Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Shadout

Störmeldung Bremse

Recommended Posts

Hallo!

Seit kurzem: Störmeldung im FIS: (O) also Bremsbeläge vorn, wenn ich das Handbuch richtig gelesen habe. Hinten sind doch keine Verschleißanzeigen oder?

 

Grund könnte der geflickte Stecker vorn sein (der hat beim Belagswechsel gelitten)

 

Frage: Sollte Feuchtigkeit an der Flickstelle die Ursache sein und ich lege das trocken, muss dann die Fehlermeldung zurückgesetzt werden, oder verschwindet sie nach Beseitigung automatisch?

 

winterliche Grüße

Shadout

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

die defekte Verschleisanzeige ist der Grund war bei mir auch so. Neu gelötet und Ruhe war im Karton.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was hattest Du denn da gelötet?

 

Bei mir ist die Steckverbindung angebrochen und somit wohl undicht.

Ich überlege noch ob ich die Verschleißanzeige tot lege oder es mit fest verbinde (...bis zum nächsten Belagwechsel).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gallex2000

@shadout

 

bei audi gibt es den stecker mit pins für wenig geld einzeln zu kaufen - wenn würd ich es gleich richtig reparieren dann musst du das nächste mal nicht nochmal drann : )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir war der Stecker auch abgebrochen. Hab einfach die beiden freihängenden Drahtenden verbunden. Seitdem ist Ruhe im Karton und ich darf wieder selber nach der Bremse schauen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@gallex2000

sind die Stecker nicht fest verschweißt? Ich hätte nicht gedacht, dass man die ersetzen kann. Gibt es da eine Teilenummer? Sonst schau ich mal beim Freundlichen vorbei...

 

...ansonsten wird es die "nachtaktive" Lösung :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gallex2000

@shadout

 

also bei mir haben die helden ( werkstatt des vorbesitzers ) den stecker zerbrochen, kabel aus den pins rausgerissen und dann alles zusammen mit isoband zusammengezwirbelt. als ich dann die bremse machen wollte fiel mir alles entgegen ... also ab zum freundlichen und für 5,80 die buchse ( für das kabel auf der kfz seite ) samt pins gekauft. kabel neu abisoliert, in die pins rein, einmal qutschen und in die buchse reinklipsen und alles war wie neu.

teilenummer hab ich leider nicht der aber der :) wusste gleich was ich haben will .. anscheinen passiert das des öfteren mal *ehem*

gruss, gallex.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@gallex2000

Mein freundliche hat nur den ganzen Kabelsasatz aber nicht den Stecker gefunden.

Jetzt meint der, ich solle doch die Nummer vom Stecker ablesen.

Rad abschrauben nur um abzulesen... super Sache...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen