A2 Buckliger

Members
  • Content Count

    75
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.6 FSI (BAD)
  • Production year
    2001
  • Color
    Ebonyschwarz Perleffekt (4Z)
  • Panorama roof
    ja
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein

Wohnort

  • Wohnort
    Bonn

Hobbies

  • Hobbies
    Saab 9-3 I 2.0T Aero Cabrio, Triumph Trident 900, Family

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Neben einer defekten Koppelstange (30 Minuten Arbeit Selbermachen und 15€ Kosten) wäre noch der Stabi bzw. dessen defekte Lagerung/Hülse eine mögliche Ursache fürs "Klong"...
  2. Der Motor alleine mit Steuerung wird es nicht sein... anderer Auspuff... Scheibenbremse Hinterachse ...Fahrwerk/Reifen... grosser Spoiler Heckklappe... das erf. "Anpassen" der Abweichungen mit Ziel TÜV Abnahme wird ggf. ausufern bzw. eher ein "aus 2 Schlachtautos mach eins" werden ... aber wenn der Weg das Ziel ist sicher spannend.
  3. Den Originalen bei Audi... leider... Einen anderen von Drittanbietern gibt es nicht von der Stange
  4. ...auch wenn es nicht direkt zum ausgelesen Fehlercode zu passen scheint...hatte auch Leerlaufschwankungen , ztw. Ruckeln beim Beschleunigen, nicht immer aber zunehmend...dann im Verlauf irgendwann kurze Aussetzer bis hin zu Motoraus...habe den offenbar langsam sterbenden Kurbelwellensensor rechts am Block erneuert, alles wieder ok danach...
  5. Würde es mal mit Ballistol o.ä. fluten, manchmal hängt der Mikroschalter und wird wieder gängig...
  6. ...oder z.B. ein abgängiger Nockenwellensensor...oder Zündspule
  7. Möglicher "Klassiker" wäre auch im Bereich Schweißpunkte Hitzeschild durchgerosteter Kat...Ausschlu?: Lappen in den Auspuff und schauen ob es irgendwo hörbar bei Gasstoß rausbläst
  8. Saugrohrklappe, Einspritzdüsen, Hochdruckpumpe...da ist noch Luft für FSI Erfahrungen der schmerzlichen Art
  9. ... und als stilvoller 93 I Aero mit Viggenkit gibt es auch keine Fragen hinsichtlich Leistung. Die Affinität zu speziellen Design und nicht immer ganz einfachen techn. Lösungen ist ja durch den A2 schon angelegt , sodaß ein Saab sehr gut paßt (eigene Erfahrung!). Ein Alfa Spider 916 wäre wirklich noch eine schöne Option bei entsprechender Leidensfähigkeit. Und jetzt ruhig buhen...Mercedes SLK 230 Kompressor 1.Serie
  10. Volle Zustimmung nach vorheriger Skepsis...zugegebenermaßen beschränkt sich die Fahrerfahrung auf ca. 2000km bisher...im Vergleich zu den vorherigen teuren Contis (nach 6-7 Jahren nicht runtergefahren aber erkennbar porös und gefühlt hart, deshalb darf der Nachfolger ruhig "weicher" sein...) alles sehr positiv...komfortabel, leise, gute Führung und Rückmeldung bei allen Witterungsverhältnissen... und für positiv getestete Qualitätsreifen in der seltenen Größe 185/50 mit V Zulassung einfach konkurrenzlos günstig
  11. Wieso? Ist ne ganz normale KFZ Werkstatt in Köln...Termin machen... aber abweichend TV Auftritt ist das "Ursachenforschen in Problemfällen" wohl sicher auch hier nicht umsonst ;-)...
  12. Wenn es warm ist...Saab 93 2.0T Aero...leicht optimiert ...
  13. Zum Thema "Mein Auto fährt 200 mit 50PS" gibt es eine schöne Ausarbeitung bei Motor-Talk...mit Herleitung der Physikalischen Grundregeln und einfacher Überschlagsberechnungen http://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=76803 Ein 1.2 TDI (Serie 61PS/168 Vmax) mit +50% Leistungssteigerung auf ca. 90PS müßte rechnerisch hiernach ohne sonstige Änderungen...überschlägig...bis 193 km/h Vmax laufen können...wenn ich mich nicht verrechnet habe ;-)...und wenn die Drehzahlbegrenzung und Übersetzung es wirklich zuläßt, die Strecke wirklich in beide Richtungen topfeben ist, kein Rückenwind etc. ;-)... Der 1.4TDI mit ca.95 PS würde dann ...rechnerisch...knapp drunter liegen, wenn.....