Jump to content

Nagah

Moderators
  • Content Count

    7797
  • Joined

  • Last visited

About Nagah

  • Rank
    Vorstand a.D. - Moderator

Mein A2

  • A2 Model
    1.8 T (Umbau)
  • Production year
    2002
  • Color
    Amulettrot (4G)
  • Summer rims
    17" Fremdhersteller
  • Winter rims
    17" Fremdhersteller
  • Additional rims
    18" Fremdhersteller
  • Feature packages
    S line plus
  • Sound equipment
    Radio-CD "concert"
    Zusatz Boxen hinten
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein
  • Special features
    nicht originale Fahrwerkstieferlegung
    nicht originale Bremsen (vorne)
    nicht originale Bremen (hinten)
    LED Innenraumbeleuchtung
    H+R Heckstabilisator
    Votex Spoiler
    Votex Bodykit
    Dreispeichen Lenkrad
    getönte Seitenscheiben
    getönte Heckscheibe
    extra Lautsprecher hinten
    A2 Club Aufkleber
    Alu Tachoringe
    Alu Pedalkappen
    Alu Applikationen im Innenraum
    Edelstahlauspuff
    Hupenumbau
    Multibox
    Sport Sitze
    Lederaustattung
    Komfortblinker
    beheizbare Außenspiegel
    Sitzheizung

Wohnort

  • Wohnort
    München

Hobbies

  • Hobbies
    Lady und Kung Fu

Beruf

  • Beruf
    Vorstandssupport bei der Allianz Deutschland AG

Recent Profile Visitors

4496 profile views
  1. Ich habe gerade das gleiche Problem: Mein SuperPro Lager wird vom Lagerbock angekerbt und reißt langsam. Da ich gerne mal flott unterwegs bin, kann ich nur sagen dass ich das Schlingern als brandgefährlich erachte. Daher kommen die Lager jetzt einmal neu und die Unterlegscheiben von @Nuerne89 dazu. Will schließlich wieder sorglos um die Kurven ballern können (und nicht abfliegen, sollte ich mal ein "Hochgeschwindigkeitsausweichmanöver" durchführen müssen...) Ich leg gleich noch ein Foto (leider unscharf, aber ich kam nicht besser hin) nach.
  2. Nagah

    Zeigt her eure A2's !!

    Nujo, vielleicht weils cool aussieht? Ich bekomme 215er übrigens im A2 mit Leichtigkeit zum durchdrehen. (Du hast Quattro. Echten Quattro. Die Mutter der Traktion. Das ist Beschiss!) 😉
  3. Hier siehst du dass das Lager quasi schon aufgegeben hat. Wenn du auf der Straße geradeaus fährst und einige mal schnell ~40° links/rechts hin und herlenkst, dann wirst du merken dass dein Popo ganz schnell das Schlingern anfängt. Das ist die Ursache.
  4. Die PDC Punkte sind innen an den Stoßstangen markiert.
  5. Nagah

    A2 "Stillen"

    Ist die Plastik-Radhausschale noch drinnen?
  6. Hier habe ich ein Foto rausgesucht wo ich den Motor draußen hatte. Der schraffierte Bereich ist eher ungeeignet, weil „mehrlagig“ mit Hohlräumen. Aber es gibt irgendwo im Forum auch Bilder von einer Leerkarosse mit Bildern von Innen. Das wäre ideal. Allerdings weiß ich gerade leider nicht wo...
  7. Nagah

    Neulich bei ATU...

    Ja natürlich, das ist deren Geschäftsmodell und nennt sich "upselling", da man mit den Ölwechseln alleine kein Geld mehr verdienen kann. Es ist auch absolut nicht verwerflich genauer hinzusehen und potentielle Baustellen anzusprechen, solange man nicht die "Story vom Pferd" erzählt und Dinge als kaputt deklariert, die es nicht sind. Bitter wird es dann in meinen Augen, wenn man die Unwissenheit von Menschen ausnutzt um extra Kasse zu machen.
  8. Es gibt gut nutzbare Durchbrüche links im Fahrerfußraum. Einer von denen wird auch für den Seilzug der Servicekappe genutzt. Problem dabei ist nur dass die Tüllen vermutlich den Schlauch abquetschen und somit deine Werte verfälschen. Wenn du aber eine etwas teurere Anzeige nimmst, dann hast du einen externen Drucksensor. Das bedeutet du hast einen Druckschlauch von deiner Ladeluftstrecke zum Sensor (der im Motorraum sitzt) und von diesem aus zwei Kabel, die du etwas flexibler zur Anzeige im Innenraum legen kannst.
  9. Moderator: Bitte aussagekräftige Überschriften im Technikbereich nutzen. Ich habe das angepasst. - Nagah
  10. Natürlich. Solange es Erfahrungsberichte sind, ist das kein Problem.
  11. Ah, jetzt verstehe ich deinen Gedankengang. Aber nein, das ist überheupt kein Problem bei den Dieseln. Die halten auch sehr, sehr lange wenn man sie beansprucht. Voraussetzung: Regelmäßige Ölwechsel, brav warm fahren und wenn die Ladeluftstrecke undicht wird, das Leck schnell beseitigen.
  12. Was hat denn das Getriebe mit der Haltbarkeit des Motors zu tun?
  13. Da nochmal nachprüfen wenn es spruchreif werden sollte, ich meine mich zu erinnern dass der ATL kleinere Injektoren als der AMF nutzt.
  14. So ist es. Für jemanden der eine ordentliche Software schreibt und nicht nur wie blöd Diesel zur Kühlung einspritzt, bis es rußt, ist das kein Problem.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.