Jump to content

Umbau 1.4 TDi vom A1?


Recommended Posts

Ich weiß nicht, ob dieses Thema schon mal behandelt wurde.

Bei unseren A2 hält vermutlich die Karosserie länger als die Technik.

Jetzt hab ich mir überlegt, ob es eventuell möglich wäre, bei einem Motorschaden den moderneren3-Zylinder TDi und das Getriebe vom A1 einzubauen .

Was sagen die Technikexperten dazu?

Link to post
Share on other sites

Also, Regel Nummer eins: "Gehen tut alles". (Ich habe "Beweisstück a" in der Garage: Einen 75ps Diesel auf 150ps Turbobenziner umgebaut. Mit Zulassung.)

Die Frage der Relation ist dann immer der Knackpunkt (Geld und/oder Aufwand).

 

Also nativ sprechen die Steuergeräte des A1 eine andere "Sprache" als das Kombiinstrument (Steuerzentrale für quasi alles) des A2.

 

Dies kann man lösen indem man

a) die komplette Technik des A1 übernimmt

b) einen "Übesetzer" anfertigen lässt (gibts sowas fertig?)

 

Die Frage ist also eher: Wie viel Zeit & Arbeit möchtest du investieren?

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.