Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
2A-IDUA

Wasser im Bremskraftverstärker und Motor

Recommended Posts

Servus,

in der letzten AutoMotorSport-TV Sendung in VOX wurde über das Problem von möglichem Wassereintritt im Bremskraftverstärker und Motor bei Audi- und VW-Modellen berichtet, ausgelöst durch wegen Verstopfung des Regenwasserablaufs nichtablaufenden Regenwassers, welches dann durch Unterdruck an der Kurbelwellengehäuseentlüftung in den Bremskraftverstärker hineingesaugt wird (ich hoffe das ich das so noch einigermaßen richtig in Erinnerung habe) und dort und im Motor einen massiven Schaden anrichtet.

Weiß jemand ob das auch eine Gefahr für uns A2-Fahrer sein könnte und wenn ja, was soll man genau tun?

 

Gruß

2A-IDUA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus,

in der letzten AutoMotorSport-TV Sendung in VOX wurde über das Problem von möglichem Wassereintritt im Bremskraftverstärker und Motor bei Audi- und VW-Modellen berichtet, ausgelöst durch wegen Verstopfung des Regenwasserablaufs nichtablaufenden Regenwassers, welches dann durch Unterdruck an der Kurbelwellengehäuseentlüftung in den Bremskraftverstärker hineingesaugt wird (ich hoffe das ich das so noch einigermaßen richtig in Erinnerung habe) und dort und im Motor einen massiven Schaden anrichtet.

Weiß jemand ob das auch eine Gefahr für uns A2-Fahrer sein könnte und wenn ja, was soll man genau tun?

 

Gruß

2A-IDUA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Solche Wasserabläufe (vom Dach etc) sind ja Fahrzeugspezifisch und haben weniger mit der Tatsache, dass es der gleiche Motor wie im Polo ist zu tun etc. Also von so einem Schaden habe ich hier noch nie gelesen, aber danke für die Info.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Solche Wasserabläufe (vom Dach etc) sind ja Fahrzeugspezifisch und haben weniger mit der Tatsache, dass es der gleiche Motor wie im Polo ist zu tun etc. Also von so einem Schaden habe ich hier noch nie gelesen, aber danke für die Info.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Fall in díesem Bericht war ein Passat TDI 3B0. Der BKV liegt dort im Wasserkasten, welcher durch die verstopften Abläufe zum Schwimmbecken mutierte.

Kein Wasserkasten, keine Gefahr bei der Kugel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Fall in díesem Bericht war ein Passat TDI 3B0. Der BKV liegt dort im Wasserkasten, welcher durch die verstopften Abläufe zum Schwimmbecken mutierte.

Kein Wasserkasten, keine Gefahr bei der Kugel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen