cer

A2 Club Member
  • Gesamte Inhalte

    6.395
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über cer

  • Rang
    A2 Club Member

Mein A2

  • A2 Modell
    1.2 TDI (ANY)
  • Baujahr
    2002
  • Farbe
    Polarweiß (P1)
  • Sommerfelgen
    14" Alu-Schmiedeleichtbauräder
  • Winterfelgen
    14" Alu-Schmiedeleichtbauräder
  • Ausstattungspakete
    Style
    Advance
  • Soundausstattung
    Navisystem Plus
  • Panoramaglasdach
    nein
  • Klimaanlage
    ja
  • Anhängerkupplung
    nein
  • Sonderaustattung
    GRA /Tempomat
    LED Innenraumbeleuchtung
    Dreispeichen Lenkrad
    A2 Club Nummernschildhalter
    selbstleuchtende Nummernschilder

Wohnort

  • Wohnort
    Bayern
  • ICQ
    0

Beruf

  • Beruf
    Gestalter

Letzte Besucher des Profils

2.962 Profilaufrufe
  1. …lässt sich das mit vernünftigem Aufwand verifizieren / ausschließen?
  2. So, ich möchte jetzt das Differential angehen. Das erwähnte Mahlen im Schubbetrieb bei niedrigen Drehzahlen wird mehr, und ich habe gelernt, dass bei anderen Autos ein Schlagen beim Einkuppeln auf Differentialprobleme hinweist. Wer mir da einen Tipp hat: Jede Art von Input ist herzlich willkommen!
  3. cer

    Zeigt her eure A2's !!

    Kalenderbild!
  4. cer

    Das AUDI A2 Buch Meilenstein und Kultobjekt

    Wieso, passt doch nahtlos zusammen?
  5. cer

    Das AUDI A2 Buch Meilenstein und Kultobjekt

    Aber das steht doch im Text?
  6. cer

    Das AUDI A2 Buch Meilenstein und Kultobjekt

    So, jetzt muss ich mich gleich in zwei Punkten korrigieren. 1. Steht da natürlich ”LOSE THE NERVES“, nicht ”LOOSE“. Ich weiß nicht, warum ich ”loose“ abgespeichert hatte, inklusive der Meinung, das Dockerwolke das falsch geschrieben hatte (dass das falsch ist weiß ich nämlich ). 2. Ganz oben auf dem Blatt steht: "I ASKED WHERE ARE THE SIDE MARKERS? MISTER Ü SAID : KEIN PANIK LUTGE, DOMANI" (sic!) – "Side Markers" sind die kleinen Blinker auf den vordern Kotflügeln, "Mister Ü" könnte sehr wahrscheinlich Jürgen Uedelhoven sein, Chef und Inhaber der Uedelhoven Studios, die den Prototypen gebaut haben. Das spräche dafür, dass das Blatt tatsächlich in einer späten Phase der Entstehung des Showcars entstanden ist. Ich nehme demnach Punkt drei, der sich auf die Seiten S47-49 bezieht, vollumfänglich zurück, sage mit Luc ”MEA CULPA, MEA MAXIMA CULPA“, und behaupte das Gegenteil.
  7. cer

    Das AUDI A2 Buch Meilenstein und Kultobjekt

    Deshalb hab' ich mir zwei Exemplare gegönnt. Ich kenn mich. Kaum Bilderbücher ohne Soßenflecken im Schrank.
  8. cer

    Das AUDI A2 Buch Meilenstein und Kultobjekt

    Nein, das steht schon "loose". Dockerwolke ist Belgier. Das gute alte (sic!) in Zitaten ist also doch sinnvoll.
  9. cer

    Das AUDI A2 Buch Meilenstein und Kultobjekt

    …sind ja immer mehrere Faktoren, die zu solchen Entscheidungen führen. Letztlich wird's wohl auch so gewesen sein, dass der Drivetrain aus dem 3L-Lupo mehr oder weniger fertig übernommen wurde. Audi hatte sich da ja wohl etwas verrannt, wenn ich das Buch richtig interpretiere. Was mir auf den ersten Seiten aufgefallen ist: – S33: Vom Avus quattro werden wieder fröhlich technische Daten, inkl. Fahrleistungen, angegeben. Das ist natürlich Unsinn, denn der Motor in dieser reinen Designstudie ist ein Ureol-Klotz, da brummt gar nix. – S45: Der Autor zitiert aus unserem Forum: https://a2-freun.de/forum/forums/topic/37339-luc-donckerwolke/?tab=comments#comment-726523, hätte aber hinsichtlich der Design-Geschichte ruhig auch mal hier: https://a2-freun.de/forum/forums/topic/7392-wer-ist-der-a2-designer/?tab=comments#comment-82494 nachschauen können. So fehlen Chris Reitz, Romulus Rost und Jens Sieber, und der arme Derek Jenkins wird wieder etwas stiefmütterlich behandelt: Die Skizzen auf S45 sind nämlich von ihm, wie man an der Signatur deutlich sieht, und nicht von Luc Donckerwolke (wie angegeben – der hat aber eben keine »schwungvolle Unterschrift«), weiter hinten ist noch eine von ihm. – S47-49: Die Bemerkung »RR said: Don't loose the nerves.« auf einer der Skizzen wird vom Autor als Beleg für großen Zeitdruck interpretiert. Mag sein, dass es den gab, aber der Satz hat sicher nichts mit solchem Zeitdruck zu tun. Mit »Nerven (nicht) verlieren« meint der Designer in aller Regel nämlich etwas ganz anderes: Es geht darum, an der Grundidee festzuhalten, und sie nicht durch Sachzwänge kaputt machen zu lassen. Wer die Nerven behält, bleibt dem ursprünglichen Konzept treu und bringt dieses sauber ins Ziel: das fertige Design. Den Satz könnte man mit »Dranbleiben!« übersetzen. Das ist beim Al2 schließlich auch gelungen. Und so eine Skizze entsteht sicher nicht in der »heißen« Modellbauphase, wo eine solche Bemerkung mit Bezug auf Zeitdruck fallen würde. – Der rote Matrix-Stoff fehlt irgendwie.
  10. cer

    Das AUDI A2 Buch Meilenstein und Kultobjekt

    Es ist da! Sehr schön. Auf den ersten 50 Seiten gleich mal ein paar »Sachen« gefunden. Und der erste Eindruck sagt: Irgendwo nach zwei Drittel ist dem Autor ein klein wenig die Luft ausgegangen. Außerdem habe ich noch nie einen so schnell angeranzt aussehenden Schutzumschlag gesehen. Was haben die da für Material genommen? Aber abgesehen von diesem Gemecker: Super, dass es das Buch gibt. Schön, dass es so ausführlich die Entwicklung darlegt. Toll, dass es so umfangreich und schön bebildert ist!
  11. PLZ, Adresse, Werkstattname, Name des fähigen Mechanikers, Kommentar, + (bzw. -) Deutschland: 13403Berlin, Eichborndamm 102, Autodienst Fair, Ansprechpartner Herr Roy Maszlak, Tel. 030/64820900, janihani + 35614 Asslar, Loherstr. 18, Fa. M&K Kfz Meisterbetrieb, Herr Waldemar Markus, Tel.: 06441/981415 ++ Die 41068 Mönchengladbach, Karstr. 23a, KFZ-Technikerbetrieb Ismet Es, Tel.: 02161/832 219, E-Mail: info@kfz-es.de 46149 Oberhausen Reparaturwerk, Florian Kettiti, Tel: 0208/69404454 www.reparaturwerk.com 52068 Aachen Autohaus J. Fleischhauer, H. Otto +++ 52372 Kreuzau Auto Schütte, Siegfried Schütte, Tel.: 02421/502178 freie Werkstatt +++ 57072 Siegen Audizentrum Siegen, Herr Fuchs, gesamtes Personal freundlich und kompetent! 58313 Herdecke, Herdecker Bach 8, Auto Service Josef Gwose GmbH, Meisterwerkstatt, Der Juniorchef Bernd Gwose hat Ahnung vom A2 / Lupo und ist immer freundlich und hilfsbereit ++kingspark 61542 Dormagen Autohaus Tolles, D. Kaufmann + 63934 Röllbach, Frühlingsstr. 6a, Andreas Zoll, Tel.: 0151/27065631 freie und günstige Werkstatt, spezialisiert auf Kupplung, Gangsteller und Getriebe 74653 Künzelsau, Autohaus Kunze, Herr Tsilingiris, Rutschkupplung schnell u. dauerhaft geheilt + ABER: Getriebeschaden nicht erkannt, wollte Gangsteller tauschen - 75180 Pforzheim, Hubert Mayer GmbH 81379 München, Kfz-Werkstatt Arndt Hintzer, Herr Hintzer, (Mini-Betrieb) macht sich im Forum kundig und hat den Lupo-Gangsteller seiner Freundin repariert - www.hintzer.de - Arne +jurij68 91522 Ansbach, Feuchtwanger Str. 36, Autohaus Ansbach, Herr Klenk (Werkstattleiter), Tel.: 0981/4612311, mehrere A2 3l und VW Lupo 3l im Kundenstamm + / - Herr Klenk ist schon länger nicht merh hier. cer 91522 Ansbach, Nürnberger Straße 91 a, Autoservice Krauss, Herr Krauss, Tel.: 0981- 9 77 666 99, ehemaliger VAG Mitarbeiter mit viel A2 Kompetenz, cer 10/2016 + 91622 Rügland, Am Forstgraben 6, Auto Bogenreuther, Herr Klenk, Tel.: 09828/308, freie Werkstatt Herr Klenk hat mir gemailt, dass er nichts mehr am A2 macht. cer 97753 Karlstadt bei Würzburg, Am Hammersteig 1, Autohaus Grampp, Herr Bauer, Tel.: 09353/9748-0 + Herr Bauer nicht mehr dort im Betrieb, sobald ich weiß, wo er hin gewechselt ist, trage ich das hier ein ++ Arne Dänemark: Zeeland 2730 Herlev Autopit Herlev www.autopit.dk, Morten Moe +45 60 44 45 55 Mail: info@autopit.dk 4622 Havdrup (Kopenhagen) JP Auto, +45 48 22 17 11 Funa 5200 Odense V, http://vagtech.dk, +45 29 70 60 40, notanruf (mehrumkosten!) +45 29 86 20 84, mail: ste@vagtech.dk Jutland 8700 Horsens, NH Auto www.nsauto.dk +45 27 89 18 56, mail: info@classic-rebuild.com 8920 Randers NV, www.mercari.dk, fragen Sie von Dennis und nur Ihn! mail: vaerksted@mercari.dk, +45 86 68 66 06 Österreich: Lupo_3L 1180 Wien Italien: I-39031 Bruneck, J.-G.Mahl-Straße 32a, Auto Brenner -Beikircher GmbH, Kd.-Meister Gerhard Messner, Tel.: 0474 519452 VAG und Audi Service, es wird deutsch gesprochen, Spezielle 1.2er Teile sofort lieferbar, GGE kein Fremdwort. Ersatzwagen vor Ort. +Karat21
  12. Beim JT bin ich nun den weißen A2 von @DerWeißeA2 gefahren (und er meinen). Da ist nicht viel Unterschied. Und laut ihm wiederum hört und fühlt sich der 1.2er von @Karat21 auch nicht anders an. Ich finde das zwar ziemlich unbefriedigend – aber zumindest ermutigt es mich erst mal, so wieder zu fahren. Ein Telefonat mit CKR steht auf dem Programm, danke für den Tipp. Ich halte euch hier auf dem Laufenden.
  13. Die von Topal 2012 eingebauten Tauschteile waren übrigens von 2003, soweit ein Datumsstempel zu sehen war. Immerhin ein Jahr jünger als das Auto. :s
  14. Zwischenstand nach Geschraube gestern: Bert hat eine neue Pendelstütze, (test- und leihweise) einen anderen Gangsteller und ein anderes Getriebesteuergerät bekommen. 1. Die neue Pendelstütze erhöht den Gesamtkomfort erheblich, Geräusch 2 (metallisches Schlackern) ist weg, insgesamt fühlt sich alles definierter und weniger »ausgeleiert« an, das gilt auch für die Schaltvorgänge. Sehr gute Maßnahme. 2. Das Krachen beim Schalten ist nicht weg, weder mit dem anderen Gangsteller noch durch den Einbau des Getriebesteuergerätes. Es kommt mir aber vor, als wäre es seltener geworden. 3. Das seltsame Vibrieren von hinten im Schubbetrieb ist auch nicht weg. Der nächste Verdacht richtet sich gegen die Kupplung. Laut Michael hat Topal 2012 evtl. eine Polo Kupplung eingebaut, die andere Ausrückmaße hat als die originale. Ich habe zwar nicht das Gefühl, dass etwas schleift, aber dass sie evtl. zu spät trennt scheint mir plausibel. Außerdem überlege ich, ob ich die Aufhängegummis der Auspuffanlage tausche. Ich kann mir das Geräusch von hinten nicht anders erklären, als dadurch, dass der Auspuff im Schubbetrieb irgendwo gegen den Fahrzeugboden kommt. Ansonsten ist mir durch die neue Pendelstütze deutlich geworden, in welch gutem Allgemeinzustand Bert inzwischen ist: Fahrwerk, Bremsen und Lenkung präzise, keinen nervigen Dauergeräusche, erstaunlicher Antritt, macht wieder Spaß. Es lohnt sich einfach, den Wagen nicht vergammeln zu lassen.
  15. cer

    made in Germany = manipulated in Germany?

    Ich freue mich über deine staatstragenden Einlassungen, kann aber nichts Argumentatives erkennen. Du missinterpretiert mich (was hast du z.B. dauernd mit den Steuervorteil?) und gehst komplett am eigentlichen Gedanken vorbei. Außerdem suggerierst du, dass ich Küchentischjura betreibe, während du ausreichend kompetent zu sein vorgibst, um mich zurechtweisen zu können. Zum Trost: Deine Basisinformationenüber das Wesen der Rechtsprechung sind mir vertraut, meine liebe Schwägerin und einer meiner Neffen sind Wirtschaftsjuristen, und der hat während seines Studiums mit mir zusammen gewohnt. Ich habe aber nicht juristisch argumentiert und werde mich hüten, da ich weder Jurist bin noch die Vereinbarung im Wortlaut kenne. Alle Leser haben verstanden, dass du den Vorgang in Ordnung findest. Du schließt aus, dass unser Rechtssystem mißbraucht oder – insbesondere durch Mächtige und die bekannte Verflechtung von Politik und Autoindustrie – gebeugt werden kann. Vermutlich haben auch alle Leser verstanden, dass ich den Vorgang nicht in Ordnung finde. Ich halte das System für korrumpierbar und bin der Meinung, dass man hier alle Möglichkeiten, den Vorgang für die Beteiligten möglichst vorteilhaft abzuschließen, genutzt hat. Und das finde ich unmoralisch. Wir können das hier beenden.