dejad

Members
  • Gesamte Inhalte

    408
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über dejad

  • Rang
    Member

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 TDI (90PS)
  • Farbe
    Ebonyschwarz Perleffekt
  • Sommerfelgen
    17" S-Line 9-Speichen
  • Ausstattungspakete
    55

Wohnort

  • Wohnort
    Westerwald
  • ICQ
    0
  1. Euro 6 bei Diesel-Autos

    Hallo, wenn die Fahrverbote wirklich kommen werden, wird nur Euro 6d ausgenommen werden. Denn nur Euro 6d ist Prüfstand und RDE (Real Drive Emission) gemessen. Aber Euro 6d Fahrzeuge kann man momentan noch nicht kaufen..... Bei wirklich Neukaufinteresse würde ich noch auf 6d warten
  2. Teilenummer ABS Kabelhalter

    Das ist Klasse. Vielen Dank. LG DeJad
  3. Teilenummer ABS Kabelhalter

    Hallo zusammen, nachdem meine Koni FSD vergammelt sind, werde ich diese nächste Woche tauschen. Auch die Halterungen (Flachband aus Metall) für das ABS Kabel möchte ich tauschen. Der Freundliche kann mir die Teile leider nicht identifizieren. Auf seinem Ausdruck sind sie gar nicht drauf. Weiß jemand welche Teilenummer sie haben und ob man sie auch im OEM Handel bekommt. Danke und Gruß Dejad
  4. Vielen Dank für die vielen Infos und Meinungen. Ich werde das Koni Angebot annehmen und die Dämpfer rundrum erneuern. Da vorne eine Spidan Feder nach 4 Jahren gebrochen ist, ersetze ich beide an der VA durch Bilstein B3 Federn. Damit habe ich folgende Kombination: Vorne: Koni FSD / Bilstein B3 Hinten: Koni FSD / Spidan für A2 mit Open Air (56833.1) (kommen nur die neuen Koni FSD rein) Damit steht er ein wenig schräger.. Zudem erneuere ich die Koppelstangen erneuert (Meyle HD) Domlager (Febi - Bilstein) Staubschutzkappen und Anschlagdämpfer .
  5. Erstmal danke für die Info. Ich denke, dass ich das dann machen werde und wieder alles komplett wechseln werde. Domlager, Koppelstangen, Anschlagpuffer usw. Dann habe ich wieder mal ne zeitlang Ruhe. da auch eine Spidan Feder am Federteller 10 cm gebrochen ist, werde ich auch diese beiden tauschen. Bin nur am überlegen ob ich wieder Spidan oder was anderes einbauen soll. Gruß Dejad
  6. Hallo zusammen, ich habe Koni über deren Kontaktseite angeschrieben. Nachdem ich die Bilder gesendet habe, kam folgende Antwort von Koni Netherlands: vielen Dank für die Zusendung der Fotos. Wir bedauern sehr, dass Sie Anlass zur Reklamation haben. Da die gesetzliche Gewährleistungsfrist bereits abgelaufen ist, können wir keine Garantiebearbeitung durchführen. Dennoch möchten wir Ihnen entgegen und unterbreiten Ihnen folgendes Kulanzangebot: 1 x 2100 4041 zum Preis von 225,00 € + Versandkosten 9,50 € + 21 % MwST (NL) 49,25 € ------------- 283,75 € Die Lieferung erfolgt gegen Vorkasse. Falls Sie unser Angebot annehmen, bitten wir um Überweisung auf unser u. s. Konto bei der Commerzbank und Rücksendung der verrosteten Dämpfer an unsere u. s. Anschrift. So, was meint ihr? Soll ich die 283,-€ ausgeben und neue Koni FSD einbauen oder Bilstein B4 oder Sachs Dämpfer einbauen? Die Sachs / Bilstein kosten ca. 100,- 120,- € für die komplette Vorderachse. Da ist wieder guter Rat gefragt..... Haben die Koni FSD nun eine bessere Qualität?
  7. Feder kaputt!

    Hai, bei meinem ATL (S-Line) sind die originalen nach 9 Jahren und 176 TKm. gebrochen. Danach Komplettausch des Fahrwerks. Koni FSD Dämpfer mit folgenden Federn: Vorne: Spidan normal Hinten: Spidan für Open sky. Damit steht er ein wenig schräger. Federbruch der Spidan vorne rechts unten 8 cm sind gebrochen (Kann erstmal drin bleiben). Nach 4 Jahren und 65000 km. Da bin ich ein wenig von den Spidan enttäuscht. Da die Koni FSD vorne auch mächtig gegammelt sind, wird Koni angeschrieben. Evtl gibt es auf Kulanz dann neue FSD. Dann kann ich alles zusammen austauschen. Gruß DeJad Update: Ich habe gerade gesehen, dass Spidan 10 Jahre Garantie bei beidseitigem Federwechsel gibt. Die schreibe ich mal an. Wenn alles klappt bekomme ich neue Konis FSD + neue Spidn Federn. Dann muss ich nur das "Geraffel" außenrum zukaufen.
  8. Ok, Danke. Ich werde die mal anmailen. Dann kann ich evtl. bei dem Wechsel auf die Sommerpuschen die Dämpfer mitwechseln. Leider hat sich jetzt auch noch ein Stück einer Spidanfeder vorne verabschiedet. Sind aber nur ca. 6 cm. Das bleibt erst mal und wird mit den Dämpfer gewechselt... LG DeJad
  9. Hallo zusammen, ich habe auch die Koni FSD selbst eingebaut. Bei mir sind die Teile seit 2012 drin und sehen auch mega gammelig aus. Ich habe mal ein Foto angehängt. Kann mir bitte jemand mailen, wer der Ansprechpartner bei Koni ist. Danke.
  10. Hallo, ich war i, April 2012 auch bei Rosenkranz. War nach telefonischer Terminanmeldung kein Problem. Ich wohne in der Nähe von Montabaur. Entfernung war kein Problem. Ich kann Rosenkranz nur empfehlen. Gruß Dejad
  11. Motorvorwärmer OWL-1

    Klar, können wir machen und testen. Von wo aus NRW kommst du denn? Gruß Dejad
  12. Motorvorwärmer OWL-1

    Hallo, heute hat mein OWL Vorheizer das Zeitliche gesegnet. Die Pumpe funktioniert nicht mehr. Ich habe das ganze Teil mal auseinandergebaut und "trocken" kurz angeschlossen. Heizung klappt einwandfrei. Leider dreht sich das Flügelzellenrad der Pumpe nicht mehr. Das Teil ist seit Dezember 2010 (ca. 80000 km) verbaut und hat bis dato immer einwandfrei funktioniert. Hat jemand evtl. das gleiche Problem und hat es repariert bekommen oder einen Tipp? Es gibt Repsets, aber das Gehäuse alleine kostet 59,- Euro. Ein komplettes Set ca. 119,-. Ich glaube da fange ich nicht an viel rumzubasteln. Ich hatte damals schon den 80°C Abschalter eingelötet. Heute gibt es die Vorwärmer ja mit dem 80er Schalter neu zu kaufen. Gruß Dejad
  13. Austausch Kupplungsgeber/ Nehmer

    Merde.... Pumpe der Vorwärmung ist platt. dreht nicht mehr. Heizwedel funktionieren noch... 1200 Watt. Aber ohne Pumpe taugt es nicht....
  14. Austausch Kupplungsgeber/ Nehmer

    So, hat nun geklappt. Habe den Entlüftungsnippel komplett rausgedreht und gesäubert. Da lief die Brühe raus und im Bremsflüssigkeitsbehälter ist es leerer geworden. Alles neu angeschlossen und siehe da, die Luft kam raus und es kuppelt wieder. Das Ganze bei ca. 1,8 bar Überdruck realisiert. Evtl. hat da ein "Brocken" vorgehangen. Die Kupplungssuppe wurde nun zum erstem Mal nach 12 Jahren gewechselt. Denke nicht, dass Audi die mal während der Inspektion gewechselt hat, als das Klenn noch im Garantiebereich war. @Nachtaktiver: Die Bremsen sollen nur mit max. 1 bar Überdruck entlüftet werden, da wie du schon schreibst, die ABS Magnetventile zumachen. @Bruno Die 3 bar machen Sinn. Mein Förch Überdruckgerät packt abba nur 2 bar.... Vielen Dank für eure schnelle Tipps. Gruß Dejad der jetzt noch den G2/G62 und das Thermostat wechselt sowie die Pumpe seiner Motorvorwärmung repariert.
  15. Austausch Kupplungsgeber/ Nehmer

    Ich schaue mir das nochmal an. Ich werde ihn mal komplett raus- und wieder reindrehen. Was mich halt stutzig macht, ist dass ich kein Abzweig zum Bremsflüssigkeitsbehälter sehe. Und es kommt halt bei dem Betätigen der Kupplung keine "Suppe" aus dem Entlüftungsnippel