Frickler

A2 Club Member
  • Content Count

    138
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.2 TDI (ANY)
  • Production year
    2001
  • Color
    Polarweiß (P1)
  • Summer rims
    14" Alu-Schmiedeleichtbauräder
  • Winter rims
    14" Alu-Schmiedeleichtbauräder
  • Feature packages
    Winter
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein
  • Special features
    verlängerter 5.Gang

Wohnort

  • Wohnort
    69190

Hobbies

  • Hobbies
    Grillen & Kochen, Schrauben, Gärtnern & Wandern

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo, im Keller liegen noch 4 Alufelgen RIAL Viper E 605 (KBA44883), die auf Verwendung warten. Abzugeben wegen Umstieg auf Ganzjahresreifen. Technische Daten: 15 Zoll Aluminium silber lackiert mit Nabendeckel Felgenbreite 6J Mittenlochbohrung 57,1 mm Zulässige Radlast 580 kg 5-Loch Einpresstiefe 38mm Lochkreis 100mm KBA-Nummer: KBA44883 Herstellungsland Deutschland Felgen passend für viele Audi A2 (ausgenommen 3L, hier 2 Kumho Reifen weiter verwendbar) Audi A3 Seat Ibiza Seat Toledo Seat Leon Skoda Fabia Skoda Octavia VW Corrado VW Gold VW Bora VW Vento VW New Beetle VW Polo Die 2 der aufgezogenen Pirelli Reifen müssen aus Altersgründen ersetzt werden. Die Kumho Ecowing ES01 in der Größe 175/60R15 aus dem Jahr 2016 sind noch verwendbar (siehe Bilder). Preis: VHB 80 EUR Club-, Schüler- & Studirabatt möglich Kontakt per privater Nachricht.
  2. Die Batterie ist mehr als platt. Siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Starterbatterie#Wartung,_Pflege_und_Prüfung --> Tiefentladen, mglw. defekt. Batterie laden, Kabel vom Tempomat erst mal abgezogen lassen und kucken, dass erst das Auto wieder läuft. Wenn das sichergestellt ist, kannst du den Tempomat wieder dran hängen. Falls tatsächlich irgendwo ein Fehler ist, können wir ihn dann immer noch suchen. Hattest du bei den Arbeiten die Lüftung am Laufen? Da nuckelt sehr an der Batterie.... und würde deine Probleme erklären.
  3. Du hast wahrscheinlich irgendwo bei der Stromversorgung des Tempomaten einen Wurm drin. Zieh doch mal die Kabel des Tempomaten von Kupplung bzw. Bremse ab. Da lag bei mir der Wurm. Wenn es das ist bitte wieder melden. Falls nicht, Kabel am Hebel abziehen und kucken, was passiert.... Der klassische Rückbau um Fehler einzugrenzen.
  4. Frickler

    ITX Livethread

    Der Meggy hat sich letztendlich auch überreden lassen, etwas zu tanzen ;-) Videos dürfen gerne verwendet werden. Die Original-Dateien kann ich zur Verfügung stellen. Die Beschriftung des vorderen Kennzeichens passt im Gegensatz zum Rest des Vehicles zum Forum
  5. Warum? Weil dann der Bums zu heftig war um das wieder richtig zu machen, oder weil die Klimaanlage für dich zu kompliziert zu reparieren ist? Ich persönlich halte Klima und Kühler ungeachtet des Unfalls für theoretisch einfach. Wenn die Klima leer ist, kann man den Kondensator einfach raus schrauben, danach neuen Kondensator mit neuen Dichtungen rein, dazu dann einen neue Trockenerflasche. Zu ergänzende Ölmengen ggf. durch Abwiegen der Alt- vs. Neuteilen grob abschätzen. Nach Abdrücken oder Vacuum Dichtheitskontrolle kann neu befüllt werden. Oder sehe ich das Problem nicht?
  6. Ich bring einen mit. War eigentlich als Sicherheitsreserve für den Wechsel an Thoekks AMF gedacht, wir dürfen also nur einen abbrechen @Durnesss: Hast du noch einen Thermostat? oder kommst du noch rechtzeitig dran?
  7. MWB ist die Abkürzung für MessWertBlock. Wenn du VCDS hast, wählst du das Steuergerät aus, welches die Fehler wirft. Irgendwo da kannst du dann Blöcke abfragen. Schlag mich nicht tot, der Menüpunkt heißt bestimmt anders, aber du wirst es finden. Nachdem du da drauf geklickt hast, siehst du 4 Eingabefelder. Dort die Zahlen, in deinem Fall "017" und "004" eingeben. Die beiden letzten brauchst du nicht und kannst sie so lassen wie sie sind. Die MWBs kannst du bestimmt auch mit einem anderen Diagnosesystem abfragen...
  8. Frickler

    IT10 Unsinnsthread

    @A2Hesse Was ist los mit deinem Track-Taxi?? Dürfen sich die Geier schon in die Luft schwingen.... ?
  9. Frickler

    IT10 Unsinnsthread

    Wir sind wahrscheinlich mit einem sehr unspektakulärem Renault Megane II Grandtour unterwegs. Hängt damit zusammen, dass unsere Black Beauty einfach zu flicken ist, eine Gasanlage hat, Schneeketten vorhanden sind und mir die A2 für den Rückweg durch den Ost-Block zu schade sind. Erkennbar sind wir durch unsere "Kennzeichen" --> Audi A2 und IT 2019. Da die Scheiben rabenschwarz getönt sind, sollen die Kennzeichen hinten irgendwie am Heck festgemacht werden. Dann wisst ihr auch wer der Schleicher mit der 1.6 16V Maschine vor euch ist ;-) Wie kann ich eigentlich die FB Seite zum Event finden? Hab bisher nur die Seite vom A2-Club gefunden. By the way, hat jemand noch nen Mitfahrplatz für einen Golf-Fahrer? Nen Kollege hat Interesse bekundet...
  10. Wir! Kommen am Dienstag Mittag an, um dann am Donnerstag die Fähre zu nehmen. Die Frage bleibt nur: --> Welches Restaurant? Wir könnte ja mal kucken gehen.... Fähre ist gebucht, hab jetzt 347,96 EUR gezahlt für 2 Personen, Innenkabine mit 1 Kfz, einfache Fahrt.
  11. Hallo Michael, das Problem kann tatsächlich überraschend kommen, aber ebenso überraschend wieder verschwinden. Dem Vorbesitzer würde ich da erst mal keinen Vorwurf machen. Um dem Problem auf den Grund zu gehen, kannst du damit anfange, das Komfortsteuergerät auszulesen. Das geht hervorragend mit VCDS. Beließ dich am besten erst mal zum Auslesen selbst und teil uns mit was im Steuergerät steht. Viele Grüße Frickler
  12. @jopo010: Das interessiert mich jetzt. Link?!
  13. Mich wundert, dass hier noch keiner das Auslesen vorgeschlagen hat. Da ihr ja jetzt schon zu zweit in Stavanger seid, könnt ihr euch ja ein VCDS "teilen". Das VCDS würde euch z.B. sagen, ob die Steuergeräte erreichbar sind und ob Fehler hinterlegt sind. Dann könnte man zielgerichter suchen.
  14. Respekt! Insbesondere, wenn du den Mut hast das von Osram angebotene Austauschgerät ohne Ursachenforschung einzubauen. Ob das defekte Gerät direkt an Osram sollte, ähm, ... weißte selber...? Dann ist es zwecks Ursachenforschung sehr wahrscheinlich weg und für immer verloren.... und sei es durch irgendwelche Flosken in den Garantiebedingungen.... Welche unabhängige Organisation würde sich um sowas kümmern wollen? - im Sinne des Verbraucherschutzes? Oder liegt der Fehler am Einbau, Einbauposition, Gewalteinwirkung?