Jump to content
Mia.B

EPS-SensorSatz vorne/Drehratensensor

Recommended Posts

Hallo liebe Audi A2 Freunde,

Es geht um den EPS-SensorSatz vorne/Drehratensensor die erneuert laut Werksatt werden sollten, aber nicht dringend notwendig ist. 

 

Angefangen hat es damit:

Während der fahrt gibt es einen kleinen Ruck dann leuchtet das ABS Lämpchen, das Dreieck mit dem Ausrufezeichen und dem Kreispfeil und das Eingerundete Ausrufezeichen auf dem Display auf. Ich habe euch das Bild hinzugefügt. Das erstemal bei meinem Papa, er meinte das das Auto sogar nach rechtsgezogen hat, das habe ich die anderen paar male nicht gemerkt. Bzw. nicht erkennen können weil mir jedes mal das Herz fast stehen bleibt. 8o 

 

Das 2te mal bei mir auf der Autobahn nach ca. 70 km. Wieder der Ruck, man merkt jedesmal deutlich unterm Fuß das das Gaspedal irgendwie bewegt wird bzw. ein ratschen krr krrr innerhalb von 2 Sek.  Als wird da was geschaltet. (Vom Gefühl her, als würde man über Glatteis rutschen). Das Auto fährt dann aber ganz normal weiter der Ruck etc. kommt nicht nocheinmal vor. 

Insgesamt ist es jetzt ca. 4 mal vorgekommen. Dann auch nach kürzeren Strecken.

 

In der Werkstatt wurde erst festgestellt das es an dem EPS-SensorSatz vorne/Drehratensensor liegt. Und der Preis uiii 630 € für den EPS-Sensor, und  85€ für den Drehratensensor (Ich kenn einen Drehradsensor aber Drehratensensor???) Also fast 1000 Euro. :janeistklar:Der Einbau soll wohl sehr umständlich sein, da man die fast komplette Inneneinrichtung rausnehmen muss.

Hat jemand mal mit so einem Problem bezüglich des Rucks der Bewegung des Gaspedals etc. zu tun gehabt?

 

PS: Habe vor circa. 2 Monaten einen neuen Motor einbauen lassen. Das Auto fährt gut. Das soll nichts damit zu tun haben. Den Motor habe ich auch in einer anderen Werkstatt machen lassen. 

 

Ich bin gespannt auf eure Antworten. Lg Mia

07D6126D-A413-4EB6-91CF-46B36AFB532F.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

bei meiner Tochter hatten wir letztes Jahr das gleiche Problem. Zuerst hat der war es der ESP Bescheunigungssensor, dann einen Monat später der ESP Drehratensensor dran.

Beim ersten mal waren wir auf einen großen Probefahrt am Bodensee, als die Kugel selbstständig gebremst hat und die Warnleuchte meldete. 

Nach der Fehlerauslese und rücksetzen das gleiche. Zuhause war dann der Schrecken groß als wir den Preis gesehen haben. Es gibt auch eine Reparaturanleitung um den 

selber wieder Instand zu setzen.  Es dreht sich natürlich um das Problem mit den Lötstellen.

Ich habe aber im Netz diese unter https://www.esp-sensor.de/esp-sensor/audi/ einen Reparaturdienst gefunden. 

Der ESP Beschleunigungssensor wurde repariert und innerhalb kürzester Zeit zurückgesendet. Ein fahren ohne ist kein Problem (Nicht zu schnell in die Kurven fahren laut Anleitung)

Die vergossene Seite der Sensoren wird nach der Reparatur mit einer  weißen Masse verschlossen.

Auch der Ausbau ist relativ einfach, anbei ein paar Bilder dazu. Mann kommt eventuell leichter an die Schrauben wenn die Abdeckung Beifahrerseite auch ausgebaut wird.

Nach dem ersten Sensor und dem löschen des Fehlers gab es kein Problem mehr bis sechs Wochen später der zweite Sensor kam. Ich habe mich damals mit Herrn Schirmer über 

das Problem unterhalten und er meinte es gab wohl damals beim Hersteller Probleme und es ist sehr wahrscheinlich das der zweite Sensor auch noch kommt.

Der zweite wurde auch repariert und nach dem Zusammenbau war alles OK.

Die Preise haben sich zum Glück nicht geändert:

ESP Beschleunigungssensor 58,-€

ESP Drehratensensor 159,-€

Sensor 1.jpg

Sensor 2.jpg

Sensor 3.jpg

Sensor 4.jpg

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

habe zwei stück esp 202  Drehraten sensor zum verkaufen

eine wurde von  Herrn Schirmer reperiert und wurde von mir eingebaut , getestet  ...keine Enderung in Speicherfehler gegeben ,nach einen Woche  wurde ausgebaut und auf Seite gelegt

und ein andere  zweite  202 Drehrate sensor wurde auf e bay gekauft  getestet ,,.auch kein  'Enderung in Speicherfehler

der Lupo 3l mit ESP wurde nach ein jahr verkauft

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe hier das Angebot der Werkstatt. Und ich habe mich mal im Internetz erkundigt wie viel ein neuer ESP-Sensor kostet (hab also die gleiche Artikelnummer eingegeben). Den bekomme ich neu um die 250€. Da wird man schon stutzig bei 630 €.

 

So wie ich das verstehe ist der ESP-Sensor der Drehratensensor einfach nur ein anderer Name. Ist das korrekt?

 

Ich überlege den auszubauen und einfach selbst zu löten? Wollte mal nach einer passenden Anleitung dazu suchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.