Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'saugrohrklappe'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - rules - imprint
    • Clubinfos - boardrules - imprint
  • General
    • General
    • Consumer advice
    • English language forum
    • Meetings
  • Around the A2
    • Technical forum
    • Equipment and modifications
    • Cleaning and care
  • Basar
    • Part Offers
    • Parts Wanted
    • Buy and sell cars
    • Swapshop!
  • The Carpark

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


A2 Model


Production year


Color


Summer rims


Winter rims


Additional rims


Feature packages


Sound equipment


Panorama roof


Air condition unit


Hitch


Special features


Wohnort


Hobbies


Beruf


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Threema ID

Found 5 results

  1. Hi, nachdem mein Magnetventil für die Saugrohrklappe vor einem Jahr schon rumgezickt hat ist es jetzt endgültig verreckt. Da ich keinen Bock hatte einen Haufen Geld vor die Ringe zu werfen habe ich mal gesucht was es so gibt an 12 Volt Magnetventilen. Fündig geworden bin ich bei ATP bei einem "Ladedruck Regelventil" 1K0906283A wie es in allen möglichen TDIs verbaut wird. Sieht bis auf den einen Schlauchanschluss sowie die Anschraubpunkte unserem FSI-Ventil sehr ähnlich, sogar der Stecker ist der gleiche. Hab mal eins von FEBI-Bilstein für 32€ bestellt und eingebaut. In Messwertblock sehe ich in den ersten beiden Messwerten im Standgas für Soll- und Istwert jeweils 100%, wenn man kurz und kräftig aufs Gas tippt steigen beide kurzzeitig auf 0% und gehen wieder auf 100% zurück. Scheint also zu funktionieren. Die fehlenden Anschraubpunkte stören mich nicht, ich wollte es sowieso etwas weiter weg vom heissen Motor verbaut haben, ich habs mit 3 Kabelbindern befestigt..
  2. Hallo A2-Freunde, jetzt hat es mich auch erwischt. Die MKL ging an, jedoch bemerkte ich keinerlei Verschlechterungen. Fehler ausgelesen und dann festgestellt, daß das Gestänge der Unterdruckdose gebrochen war. Der Ausbau der defekten Dose war eine Fummelei, aber machbar. Aber jetzt bekomme ich die neue Unterdruckdose nicht hinein. Es ist einfach viel zu wenig Platz vorhanden. Hat es schon mal jemand geschafft, dieses blöde Teil von oben einzubauen? Der Hebel der Saugrohrklappe ist leichtgängig. Aber ich bekomme diesen nicht so weit nach oben zur Ausbuchtung um das neue Gestänge einzuschieben. Ich hoffe jemand hat eine guten Tipp für mich. (Audi A2, FSI, BJ 2004, 104000km)
  3. Hallo, wir haben, die Saugrohrklappen getauscht mit Gestänge,Unterdruckdose und dem Poti. Leider ist der Fehler immer wieder mal da. Ich kann diese aber nicht anlernen,adaptieren oder wie auch immer. VW/Audi hier anscheinen auch nicht. Wer in meiner Umgebung kann das tun. PLZ 58239. Vielen dank im voraus. MfG
  4. Hallo A2er Freunde und Schrauber, habe mal wieder Probleme mit meiner Kugel. Gestern sprang er nicht an. Habe mich anschieben lassen und konnter problemlos fahren. Warnlampe Vorglühleucht blinkte und Motorabgassystem leuchtete. Hatte ich vor Monaten schon mal gehabt - nach dem Anschieben hatte ich aber dann für Monate kein Problem mehr. Dann den Wagen abgestellt und unmittelbar versucht zu starten - leider erfolglos. Heute Morgen dann noch mal versucht zu starten leider erfolglos. Anschieben hat auch nicht geklappt (vielleicht auch zu wenig Manpower:-) Dann Saugrohrschlauch entfernt (geht ja dank Schnellverschluss ganz einfach) und Klappe kontrolliert. Sie stand offen. Ließ sich gegen Federspannung bewegen. Dann beim Startversuch Klappe manuell geschlossen - erst hat Motor der Klappe versucht die Klappe zu öffnen, später aber angezogen und geschlossen. Aber leider sprang der Motor nicht an. Jetzt suche ich nach Hinweisen und Vorschlägen zu der Klappe. Was ist die normale Funktion (Motor, Sensor, Steuerung,..) und wo könnte eine Fehlerquelle liegen. Wie könnte ich mit dem Wagen (zur Werkstatt) fahren? Vielen Dank für die Hilfe. Wintersonnengrüße, Hubert
  5. Hallo, ich habe am Wochenende die Saugrohrklappe meines A2 (ATL)gereinigt. Anschliessend wollte ich die Grundstellungen der Saugrohrklappe per VCDS-Software neu anlernen. Dazu gibt es ja hier im Forum eine klasse Anleitung. Der Messwertblock 60 (lt. Anleitung für die Klappe zuständig) ist in meinem A2 jedoch nicht vorhanden. Wenn ich diesen Messwerblock anwähle, bekomme ich die Meldung "Fehler Messwertblock nicht vorhanden". Ich habe alle Blöcke von 0 bis 255 durchgeklickt, aber den für die Klappe habe ich nicht gefunden. Kann mir jemand den richtigen Messwertblock für die Saugrohrklappe V157 nennen, damit ich die Klappe anlernen kann? Dankeschön.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.