddffc5049d800adae1653.jpg

Nasse Stelle, genau da wo diese Verkleidung sitzt

IMAG0587.thumb.jpg.377f9c5f2c24880b45882da506fa8e91.jpg

IMAG0588.thumb.jpg.0984a24e61e3bce78ecedbe98b438791.jpg

IMAG0585.thumb.jpg.43e46825a7d09dd32782394ad702bb5d.jpg

 

Wenn es der Verdampfer ist.....sollte es doch aufhören, wenn ich die Klimaanlage entleeren lasse, oder? Passiert dem Klimakompressor was, wenn ich meinen Wagen ohne Klimafunktion weiter fahren möchte?

 

Wünsche schon einmal einen guten Rutsch ins Jahr 2019.

 

Gruß

Michael

Edited by Michael_A_2
Link to comment
Share on other sites

Solltest die Karre Charlotte nennen - bei den ganzen Feuchtgebieten...

 

"Klimaflüssigkeit" = Kältemittel+Öl. Ein Leck führt zum Verdampfen des Kältemittels und der Ölfilm bleibt zurück. Das isses nicht.

 

Kondenswasser aus dem Verdampfer der Klima könnte es sein - der Ablauf liegt im re. Fußraum - also eigentlich zu tief.

 

Leck aus dem Heizungswärmetauscher sollte süß schmecken.

 

Regenwassereintritt über undichten Lüftungstunnel (das Ding im Motorraum mit dem Regenschirm-Aufkleber) oder durch eine schlecht verklebte Austauschwindschutzscheibe. Wenn das Wasser länger rumsteht gammelts und schmeckt auch sauer. Mahlzeit :-) 

 

Radio, Klimabedienteil, Becherhalter raus und dahinter kucken. Pollenfilter raus - nass? Im Motorraum die Luftführung checken. 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Pater B,

 

vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

 

"Kondenswasser aus dem Verdampfer der Klima könnte es sein - der Ablauf liegt im re. Fußraum - also eigentlich zu tief."

Der ist frei, da habe ich schon geprüft.

 

"Leck aus dem Heizungswärmetauscher sollte süß schmecken."

Kühlwasser verliert er seit Monaten nicht

 

"Regenwassereintritt über undichten Lüftungstunnel (das Ding im Motorraum mit dem Regenschirm-Aufkleber) oder durch eine schlecht verklebte Austauschwindschutzscheibe. Wenn das Wasser länger rumsteht gammelts und schmeckt auch sauer. Mahlzeit :-) !

Windschutzscheibe ist fest und ist laut Aufdruck noch die erste aus dem Jahr 2001.

Mit dem Regenwassereintritt prüfe ich auch gleich. Hat die letzten Beiden Tage sehr viel bei uns geregnet.

 

"Radio, Klimabedienteil, Becherhalter raus und dahinter kucken. Pollenfilter raus - nass? Im Motorraum die Luftführung checken. "

Pollenfilter habe ich vor zwei Monaten getauscht. Da war die Klappe zum Teil abgebrochen und der Filter war komplett zu.

Klappe und Filter sind neu. Prüfe ich aber direkt und melde mich gleich nochmal.

Die beiden Ablaufgummitüllen an der Haube habe ich auch schon gegen neue getauscht.

 

Gruß

Michael

 

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

War mal nachschauen.

 

Pollenfilter ist sauber und trocken. Folgendes Bild konnte ich mit meiner sehr günstigen Endoskopkamera machen. Sollte der Wärmetauscher der Heizung sein, oder?

638437549_18-12-3013.thumb.png.e0ba6e0e7e696387d1d17e82ac85bf17.png

 

Wasserkasten im Motorraum von innen und rund um den Kasten im Motorraum alles trocken. 

Hier die Ablauftülle fotografiert.

179738703_18-12-30125926.thumb.png.80b024621349657ddb1553fd3cd2375c.png

 

Radio, Lüftungsklappen mittig und Klimaregler raus. Auch hier alles trocken.

IMAG0591.thumb.jpg.7b211d04018019a6f92e86c53b939311.jpg

Auch drinen sidn keine Laufspuren zu sehen.

599538245_18-12-301.thumb.png.173dace74bf0c173603822bb5a538cf5.png1763494949_18-12-30131914.thumb.png.e4492c22234243b4525695cffed3e33f.png

 

Da wo ich den Pfeil gezeichnet habe, läuft es aber an dem silberen Metall auf der Seite zum Beifahrer runter

IMAG0590.thumb.jpg.5ead7f9fcf33be272ca7bda002b80cb0.jpg

 

 Es läuft bis zum Stoffaufkleber, dort liegt der Schaumstoff der Seitenverkleidung links im Beifahrerfussraum an. Ebenso war die Querverkleidung von Innen nass.

IMAG0592.thumb.jpg.85b71903c7f9303cd9fb6c04f3674f94.jpg

 

Was auch immer es ist. Es nervt.

 

 

 

Edited by Michael_A_2
Link to comment
Share on other sites

Hat jetzt wieder zwei Stunden geregnet. Zur Zeit alles trocken.

 

Im Beitrag "Schalttafel ausbauen viele Fotos" von A2TDI habe ich dieses Foto gefunden. Ich hoffe ich durfte das verlinken.

 

Da läuft was schwarzes vom eckigen Lüftergehäuse über genau den Träger, wo bei mir die Flüssigkeit herkommen könnte.

 

Ist das nur ein Stück vom Kabelbaum oder ist das eine isolierte Leitung mit einer Flüssigkeit drin?

 

attachment-12724.jpg

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.