cronni

Members
  • Content Count

    22
  • Joined

  • Last visited

Wohnort

  • Wohnort
    Limburgerhof

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Nach einem Auffahrunfall lohnt sich eine Reparatur nicht mehr. Da das Fahrzeug aber noch in einem guten Zustand war, und eine Verschrottung sehr schade, biete ich unseren Audi zunächst mal hier an: Audi A 2 1.4, EZ: 23.07.2001 112.000 km. Wie ihr auf den Bildern erkennen könnt, dürfte die Karosserie nicht mehr zu retten sein. Zum Schlachten eignet sich das Fahrzeug allerdings. -Motor und Getriebe in Ordnung (wurde von der Unfallstelle 2 km nach Hause gefahren) -Gestühl gut bis sehr gut -Autoradio ok -Kofferraum, Abdeckung, Zwischenboden alles da. -Batterie gut -Werkzeug, etc. komplett -Türen, Heckklappe i.O. -Sommerreifen auf original Audi-Felgen -kompletter Satz Winterreifen (weniger Profil), ebenfalls auf original Alus gibts dazu -Fahrerhandbuch -TÜV 10/2020 (was jetzt allerdings keinen mehr interessieren dürfte) Das Fahrzeug ist allerdings nicht wirklich fahrbereit, da das Kühlwassersystem undicht ist und der Motor im Leerlauf ausgeht. Insofern müsste die Abholung per Anhänger oder Abschleppen erfolgen. Eine Besichtigung ist nach verheriger Terminabsprache möglich. Preisvorstellung: 900 .- € Standort: Nähe Mannheim/Ludwigshafen Ach so! Natürlich wäre es mir recht, wenn ich das Fahrzeug komplett abgeben könnte. Sollte das nicht gelingen würde ich auch Einzelteile anbieten. Gruß, Cronni
  2. Hallo Auskenner, nach dem Wechsel des Ölabscheiders infolge Undichtigkeit, habe ich folgendes feststellen müssen: Was meint ihr? Kopfdichtung hinüber oder nur Wasser durch Öleinfüllöffnung, etc? Beim Ausgleichsbehälter für die Kühlflüssigkeit fehlt nur ein klein wenig bis zur Minimum-Markierung. Am Deckel der Öleinfüllöffnung im Ventildeckel war ebenfalls diese Schmiere vorhanden, wenn auch ganz wenig. Gruß, Cronni
  3. Noch ein kleiner Hinweis für alle, die diese Reparatur ebenfalls selbst machen wollen: Ich habe den günstigsten Abscheider bei ebay bestellt (23 € incl. Versand). Passte einwandfrei. Der Wechsel ist prioblemlos von unten möglich, lediglich das Abziehen des Stutzens, der mit dem Schlauch verbunden ist, ging etwas schwerer. Ich habe diesen auch wiederverwendet, da ein Lösen des Schlauchs vom Stutzen nur sehr schwer möglich gewesen wäre. Gruß, Cronni
  4. Hallo, häng mich mal an diesen Thread dran, da bei mir auch ein Wechasel des Abscheiders ansteht: Ich hab den 1.4 AUA Bj. 2001. 1. Muss zum Wechsel das Abscheiders das Öl abgelassen werden? 2. Brauche ich außer dem Abscheider ein weiteres Teil (z.B. den Schlauch)? 3. Anzugsdrehmoment für die drei Schrauben? 4. On der Bucht werden sehr unterschiedliche Preise aufgerufen. Reicht ein billigeres Teil oder sollte man mehr investieren? Danke und Gruß, Cronni
  5. Alles klar, danke. Ich könnte mir vorstellen, die Restauration ggf. auch hinzukriegen. Das würde das Spektrum der in Frage kommenden fahrzeuge natürlich wesentlich erweitern. Gruß, Cronni
  6. Audi A2 auch ohne Softlack? Hallo Forum-Gemeinde, nach einem halben Jahr A2 steht fest, dass wir uns nochmal einen zulwegen werden. Was mir aber überhaupt nicht gefällt, ist der Softlack, der den Innenraum nach entsprechender Nutzung sehr unansehnlich macht. Daher die Frage: Gibt es auch A2-Baureihen, bei denen man auf dieses Ausstattungsmerkmal verzichtet hat? Danke und Gruß, Cronni
  7. cronni

    Anlasser

    Hallo Michael bin zwar nicht der absolute A2 Profi, habe aber letztens den Anlasser ausgebaut. Meines Erachtens besteht dazu von oben alleine keine Chance. Kann aber nur für den 1.4 L Benziner sprechen. Ich habe mir extra zwei Auffahrrampen besorgt, damit ging es ganz gut. Spätestens beim Öl- oder Luftfilterwechsel braucht man die eh. Gruß, Cronni
  8. Noch einmal Dank ans Forum! Wieder eine hintere Innenraumbeleuchtrung dank des Tipps mit der Lötstelle gerettet! Gruß, Cronni
  9. OK, jetzt weiß ich Bescheid, danke! Gruß, Cronni
  10. Hallo, kurze Frage, hoffentlich kurze Antwort: In meinen A2 (Bj. 2002) soll ein Concert 2 mit CD-Player statt des Casetten-Radios. Hier im Forum habe ich bereits gelesen, dass die Radios vom alten A6 und vom TT der ersten Generation plug an play passen. Wie sieht es mit den Concert 2 aus den A 3 aus? Können die ebenfalls verwednet werden? Mir wurde gerade einer angeboten, daher die Frage. Gruß, Cronni
  11. cronni

    Anlasser

    Okay, hat sich erldigt: Ein nicht zu großer Zweiarm-Abzieher machte den Ausbau möglich. Der Rest war ein Kinderspiel (naja, bis auf die Demontage der Platikabdeckung, das war ein zeimliches Gefrickel). Starter gereinigt, neu geschmiert und wieder eingebaut. Nachlaufen ist abgestellt! Gruß, Cronni
  12. cronni

    Anlasser

    Hallo, ich wärme dieses Thema mal auf, da ich den Anlasser schmieren will. AUA Benziner 1.4. Problem ist allerdings das Abnehmen des Schaltsegmets (Gußeisen-Teil), an dem die Schaltseile angebracht sind und das auf einer Verzahnung sitzt. Das muss ab, ansonsten bekomme ich die obere Schraube am Anlasser nicht raus. Im Netz habe ich ein gutes Video zum Ausbau des Anlassers gefunden. https://www.youtube.com/watch?v=OtKtpC1Gs5M Nach ungefähr 35 Sekunden zieht der Schrauber im Film das Teil ab. Leider klappt das bei meinem Audi nicht. 1. Wie bekomme ich das Teil von der Verzahnung? 2. Muss ich die Einbaulage markieren, oder ist nur eine Einbaulage möglich? In diesem thread habe ich dazu eine Aussage gefunden, weiß aber nicht, ob dies explizit auf dieses Teil bezieht und ob das bei allen A2 zutrifft. Zitat: Wenn der Schalthebel sich von der Welle "wackeln" lässt, kann man noch den Sicherungsring der 2.Schaltwelle am Lagerbock einfach abziehen, Welle ein paar mm rausziehen und so Platz schaffen, um den Schalthebel raus- und beiseite zu ziehen, alles ohne spätere Einstellung, der S-Hebel geht auch nur in einer Position drauf. Ich hoffe, jemand kann mir weiterhelfen, denn der Gang zur Werkstatt passt gerade nicht ins Budget. Gruß, Cronni bearbeitet 20. Juli 2014 von A2-E
  13. Guckst du hier: https://www.youtube.com/watch?v=CwFraVASccY
  14. Wersuchet, der findet. Hier ein link für alle, die Probleme mit dem Stecker haben: https://www.youtube.com/watch?v=am4G7czCY3E