Aneurysma

A2 Club Member
  • Content Count

    33
  • Joined

  • Last visited

About Aneurysma

  • Rank
    A2 Club Member

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (ATL)
  • Color
    Lichtsilber Metallic
  • Summer rims
    15" 6-Arm Stylefelgen
  • Feature packages
    High-tech

Wohnort

  • Wohnort
    Bonn

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. besten Dank für die Hilfestellung. Werde ich am Wochenende mal in Angriff nehmen. Euch allen noch einen schönen Abend und gute Fahrt
  2. Liebe Forengemeinde, ich habe als Laie mal eine blöde Frage: Mein geliebter ATL hat auf der Beifahrerseite einen im Vergleich zur Fahrerseite größeren Abstand zwischen der geschlossenen Tür und dem Fahrzeugrahmen. Von Aussen sieht man das leicht, aber von Innen kann man zwischen den Alu-Fensterrahmen und den Rahmen des Fahrzeugs auf Schulterhöhe und höher einen kleinen Finder reinstecken. Bei Fahrt über 100 km/h hört man den Wind auch wirklich spürbar. Meines Erachtens ist das neu. Einen Unfall oder Delle o.ä. gab es an der Tür nicht. Habt ihr schon mal so was erlebt? Kann man da irgendwas nachziehen im Scharnier oder Schloss? Danke schon mal für eure Mühe und Hilfe Sommerliche Grüße aus dem Rheinland Till
  3. Hallo Leute. Dank Eurer Hilfe konnte ich den Schalter heute bei meinem All wechseln, nachdem der vorherige dauernd gesponnen hat und das Justieren nix mehr brachte. Eine Frage hätte ich an die Profis hier: Wenn ich den neuen Schalter fühlbar bis "zum Ende" wieder reindrehe in die Metallplatte dann steht er bei mir gerade (also Parallel zum Fussboden). Bei euch auf den Fotos ist er immer im 45 Grad Winkel, so dass in Blickrichtung aufs Verankerungsblech die rechte Steckerseite am Rande der Verkleidung des Fußraumdaches hervorblitzt. Kann ich den gerade drin lassen (fühlt sich fest an) oder soll ich weiter drehen? Danke für eure Hilfe Euer "Endilich wieder Bremslicht"-Till
  4. Hallo zusammen. Wir brauchen in Kürze einen Reboarder-Sitz. Könnt ihr kurz mal schreiben, wenn ihr einen im Einsatz habt, damit ich weiß welcher in das Alu-Baby passt. Unser Favorit ist der Pearl 2 way von MC. Aber finde da nix zum A2 (passt offiziell, aber nur mit Krampf?) Besten Dank
  5. Update: ich hole den thread noch mal hoch falls hier jemand Nachwuchs bekommt. Ein Mutsy EVO passt mit Babywanne und dann später Sportaufsatz komplett in Kofferraum (ohne Ladeboden und Rollo) auch bei normaler Rücksitzstellung/Lehnenwinkel.
  6. Oh Mann, das tut mir echt leid für dich! Drücke die Daumen, dass das beim Berufsschrauber wieder was wird. Bist du in Witterschlick bei dem gelandet? Beste Grüße aus der Nachbarschaft! Till
  7. Der ATL hat dafür ein Steuergerät im Geheimfach und das kann wohl Fehler zum Auslesen anzeigen. Danke für den Tipp!
  8. Hallo Forengemeinde, brauche bitte als noob einen kurzen Rat wie es weitergeht. Fehlerspeicher ausgelesen (Danke an McFly!): Alle 3 Glühkerzen mit der bekannten Fehlermeldung. ATL mit 125.000 km, läuft normal, springt im Vergleich vielleicht etwas zäher an. Alle Sicherungen im Geheimfach Fahrerseite gecheckt wegen Steuergerät(siehe Foto): Sichtprobe unauffällig. "Einfach" mal wechseln lassen alle 3? Können die nacheinander verreckt sein, oder muss ich mir Sorgen um mein Baby machen? Weiterfahren, auch in Sommerurlaub? Danke an alle zusammen schon mal im Voraus! Grüße aus dem Rheinland Till
  9. Großes Danke für das Foto und die Sauerei extra für mich!!!!!!
  10. Hallo Köln/Bonner Diesmal klappt es bei mir leider nicht, aber beim nächsten mal bin ich sehr gerne dabei. Ihr habt einen A2-Verrückten mehr im Bunde hier aus der Region. Grüße Till
  11. Foto wäre mega hilfreich. Danke euch allen schon mal bisher!!!!
  12. Hallo zusammen an alle begeisterten Familienauto-Anhänger hier. Auch ich werde Vater, und freue mich jetzt schon wie Bolle. Gibt es jemanden hier der AKTUELL mal ein derzeitig erhältliches Kinderwagenmodell empfehlen kann für mein A2-Baby? Es geht mir hier nur um "was passt rein?". Habe noch null Ahnung was man braucht/will/Frau will/Kind darf/Papa zahlen muss. Die meisten Posts sind schon deutlich älter... Besten Dank für eure Hilfe und schönen Abend noch Till
  13. 130.000 links vorne war kräftig am Singen gewesen. Habe beide nun wechseln lassen Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  14. Hallo Chris, ich bin bis heute im Großen und Ganzen zufrieden mit der Lösung bei mir. Das BT Streamen vom iPhone 6s an das Dension klappt sehr zuverlässig. Die BT Verbindung baut sich alleine auf, sobald das Radio angeschaltet ist (mit kurzer Verzögerung). Gelegentlich nutze ich auch die Kabel-Variante zum Aufladen; da kann ich berichten, dass das 6s und ein 5s problemlos funktionieren. Einziges Manko bei der Sache: Die original FSE ist ohne Aktivität. Die Halterung sieht ja nicht besonders schön aus, aber ich lasse es erst mal so. Zur Telefonie: Habe das Mikrofon der FSE noch nicht an das Dension angeschlossen und telefoniere jetzt bei angeschlossenem Telefon (leider ohne externe Dachantenne) mit dem Mikro des Dension, welches ganz vorne in der nteren Schale unter dem Ascher in der Ecke liegt (sieht man vom Fahrersitz aus nicht). Klappt soweit, Mikrofonqualität geht wohl für die anderen, könnte aber noch was besser sein. Ich bin leider nicht mutig genug und nicht in der Lage transfermäßig das die Belegung am Radio für die FSE zu durchschauen.... Wünschte auch, ich könnte mein Nokia an der FSE dran haben und vom iPhone die Musik per BT ans Dension... Hoffe ich konnte helfen/motivieren. Grüße Till
  15. Hallo Leute. Besten Dank für die beiden Antworten. Mache dann beide direkt. Beste Grüße aus Bonn Gesendet von iPhone mit Tapatalk