Denisius

A2 Club Member
  • Gesamte Inhalte

    66
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Denisius

  • Rang
    A2 Club Member

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 TDI (90PS)
  • Farbe
    Mauritiusblau Perleffekt
  • Sommerfelgen
    15" Schmiedeleicht
  • Ausstattungspakete
    High-tech

Wohnort

  • Wohnort
    Freistaat Flaschenhals
  • ICQ
    0

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. So, heute zum zweiten mal Koni FSD neu bekommen. 2009 gekauft mit lebenslanger Garantie. 2015 getauscht wegen Rost XXL. Diesmal Koppelstange ausgebrochen, daher zwei neue vordere Dämpfer, allerdings der Nachfolger active in Knallrot 🤮.
  2. Denisius

    Handbremsknopf BestellOfftopic

    Papahans 1x Msstona 75-PS-pro-Tonne (Alu) jenvu69 2x Y1ng (1x Alu) Christian1 Marmor80 2x Alu Jogi67 1x Pyro_loe 2x Powerduck 1x Aluausführung (oder Plastik, aber kein Holz) Sungod 2x TheVipingViper 2x Ashkelonie (Alu) streifi  Kawa-racer (zur Not hab ich noch einen Nagelneuen Alukknopf hier liegen falls was gebraucht wird) 5-ender 2xAlu pianoman85 1x AlMg3 2x Lord of Rings. Je nach Preis zwei.. vox1100 linuss Sohnemann 1x Esche, 1x Alu Colombia 2x Alu *Hardy* fireblade999 1x Alu denisius 1xAlu Phoenix A2 2x in Aluminiumausführung (bei größerer Nachfrage und knapper Stückzahl reicht auch 1x)  HellSoldier 2x Aluausführung Nagah (Metall) Karat21 2 x Aluausführung  Tom76 2x Aluausführung bdewaard 1x Aluausführung Bluman 2xAluknopf  AL2013 1 Aluausführung R2D2A2 1x Aluausführung  Hab Alu bei 26 jetzt auch in der Liste ergänzt.
  3. Denisius

    Handbremsknopf BestellOfftopic

    Ich bin dann Nummer 27: Papahans 1x Msstona 75-PS-pro-Tonne jenvu69 2x Y1ng Fred Wonz ( Wo ich auch an den CAD Daten Interesse hätte, da ich auch die Möglichkeit habe auf eine CNC Maschine zuzugreifen.) Christian1 Marmor80 Jogi67 1x Pyro_loe 2x Powerduck 1x (je nach Preis, brauche derzeit keinen...) Sungod 2x TheVipingViper 2x Ashkelonie (nur, wenn er nicht aus Holz ist) streifi Kawa-racer (zur Not hab ich noch einen Nagelneuen Alukknopf hier liegen falls was gebraucht wird) 5-ender (je nach Preis dann zwei) pianoman85 1x AlMg3 2x Lord of Rings. Je nach Preis zwei.. vox1100 linuss Sohnemann (wenn Knopf aus Holz ist) Colombia 2x *Hardy* fireblade999 1x Alu denisius
  4. Denisius

    Heizung geht nicht aus

    Ziemlich sicher sind es die Potentiometer der Stellmotoren (4 Stück) der Klima (in diesem Fall wohl der Temperaturklappe) . Gibt 2 Versionen 2.1 und 3.0, je nach Baujahr, 3.0 kannst du günstig im Forum erhalten, 2.1 musst du anderweitig besorgen. Ausbauanleitung Stellmotoren der Klima mal in die Suche eingeben, da kannst du alles nachlesen. Langfristig hilft meist nur Austausch. Mann schafft als mäßig talentierter Schrauber alle 4 an (weniger als) einem Tag und spart ungefähr 1000€.
  5. Denisius

    Anleitung Ausbau Stellmotoren der Klima

    Hi, ja, das dachte ich auch, als ich es ausgebaut hatte. Leider handelt es sich um den Einbaurahmen, den ich wie oben beschrieben erst gar nicht ganz ausgebaut habe. Das abgebildete Teil ist schon von der Haptik wesentlich stabiler und wertiger als die übrigen drei. Obendrein ist es nicht wie diese made in Malaysia, sonden in der Schweiz hergestellt. Zudem glaube ich, dass es im normalen Einbaurahmen steckt. Der Stecker selbst ist der gleiche. Beim Poti bin ich mir nicht sicher, aber bei V2,1 gehen die Kontakte ja auch relativ gerade raus, hier sind sie aber zweimal 90 Grad und damit etwa 0,5-0,7 cm nach unten versetzt. Der Poti ist wie das ganze Teil sehr stabil gebaut, vielleicht geht er ja nie kaputt ... . Weitere Bilder habe ich nur vom abgebildeten Teil aus allen Richtungen.
  6. Denisius

    Anleitung Ausbau Stellmotoren der Klima

    Hallo, hier ne Frage zum Poti V3 des Stellmotors der Frischluft- Umluftklappe V113 rechts am Lüfter hinter dem Handschuhfach: Ich habe versucht, die Potis aller vier Stellmotoren zu tauschen. 3x Erfolg, bei V113 ist aber nicht der V3 Poti drin. Weiß jemand, was verbaut ist und wo man es bekommen kann, oder ob man nur den ganzen Antrieb tauschen kann? Siehe Bilder! jetzt noch Hinweise zu V70 und V113 ab MJ2005 also V3 Poti (ich denke bei älteren gehts auch), Werkzeug: Ratsche 1/4, Verlängerung 15cm, Nuss oder Adapter Torx 25 und Torx 15, zwei längere dünnere Schlitzschraubenzieher, Stirnlampe 1) Man braucht lediglich das Handschuhfach ausbauen. 5 Schrauben Torx 25 wie überall beschrieben. Die rechte ist zu erreichen wenn man die Asäulenverkleidung beherzt eindrückt und eine Verlängerung verwendet (bei mir 15 cm optimal) um von unten abzuschrauben. 2) Kiste vor den Schweller stellen, die ähnlich hoch, ausreichend lang und stabil ist. Das ganze inklusive Schweller polstern und Fußraum so mit Kissen, Kniekissen oder ähnlichem auslegen, dass man auf dem Rücken gemütlich im Fußraum liegen kann. Stirnlampe an. 3) Stellmotor V70: Fußraumlüftungsauslass raus (eine Kreuzschraube, dann durchquetschen, ist flexibel). Torx 25 die unten in der Nähe des Fußraumlüftungsaußlass die Plaste der Mitteltunnelverkleidung mit dem Alublech verbindet abschrauben und mit Gefühl aber bestimmt Richtung Tür biegen am Hartplastikteil vorbei, sodass: der Stellmotor nach dem Rausklipsen rauszufummeln ist. Nicht verzagen, es geht. Stecker natürlich vorher rausziehen. Poti wechseln. Stellmotor wieder rein. Wenn man richtig liegt kann man von unten sehen, wo der Motorträger eingerastet wird und auch, wann mann die Rastnasen der beiden Klappen wieder in die Führungsnuten eingerastet hat. Diese kann man mit dünnen Fingern oder nem dünnen längeren Schraubenzieher bewegen, bis es passt. Weiter mit 5) oder 4). 4) Stellmotor V113, Meines Erachtens der einfachste der vier: Zwei goldene Schrauben Sechskannt und Torx 15 (hab ich benutzt), einmal hinten unten, einmal vorne oben (gehört auch zum Lüfter) je mit 15cm Verlängerung und Ratsche. Stecker raus. Halter etwas Richtung Tür und oben drücken, gerade soweit, dass man die 2x2 Klipse sehen kann, die die Motoreinheit im Rahmen/Halter befestigen. Autovorderen Doppelklips mit zwei dünnen Schraubenziehern lösen ohne sie abzubrechen und Motoreinheit etwas nach vorne bewegen, sodass es nicht wieder einklipst. Gleiches bei sitzwärtigen Doppelklips und Motoreinheit ohne Halter!!! entnehmen. Potiwechsel gescheiter (siehe oben), da anderer Poti und andere Motoreinheit, ggf. diese komplett wechseln. Motoreinheit wieder in den Halter klipsen. Halter wieder in die Ursprungsposition bringen und dabei von unten schauen, dass man die Rastnasen der Klappe wieder in die Führungsnut einfädelt. Stecker rein. 5) Funktionstest über Klimabedienteil, Zündung an: Umluft an/aus, Klappe bewegt sich? Lüftung auf Fußraum, Mittelkonsole, Scheibe, paarmal hin und her, funktioniert? Falls ja, alles wieder zusemmenbauen in umgekehrter Reihenfolge. Fertig. Hoffe das hilft, viel Spaß beim Basteln.
  7. Denisius

    ATL Motorschaden

    villeicht ist es auch das Abgasseitige Schaufelrad oder ne Schaufel gewesen, das fliegt mit Schmackes in den Oxikat und produziert da Kleinteile ... rassel rassel rassel und ca. 8 Rest-PS.
  8. Denisius

    Wer hatte alles einen Turboladerschaden beim 90 PS TDI

    1.Rolli 525i 30000 2.NewBe 40000 Prod. 07/2004 (2 Laderschäden) 3.Cybermoses 85000 4.DVibes 68000 5.Carpinus 37000 Prod. 08/2004 6.Afagddu 44000 7.SilverMA 45380 8.Hansemann 58000 (2 Laderschäden) 9.Joergi76S 68500 10.DerFlo 72000 Prod. 11/2004 11.TurboAdmin 62000 Prod. 09/2003 12. T1homas 60000 13. Walle 48421 Prod. 10/2005 14. checkop 71285 15. beemer 66000 16. Mathis 83000 17.Törner 51500 Prod. 04/2005 18. gqkoeln 102000 Prod 06/2004 19. Julio 66800 Prod. 07/2004 (Ladergehäuse zerbrochen) 20. flyingfuse, 82000, Prod. 12/2003 21. LD M 1, 55000, Prod 2005 22. helterskleter, 126000, Prod.?? EZ 05/04 23. Danny 89500 Prod? EZ 10/04 24. Davidshoes 98'000km EZ + Prod. 11/2004 ABT Chip VTG klemmt 25. Drag 108.000 km EZ + Prod 12/2004 26. nocer 156500 km (noch nicht repariert) 27. Snowy 169.000 km (1. Schaden) 28. A2-s-line 191.003 km, weitere Infos und Bilder hier 29. willibutz 126500, 08/2004 (Welle gebrochen) 30. Aschi-G 186000, 07/2004 (Schaufelrad abgebrochen) 31. mak10 25623 11.2004 32. derpeter (Vorbesitzer) 69614 EZ 12.2004 33. MJ_N98 (Vorbesitzer) 105.000 km EZ 12/2004 34a) Bene2004 74.080 km EZ 01/2004 34b) Bene2004 185.000 km EZ 01/2004 - Bauteil hatte 120 tkm drauf und es tropfte Öl aus der Ölzuführung 35. a2-701 189500 EZ10/2004 Welle gebrochen durch Marderbiss an Verschlauchung 36. quattro20V EZ01/2004 Lader erneuert 02/2009 133148km - 045253019A jetzt 257tkm und Lader geht noch trotz longlife Ölwechsel alle ca. 60tkm 37. joergi76s (s.a. Nr.9) 179000 km, EZ 01/2004 - 2. Schaden, Ladergehäuse gebrochen 38. Primbs EZ 9/2004 Lager fest bei 280000, eine Woche Surren und Pfeifen bis Exitus. 39. Carpinus / 2. Schaden (s. Nr.5) bei 164.000 km, 2. Lader hat also 127.000 km gehalten. 40. Marty, Schaden bei 272625 km, Welle gebrochen, EZ 2004 41. Jonas1990, ca. 200.000 km 42. micha74, 280000 Km. 43. HerrMausD, 280000 Km. EZ 2004. Ladeluftsystem undicht, dadurch Lader überdreht, Schaufelrad ist auseinander geflogen. 44. A2driver22 EZ12/2004: Vorbesitzer bei ca. 66.000 km auf der Steigungsstrecke am Brenner: Schlagartiger Leistungsverlust - mehr ist nicht bekannt. Aktuell 298.000 km und ohne Probleme. 45. uh017 EZ 11/2003 Lagerschaden nach 295.000 KM 46. Vali EZ 12/2004 Vorbesitzer bei 120.000 km inkl. LLK. Keine Details bekannt 47. AlMg3 EZ 11/2005, nach 129.000 km Lagerschaden (unauffällig, wurde anlässlich des Flex-Rohr-Defekts am AGR-Kühler entdeckt) 48. Daktari, EZ 06.2005, ATL, 191.000 km, Motor läuft, irgendetwas klappert metallisch 49. Denisius EZ 07.2004, 182.000 km, unverhofft schaufelrad abgasseitig abgebrochen.
  9. Denisius

    Notbetrieb: Turbolader oder Schniekes?

    Hallo, wir hatten ganau solche symptome an einem T4 2x. Einmal wars ein Unterdruckschlauch oder sowas und beim zweiten Mal ein anderer Schlauch. Davon abgesehen kostet ein neuer Originalturbo zur Zeit exakt maximal 700€. Einbau vielleicht 1000€ wenns super schwierig ist? Falls du die Adresse brauchst schreib mir ne PN. LG
  10. Denisius

    A2 90PS Entscheidungshilfe

    So im Nachhinein hab ich mir überlegt, dass es vielleicht einen Grund gibt, warum bei den Kilometerkönigen sehr, sehr, sehr viele 1.2 aber kaum ATL dabei sind, insbesondere jenseits 3-4 htkm. Dafür, dass sie ähnlich oft gebaut wurden (ein paar mehr ATL) ist es wirklich erstaunlich und der länger Produktionszeitraum kann dieses Vilfache nicht begründen, denke ich. Dennoch fährt der ATL toll. 3L Lupo war im Vergleich aber auch echt gut, nur die Automatik des Getriebes, Himmel hilf! oder: moment, gleich gehts weiter, vielleicht.
  11. Denisius

    A2 90PS Entscheidungshilfe

    Definitiv. Wenn etwas von Turbine/Schaufelrädern abbricht fliegt es ansaugseitig in den Motor oder abgasseitig in den Oxikat. Der Zeitpunkt ist natürlich nicht abzusehen. Bei mir kams ohne jede Vorwarnung. Flupp Schaufelrad glücklicher Weise abgasseitig weg.
  12. Denisius

    A2 90PS Entscheidungshilfe

    ja, irgendwann sollte man den ATL Turbo tauschen, und zwar möglichst bevor er kaputt geht ... jedenfalls gibts ihn neu aktuell für 870€, da lohnt sich eine Überholung m.E. nicht.
  13. ... gibt schlimmeres. Aber 5-10 cm höher und zuschaltbarer Allrad mit Differentialsperren, dann wärs eine echter Wollmilchsau-Traum!
  14. hab es leider nicht mehr. ist wohl in der Werkstatt verblieben, aber ich werde neues besorgen und das mal testen.
  15. tja so Feldwege mit Spurrillen halt. Schleift in der Mitte oder am Rand, wenn man die Seite wechseln muss ...