Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
principia1

Birnchen in Scheinwerfer fummeln

Recommended Posts

Hallo,

ich versuche bei meinem A2 verzweifelt ein Birnchen vorne in den Scheinwerfer zu popeln, klappt leider nicht wirklich. Leider ist mir beim Ausbau die Festhalteklammer entgegengekommen. Gibt’s irgendwo ein Bild wie die wieder richtig eingehängt wird oder muss ich den ganzen Scheinwerfer ausbauen ?

Desweiterer blinkt mein Blinker nur noch 2-3 mal, dann hört er plötzlich auf. Komischerweise erst seid das Birnchen vom Abblendlicht kaputtging, kann das sein ? Ich denke ja eher daß es das Blinkerrelais ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir empfehlen: Suche benutzen.

Es gibt zu diesen Themen viele, viele Informationen in diesem Forum.

 

Je nachdem, wie die Platzverhältnisse sind, musst du den Scheinwerfer ausbauen, um das Malheur zu beseitigen. Freundliche Tankstellenmitarbeiter (dort, wo noch eine Werkstatt dabei ist) und Autohäuser helfen dabei manchmal –ohne eine Rechnung zu stellen.

 

Das Blinkerrelais spinnt gerne, aber das von dir beschriebene Phänomen kenne ich nicht. Im Übrigen: Oft ist es gar nicht das Blinkerrelais, sondern ein Wackler im Lenkstockhebel– diesen austauschen hilft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wir empfehlen: Suche benutzen.

Es gibt zu diesen Themen viele, viele Informationen in diesem Forum.

 

Je nachdem, wie die Platzverhältnisse sind, musst du den Scheinwerfer ausbauen, um das Malheur zu beseitigen. Freundliche Tankstellenmitarbeiter (dort, wo noch eine Werkstatt dabei ist) und Autohäuser helfen dabei manchmal –ohne eine Rechnung zu stellen.

 

Das Blinkerrelais spinnt gerne, aber das von dir beschriebene Phänomen kenne ich nicht. Im Übrigen: Oft ist es gar nicht das Blinkerrelais, sondern ein Wackler im Lenkstockhebel– diesen austauschen hilft.

 

danke schonmal, nutze das nächste mal auch die suche :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen