Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Mütze

VW USB Interface

Recommended Posts

VW setzt auf USB

VW bietet für zahlreiche neue Modelle künftig eine USB-Schnittstelle zum komfortablen Füttern des Autoradios mit Musikdaten vom mobilen Datenträger aus an.

usb_150_s.jpg

Bereits mit der neuen Technik ausgerüstet sollen der Eos und der Golf R32 antreten. Dann folgen der Golf, der Golf Plus und der Touran. Im kommenden Jahr wird der USB-Zugang dann für weitere Modelle erhältlich sein.

 

Der USB-Zugang ermöglicht die Integration aller gängigen Massenspeicher im Auto. Zum Abspielen von Audiodateien werden USB-Sticks einfach in die eingebaute Konsole in der Mittelarmlehne eingesteckt. Sobald das CD-Laufwerk als Quelle angewählt wird, erkennt das Radio den Speicher. Größere USB-Player werden per Kabel verbunden.

 

Die neue Vorbereitung für USB-Speichermedien kann ab Dezember alternativ zum CD-Wechsler für Golf, Golf Plus und Touran bestellt werden. Die Preise für beide Systemvorbereitungen beginnen bei 195 Euro.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ist doch ein alter Hut. Außerdem längst Realität in meinem Car PC.

 

Aber mal im Ernst. Irgendwie sind die bei Audi ziemlich bröselig, wenn man bedenkt das immer noch Cassettenradios als Standard in aktuellen Modellen verbaut werden.

Die gabs vor 30 Jahren schon.

Ogg, DAB, USB usw. erwarte ich einfach. Vorsprung durch Technik eben.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen