Jump to content

josef_333

User
  • Content Count

    16
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    Ex-A2-Fahrer
  • Production year
  • Feature packages
  • Panorama roof
  • Air condition unit
  • Hitch

Wohnort

  • Wohnort
    1160 Wien

Hobbies

  • Hobbies
    Autos, Apple Computer, Passivhaeuser

Beruf

  • Beruf
    jetzt IT Techniker, war Flugtechniker

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Gegenueber den Reifen in der Originalgroesse, deren Technologie nun ~ 13 Jahre alt ist. Habe den A2 im Mai mit den originalen Winterreifen von Bridgestone in 145/80 R 14 von Berlin nach Wien gefahren und bin danach noch 2 Wochen damit unterwegs gewesen, bevor ich auf die mitgekauften Raeder mit den Bridgestone Sommerreifen, auch in 145/80 R 14 gewechselt habe. Mit beiden Reifen Typen war das Fahrverhalten und vor allem das Lenkverhalten meinem Geschmack nach unzureichend. Nach wenigen Monaten habe ich auf die groesseren, neuen Dunlop SP Winter Response 2 in 175/70 R14 auf der 4,5" schmalen Ori
  2. Hier in Oesterreich empfiehlt der OEAMTC Winterreifen sollen nicht aelter als 4 Jahre sein und nicht weniger als 4 mm Profiltiefe haben. Es gibt ja mittlerweile brauchbare Ganzjahresreifen, meine Fahrten fuehren mich aber immer wieder auch in das bergige Kaernten und ich will daher nicht auf richtige Winterreifen verzichten. Und damit ich alle 4 Jahre neue Winterreifen brauche plane ich sie auch im Sommer zu fahren, erspare mir die Anschaffung von Sommerreifen, weil das in meinem Fall unwirtschaftlich waere. Bin von den serienmaessigen 145/80 R14 auf 175/70 R14 umgestiegen und habe einen moder
  3. War mit dem Bild von MatPie auch bei ATU und habe dort folgendes gefunden und gekauft: Adapterring "ALU982" aus Kunstoff um 1,50 € & selbstklebende Kappe aus Alu mit Loewenkopf "ALU916" um 2,80 €; es haette auch noch viele andere, passende Kappenausfuehrungen gegeben, wollte was leichtes und eher neutrales haben. Gestern endlich zusammengeklebt und in der inneren, kleineren Bohrung der Radnabe eingerastet: gefaellt mir viel besser als das leere Loch! Danke Euch fuer die Anregung hier! LG aus Wien, Josef
  4. Die hellste H7 Lampe die ich kenne mit sehr, sehr langer Lebensdauer ist die von Osram mit 65W fuer Ralley Einsaetze. Die kombiniert einen H9 Brenner mit einem H7 Sockel. Im Bereich der StVO verboten! Das gelieferte Licht ist wegen der perfekten Geometrie ausgezeichnet. Hier in Wien kann man sie z.B. beim Conrad bestellen, sind in der Regel nicht auf Lager. Ob der Kunststoff Reflektor des A2 Scheinwerfers die zusaetzliche Hitze vertraegt, weiss ich aber nicht. Beim KIA Sorento, auch Plastik Scheinwerfer, funktionieren die seit ueber 2 Jahren problemlos. LG, Josef
  5. Guten Morgen Weisser, Danke, den alten Oelsensor hab' ich bei mir, ein Freund wird sich um das Nachloeten kuemmern, in Zukunft sollte ich immer einen funktionierenden haben. Ist ja wirklich gut wenn man Muell vermeiden kann, besonders wenn neuer Ersatz so unglaublich teuer ist. LG aus Wien, Josef
  6. Liegt eher an der flotten Fahrweise und den vielen Ampeln, Berge hab' ich hier nicht so viele. OT: Als die grossen Reifen montiert wurden hat der Mechaniker auch ein Longlife Service und das Pickerl neu gemacht, obwohl der Vorbesitzer eine Rechnung ueber ein Longlife Service hatte, das noch kein Jahr alt war und der Computer auch kein neues Service verlangt hatte. Der spinnende Oelsensor wurde auch ausgetauscht. Jedenfalls war der Luftfilter fuer die Ansaugluft vom Motor so was von verdreckt und komplett zu, dass mein Mechaniker der Meinung war, der waere schon mehrere Jahre nicht mehr erneuer
  7. Bin mit meinem Mechaniker Meister Ing. Karl Kaltenbrunner in 2305 Eckartsau sehr zufrieden: sein Team arbeitet wesentlich besser, schneller und preiswerter als es die verschiedensten Werkstaetten der Vertragshaendler meiner vorherigen Marken (das waren Mitsubishi, Smart und ist nach wie vor ein Kia) hier in Wien taten. Blieb auch mit dem Audi A2 1,2 TDI bei ihm und bin damit sehr gluecklich, beim lesen der Audi Deutschland Rechnungnen des Vorbesitzers wird mir ob der hohen Betraege ganz schwindelig. LG, Josef
  8. Hallo, hier in Oesterreich ist es etwas kostspieliger, geht aber z.B. so: habe mir von Dunlop bestaetigen lassen, dass ich ihre Streetresponse 2 und Winter Response 2 in der Groesse 175/70R14 84T auf den 4,5" schmalen Felgen montieren darf. Mir ging es hauptsaechlich um gute Werte bei nasser Strasse, zufaellig ist der Rollwiderstand auch besonders niedrig. Mein Mechaniker hat daraufhin die Winterreifen bestellt, die Alufelgen nachlackiert, um die Kratzer der Radkappen auszumerzen und hat besonders leichte, in der Felge versenkte Metallventile montiert (der notwendige Adapter zum Abschrauben de
  9. Habe auch den Wunsch das Gewicht der nächsten Kombination so gering wie möglich zu halten, gleichzeitig sollte der Umfang nicht kleiner als bei der Originalgröße sein. Werde als nächstes 175/70 R14 auf der Originalfelge probieren und bekam von Dunlop die Bestätigung, daß ihre Reifen auf der 4,5" schmalen Felge gefahren werden dürfen. Als Alternative gäbe es eine 5" breite 14" Stahlfelge vom z.B. VW Up!, die gut mit 175ern harmonieren würde, falls sie vom Gewicht her nicht aus dem Rahmen fällt. Ob Babymoon Radkappen in Chrom dem A2 gut stehen würden? Aerodynamisch top, aber vermutlich viel zu s
  10. Hi AluMini, Schau mal da: http://www.ultrashine-protector.de/ Cheers Josef
  11. Zum Glueck gehen die Uhren bei Porsche Austria anders, dort koennt Ihr A2 konfigurieren: http://www.audi.at/ Haette so gerne einen A2 1,2 TDi mit Tempomat gehabt, werde stattdessen auf Michalak's C7 Kombi warten, um mein Smart CDi City Coupe in einen Sportwagen mit Miniverbrauch zu verwandeln: http://www.michalak-design.de/index.php Cheers Josef
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.