Jump to content

Leeflaufdrehzahl zu hoch!!! 1300/min


jacky711

Recommended Posts

Hallo,

 

bin neu hier. Hat jemand schonmal das Problem gehabt, das wenn die Batterie abgeklemmt war die Leerlaufdrehzahl erhöht bleibt? icon_confused.gif

Das heißt so um die 1300 U-min, also Kaltstartdrehzahl.

 

ich habe vor paar Woche irgendwo mal änhlich probleme in Form gelessen, aber ich finde es nicht mehr. Könnte es mit Saugrohrduck zu tun?

 

A2 1,4 Benzin

Bj. 2004

KM: 30,000

 

Danke und Gruß

 

Jacky

Link to comment
Share on other sites

Bei mir ist es ähnlich. Weiß zwar nicht genau, ob es 1300U/min sind, aber auf jeden Fall deutlich über 1000.

 

Hatte gedacht, es hängt mit den niedrigen Temperaturen zur Zeit zusammen, weil sobald der Motor ein wenig gelaufen ist, war die Leerlaufdrehzahl auf Normalniveau gesunken.

Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

Hallo zusammen,

das ist beim Benziner manchmal vorhanden.

 

Es kann aber auch sein, dass die Drosselklappe verdreckt ist und einer Reinigung bedraf, das anschließende neu kalibrieren nicht vergessen.

 

Gruß Audi TDI

Link to comment
Share on other sites

Kann auch sein, dass man die Drosselklappe garnicht neu anlernen muss, weil sie sich öfters mal nachkalibriert. Wenn man pech hat, kommt man aber nicht drum herum, sie neu anzulernen - vor allem wenns schnell und zuverlässig gehen muss.

 

JulianG: Bei den zur Zeit herrschenden Temparaturen läuft mein Benziner unmittelbar nach dem Anlassen bei etwas über 1100U/min und sinkt dann recht schnell innerhalb von Sekunden bis wenige Minuten ab.

 

1300 Ist aber als Kaltlaufdrehzahl zu viel. Das deutet eher auf Notlauf hin - vor allem wenn es nach kurzer Laufzeit nicht absinkt. Was das aber nun mit der Batterie zu tun haben soll kann ich mir nicht zusammen reimen.

 

jacky711: Hast du dann auch Leistungsverlust, unrunden Lauf?

 

Dass irgendwo Falschluft gezogen wird könnte schon die Ursache dafür sein. Im Leerlauf merkt die Motorelektronik das zwar nicht unbedingt, aber spätestens beim losfahren mit verschiedenen Lastzuständen sollte dann zusätzlich eine gelbe Leuchte im Kombiinstrument anspringen und wahrscheinlich auch ein unrunder Lauf/keine Leistung vorhanden sein.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Aktivitäten

    1. 81

      [1.2 TDI ANY] - HELP: 6.9L/100km

    2. 4

      [1.6 FSI] Volllastruckeln, MKL blinkt

    3. 0

      1.2 TDI ANY Klimaanlage verliert Gas - übliche Verdächtige ?

    4. 4

      [1.6 FSI] Volllastruckeln, MKL blinkt

    5. 0

      Brauchbare Schonbezüge gesucht.

    6. 33

      ABS Block entlüften mit VCDS oder Carport

    7. 4

      [1.6 FSI] Volllastruckeln, MKL blinkt

    8. 81

      [1.2 TDI ANY] - HELP: 6.9L/100km

    9. 15

      Innenraumbeleuchtung geht überhaupt nicht

    10. 4

      [1.6 FSI] Volllastruckeln, MKL blinkt

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.