Jump to content

Sutrai

A2-Club Member
  • Content Count

    28
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.2 TDI (ANY)
  • Production year
    2003
  • Color
    Islandgrün Metallic (6E)
  • Summer rims
    14" Alu-Schmiedeleichtbauräder
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein

Wohnort

  • Wohnort
    bei Landsberg/Lech

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich mache mich auch auf, komme allerdings mit dem Velomobil, ich hoffe, das ist erlaubt... ;-) Bin wahrscheinlich gegen 19:30-20 Uhr erst da. Grüße, Martin
  2. Der Fehlerspeicher sagte 263 (Getriebe n.i.O. und 1155 (Kupplung fehlerhaft). Der Hydraulikölstand war niedrig. Wir haben aufgefüllt, den Fehlerspeicher gelöscht und jetzt muss ich mal beobachten. Gleich danach fiel mir beim Fahren auf, dass er wesentlich früher vom fünften in den vierten Gang zurückschaltet, wenn ich auch nur leicht Gas gebe, trotz ECO-Betrieb. Das fand ich erstaunlich. Bislang bin ich etwa 80 km gefahren ohne weitere Auffälligkeiten.
  3. Äh, doofe Frage: Wenn man den Fehlerspeicher ausließt, erhält man den Fehler dann oder ist ein "Fehler im Getriebesteuergerät" etwas separates, das man beim Auslesen des Fehlerspeichers gar nicht mitbekommt?
  4. Das mit dem Zündschloss war in dem Faden, wo ich ursprünglich geschrieben hatte ein Punkt. Aber da ging dann der Motor in freier Wildbahn aus. Fehler auslesen ist natürlich Punkt 1. Ich denke aber, das Zündschloss sollte ich trotzdem tauschen, da bin ich mal ganz schön doof da gestanden, als sich mein Zündschlüssel plötzlich einfach so im Kreis drehen ließ... Zumindest der KNZ kann es ja eigentlich nicht sein. Viele Grüße und schöne Weihnachten noch!
  5. Moderator: Beitrag in passenden Thread verschoben. Interessant. Ich habe gerade bei meinem 1.2er ein ähnliches Problem, auch wenn es nicht den Motor betrifft. Ich hatte ein kurzzeitiges Ruckeln (hatte ich auch schon früher und die Werkstatt hat sich schon dran versucht), dann drehte einige Kilometer später der Motor plötzlich hoch. Augenscheinlich hat er selbstständig ausgekuppelt. Der Schwung reichte noch bis auf eine Bushaltestelle im nächsten Ort, der Motor lief derweilen im Leerlauf problemlos weiter. Im Stehen probierte ich, ob ich im Rückwärtsgang oder in den manuellen Gängen wieder eine Kraftübertragung hinbekomme, ohne Erfolg. Sehr erstaunt war ich, dass das Gasgeben jetzt keinerlei Auswirkungen mehr hatte, der Motor lief einfach nur noch im Leerlauf. Ich hatte mich schon mit einem nötigen Abschleppen abgefunden, da habe ich noch mal probiert, den Motor aus- und wieder einzuschalten. Langjährige Microsoft-Erfahrung... Und was soll ich sagen: Die Probleme waren verschwunden, das Auto hat mich danach 150km ohne jegliches Mucken nach hause gebracht. Eure Beiträge hier hatten mich wieder daran erinnern lassen, dass ich auch einmal Probleme mit dem Zündschloss hatte. Ich konnte einmal den Zündschlüssel einfach im Kreis drehen. Aber nach kurzer Zeit funktionierte es wieder und ich hatte den Vorfall schon fast wieder vergessen. Ich glaube, das ist jetzt der erste Punkt, um den ich mich kümmern werde: Zündschloss austauschen. Viele Grüße, Martin Edit: Danke fürs Verschieben. Diesen Faden hier kannte ich noch nicht. Gut zu wissen, dass das Problem und einige Lösungsmöglichkeiten bekannt sind.
  6. Schwierig. Wenn, dann kurzfristig. Falls es nicht klappt, euch allen viel Spaß!
  7. Habe prinzipiell Interesse, im September kann ich aber bzgl. Arbeit noch nichts zusagen. Übrigens: Letzte Woche ist die 400.000 km-Marke gefallen und der Kleine schnurrt weiter.
  8. Klingt gut. Abends nehme ich an?
  9. Sutrai

    Zeigt her eure A2's !!

    Ich hab die Information hier im Forum gefunden. Der TÜV Ansbach hatte, wie von janihani beschrieben, diese Prüfung einmal abgenommen, weitere Zulassungen sind damit möglich. Man muss halt nach Ansbach fahren, was bei mir von der Entfernung noch im Rahmen lag. Die größte Schwierigkeit war eigentlich einen gebrauchten gebremsten kleinen Hänger zu finden. In dieser Größe sind fast alle Hänger ungebremst. Das wollte ich dem Kleinen nicht unbedingt zumuten. Ich würde aber auf jeden Fall VOR dem Umbau Kontakt mit dem TÜV Ansbach aufnehmen, rein um sicherzugehen, dass das Vorgehen in Ordnung ist.
  10. Sutrai

    Zeigt her eure A2's !!

    Hallo zusammen, ich war schon lange nicht mehr im Forum unterwegs, der Kleine läuft einfach so problemlos... Dafür hab ich euch ein kleines Bildchen, allerdings nicht in Kalenderqualität:
  11. Geil! Ein neuwertiger A2! Aber der Kunde kann doch auf dem freien Markt bis zu 100.000 € für seinen neuwertigen A2 bekommen. Der wäre doch doof, wenn er den für bis zu 3000 € abgeben würde.
  12. Nein, sie haben nur die Umwelt weniger verdreckt als andere KFZ. Ein Auto wird niemals "umweltfreundlich" sein, nur mehr oder weniger umweltschädlich. Dessen sollten zumindest wir "umweltbewussten" Fahrer uns gewahr sein.
  13. Na was wohl? Der kleine dreckige 1.2er wird der Schrottpresse übergeben, um bei VW 10.000€ Umweltprämie zu kassieren, indem ich mir einen neuen umweltfreundlichen Tuareg zulege. Und vom gesparten Geld kaufe ich mir ein neues Velomobil. So freut sich der VW-Vorstand, Onkel Dobrint, die Wirtschaft, die Umwelt und mein Geldbeutel. Eine Winwinwinwinwin-Situation also. Schöne neue Welt. Entweder werde gerade ich verrückt oder die ganze Welt um mich herum...
  14. Am 10ten kommen wir gerade wieder heim. Müsste also passen. Ich hoffe, ich schaffe 19 Uhr. Also: Beda Bedaline Bedas_Zwerg + Bedas_Zwergin Colombia Turnschuhrocker Sutrai
  15. Ja, gerne. Ich würd euch gerne mal kennenlernen. Ich habe keine prinzipiellen Präferenzen bzgl. Wochentag. Viele Grüße, Martin
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.