Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
tomschroed

ABS/ASR leuctet

Recommended Posts

Seit einigen Wochen leuchten bei mir in unregelmäßigen Abständen die ABS und ASR Kontrolleuchte in Verbindung mit dem Bremssymbol auf. Dazu das tolle piepsen. Hab die batterie abgeklemmt und geladen, dann hat es ein paar Tage funktioniert, jetzt gehts wieder in regelmäßigen abständen los.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

mein kleiner hat das gleiche Problem. Ich habe den Wagen mit 53.000 km vor gut einem halben Jahr gekauft (06/2000; 1.4l Benziner) seither bin ich gut 10.000 km gefahren. In dieser Zeit hatte ich das gleiche Problem auch zwei mal.

 

Motor ausgemacht und beim Neustart war das Problem weg.

 

Ist zum Glück aber seit gut 8.000 km auch nicht wieder aufgetreten. In anbetracht der Tatsache, wie voll das Fzg. mit Elektronik ist wundert mich da aber auch nur sehr wenig.

 

Kann aber gut sein, dass das mit der Batterie zusammenhäng, da mein A2 vor dem Kauf länger gestanden hat. Seitdem ich jetzt beruflich viel fahren muss, ist das auch noch nicht wieder aufgetreten - zum Glück.

 

Gruss, andre

a-a2.jpg.336e9753c9f27072ea43ac4532a66758.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte ähnliche Symptome (bei mir war nicht die ASR-Leuchten, sondern die vom ESP) als Dauer-Anzeige. Es war einer der Drehsensoren an den Rädern. Wenn der einen Wacklelkontakt hat oder das Kabel dorthin bricht, dann gibt der Sensor keine Daten mehr über die Drehung des Rades an den Computer.

Folge: das ESP und das ABS werden deaktiviert und ein Schaden an der Bremse (rotes Symbol) angezeigt.

Ich würde beim Freundlichen den Fehlerspeicher auslesen lassen, dann lässt sich ggfs. die Ursache schon ermitteln.

 

Nichtensegen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Thema haben wir schon öfters behandelt. Mögliche Fehlerursache: defekter Sensor. Vewendet in der Suche "Sensor".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen